Nachschlagewerk

Apitherapie: seit Jahrhunderten getestet

Naturheilkunde Heute ist es eher kein Tribut an die Mode, sondern ein dringendes Bedürfnis. Leider besagen unaufhaltsame Statistiken, dass es heutzutage praktisch keine gesunden Kinder mehr gibt und man überhaupt nicht mehr über Erwachsene reden muss! Der hektische Lebensrhythmus, der Stress, die schlechte Ernährung und viele andere Faktoren verschlimmern nur die vorerst verborgenen Beschwerden, die sich vielleicht unter günstigeren Bedingungen nicht bemerkbar gemacht hätten. Und oft wird eine Sorte zum Begleiter von Krankheiten Allergienwovon sie vor buchstäblich zwanzig Jahren nicht viel gehört hatten. Und damit es nicht so klappt, wie es im Volksmund heißt: "Wir behandeln eine Sache und lähmen eine andere", muss der moderne Stadtbewohner jede natürliche Methode anwenden, die den Körper stützt. Das heißt, wir sprechen von anhaltender Immunität.

Unter den vielfältigen Vorschlägen von Heilpraktikern ist es besonders attraktiv, was mit dem Einsatz von Bienen und den von ihnen hergestellten Produkten verbunden ist. Diese Richtung hat ihren eigenen Namen - Apitherapie. Es ist in Russland offiziell für medizinische Zwecke zugelassen. Kein Wunder: Die von Archäologen entdeckten Höhlenmalereien zeigten bereits alte Menschen, die wilden Honig sammelten.

Die alten Griechen setzten die Produkte dieser fleißigen Insekten mit der Nahrung der Götter gleich. Und im Mittelalter wurde die Wirksamkeit von Bienenstichen bei der Heilung einer so schwerwiegenden Krankheit, die eine besondere medizinische Intervention wie Rheuma erfordert, deutlich. Auf die gleiche Weise haben weise Chinesen lange erfolgreich mit schweren Formen der Vergiftung gekämpft und auch den Körper effektiv verjüngt.

Es ist schwierig, den Bereich zu benennen, in dem dieses schmackhafte, duftende Bernsteinprodukt nicht helfen würde - Schatz! Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts und der oberen Atemwege, der Gelenke und der Wirbelsäule, des Nervensystems - fast der gesamte menschliche Körper reagiert dankbar auf seine Wirkung. Man sollte allerdings einen Vorbehalt einlegen: Unter anderem bei der Beseitigung von Allergien kann sich das Bienenprodukt selbst in dieser Hinsicht als gefährlich erweisen, wenn der Patient empfindlich gegenüber Kapikomponenten ist. Wenn es keine Allergie gegen Honig gibt, kauen Sie einfach ein Stück Bienenwachs und spucken Sie es aus, um sofort Erleichterung bei einer Allergie zu verspüren.

Bienenprodukte verdient zu Recht den Ruhm eines universellen und wirksamen Werkzeugs. Darüber hinaus nicht nur für den internen Gebrauch. So wird Honig beispielsweise häufig zur Behandlung offener Wunden verwendet und ersetzt manchmal eine Reihe von Antibiotika. Ein geschwächter Patient stärkt und stärkt sich buchstäblich ein Dutzend Gramm auf einmal mit Bienenbrot - Gelée Royale, und Gelée Royale-Milch entfernt Schwermetallsalze und radioaktive Bestandteile vollständig aus dem Körper. Die Verwendung von API-Produkten in kosmetischen Produkten ist ebenfalls seit langem anerkannt. Hier ist zum Beispiel das einfachste Volksrezept, das für den Beginn der Sommersaison relevant ist: Mischen Sie Butter, Champignons und Honig sorgfältig zu gleichen Anteilen und bedecken Sie die Haut mit dieser Mischung, wenn Sie sie vor Sonnenbrand schützen möchten.

Sehen Sie sich das Video an: Sibirien: Waldimker ernten hier Luxus-Honig (Februar 2020).

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachschlagewerk, Nächster Artikel

PMS - was ist das für Frauen
Nachschlagewerk

PMS - was ist das für Frauen

Allgemeine Informationen Die Ärzte haben immer versucht, die Gründe zu ermitteln, aus denen sich Frauen an den Tagen unmittelbar vor der Menstruation unwohl und gereizt fühlen. In der Antike war dieses Phänomen mit verschiedenen Faktoren verbunden - und mit den Mondphasen, der Gesundheit einer Frau und den Merkmalen des Gebiets, in dem sie lebte.
Weiterlesen
Was kann eine stillende Mutter essen?
Nachschlagewerk

Was kann eine stillende Mutter essen?

Allgemeine Informationen Die Frage, was Sie als stillende Mutter essen können, stellt sich bei jeder Frau, die kürzlich Mutter geworden ist und beabsichtigt, ihr Baby vollständig zu stillen. Wenn eine junge Mutter verschiedene Tipps hört, welche Liste von Produkten erlaubt ist, ist sie oft ratlos, da solche Tipps sehr widersprüchlich sind.
Weiterlesen
Rauchen: Die Zukunft ist im Zweifel
Nachschlagewerk

Rauchen: Die Zukunft ist im Zweifel

Heute, am 31. Mai, ist Weltnichtrauchertag. An diesem Tag wird unser gesamter Planet zu einer großen rauchfreien Zone. Unabhängig davon, wie das Gesundheitsministerium vor den Gefahren des Rauchens warnt, bleibt die Tatsache bestehen, dass Rauchen gesundheitsschädlich ist. Dies belegen zahlreiche Studien zu den Auswirkungen des Rauchens auf den menschlichen Körper.
Weiterlesen
Virostatika: preiswert, aber effektiv
Nachschlagewerk

Virostatika: preiswert, aber effektiv

Allgemeine Informationen Haben Sie sich jemals gefragt, warum viele Menschen den Winter wirklich nicht mögen? Immerhin ist dies die fabelhafteste und festlichste Zeit des Jahres. Neujahr und lange Weihnachtsferien, wenn Sie sich entspannen können, bei Familie oder Freunden bleiben. In dieser Zeit macht es so viel Spaß, Zeit im Freien zu verbringen, Skifahren oder Skaten, oder Sie können einfach Schneebälle spielen und herumalbern, wie in der Kindheit.
Weiterlesen