Medikamente

Canison Plus

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung des Mittels zur äußerlichen Anwendung von Kanizon Plus enthält die folgenden Wirkstoffe: Clotrimazol, Betamethasondipropionat, Gentamicinsulfat.

Formular freigeben

Das Medikament ist in Form einer Creme zur äußerlichen Anwendung in Tuben zu 15 g erhältlich.

Pharmakologische Wirkung

Dies ist ein Kombinationsmittel, das eine antiallergische, entzündungshemmende, antimykotische und antibakterielle Wirkung hat.

Substanz Gentamicin ist Antibiotikum ein breites Wirkungsspektrum, das zur Gruppe der Aminoglykoside gehört. Bietet bakterizide Wirkung.

Es wird eine hohe Empfindlichkeit einer Reihe von gramnegativen Mikroorganismen gegenüber dieser Substanz festgestellt (Proteus spp., Klebsiella spp., Staphylococcus spp., Escherichia coli, Shigella spp., Salmonella spp., Campylobacter spp.) Auch die Empfindlichkeit gegenüber diesem Antibiotikum ist gezeigt. Serratia spp., Enterococcus faecalis, Acinetobacter spp., Pseudomonas spp., Citrobacter spp.

Beständigkeit gegen den Stoff nachweisen Treponema pallidum, Neisseria meningitidis, eine Reihe von anaeroben Mikroben Streptococcus spp. (außer Streptococcus pneumoniae), Providencia rettgeri, Enterococcus faecalis.

Betamethason - Dies ist ein Glukokortikosteroid, das eine lokale vasokonstriktorische, entzündungshemmende und antiallergische Wirkung hat.

Clotrimazol - ein Antimykotikum zur lokalen Anwendung, das zur Gruppe der Imidazolderivate gehört. Die Wirkung tritt auf, indem die Synthese von Ergosterol unterbrochen wird, das die Membran von Pilzzellen bildet. Demonstriert eine breite Palette von Aktionen. Es wird die Wirkung in Bezug auf Schimmelpilze, Dermatophyten und Pilze der Gattung festgestellt. Candida, Corynebacterium minutissimum, Malassezia furfur, Streptococcus spp., Trichomonas vaginalis, Staphylococcus spp.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Beschreibung für das Medikament Kanizon plus fehlt.

Indikationen zur Verwendung

Dieses Medikament wird in den folgenden Fällen verwendet:

  • mit einfach und allergisch Dermatitis(wenn die Krankheit durch eine Sekundärinfektion kompliziert wird);
  • bei Ekzem;
  • bei Neurodermitis (auch bei diffuser Neurodermitis);
  • Bei Dermatomykosen (Candidiasis, Dermatophytose, mehrfarbige Flechten) ist das Instrument besonders wirksam, wenn der Pilz in der Leiste und in großen Hautfalten lokalisiert ist.
  • bei chronischer Mangel (begrenzte Neurodermitis).

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel wird bei folgenden Krankheiten und Beschwerden nicht angewendet:

  • Manifestationen Syphilis auf der Haut;
  • Hauttuberkulose;
  • einfach Herpes;
  • Windpocken;
  • das Vorhandensein von offenen Wunden auf der Haut;
  • Reaktionen auf der Haut nach Einführung des Impfstoffs;
  • das Alter des Kindes bis zu 2 Jahren;
  • das Vorhandensein von hochempfindlichen Reaktionen auf einen Bestandteil des Arzneimittels.

Frauen ist im ersten Trimester Vorsicht geboten der SchwangerschaftFühren Sie bei Bedarf eine Langzeittherapie durch oder verwenden Sie das Medikament auf sehr großen Hautflächen. Wird mit Vorsicht bei okklusiven Verbänden angewendet, insbesondere bei der Behandlung von Kindern.

Nebenwirkungen

Nur in seltenen Fällen treten während der Anwendung von Kanizon Plus die folgenden Nebenwirkungen auf:

  • Brennen;
  • Exsudation;
  • Erythem;
  • Juckreiz;
  • Pigmentstörung.

Bei der Anwendung von lokalen Glukokortikosteroiden können solche negativen Wirkungen auftreten:

  • Juckreiz und Brennen;
  • Follikulitis;
  • erhöhte Trockenheit der Haut;
  • Hypertrichose;
  • das Aussehen von Mitesser;
  • periorale Dermatitis;
  • Hypopigmentierung;
  • Manifestationen von allergischem Kontakt Dermatitis;
  • Mazeration der Haut;
  • Hautatrophie;
  • schwitzen;
  • Manifestation einer Sekundärinfektion.

Am häufigsten werden die oben beschriebenen Manifestationen bei der Verwendung von Okklusivverbänden festgestellt.

In der Behandlung Clotrimazol kann sich entwickeln Kribbeln, Erythem, Blasen, Juckreiz, schälen, Urtikaria.

Gentamicin kann vorübergehende Hautreizungen hervorrufen, bei denen in der Regel kein Therapieabbruch erforderlich ist.

Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Das Medikament wird äußerlich angewendet. Tragen Sie die Creme sehr dünn auf und erfassen Sie dabei den gesamten betroffenen Bereich und das ihn umgebende Gewebe. Canizon Plus morgens und abends auftragen.

Um die erwartete Wirkung der Behandlung zu erzielen, muss das Arzneimittel regelmäßig angewendet werden. Die Dauer der Behandlung hängt von der Diagnose, der Größe und dem Ausmaß der Läsion sowie von den Manifestationen der Reaktionen des Patienten auf das Arzneimittel ab.

Wenn nach 3-4 Wochen die Anwendung der Verbesserung nicht auftritt, ist es notwendig, die Diagnose zu klären.

Überdosis

Bei längerer Anwendung großer Dosen lokaler Glukokortikosteroide kann es zu einer Unterdrückung der Nebennierenfunktion kommen. Infolgedessen können sekundäre Nebenniereninsuffizienz und Anzeichen von Hyperkortizismus, einschließlich Cushing-Syndrom, auftreten.

Bei Verwendung zur Behandlung von Gentamicin ist anschließend ein aktives Wachstum von feuerfesten und resistenten Mikroorganismen, einschließlich Pilzen, möglich. Wenn während der Behandlung mit Gentamicin Superinfektion entwickelt, ist es notwendig, die Therapie auszusetzen und die notwendigen Medikamente zu verschreiben.

Bei einer einmaligen Überdosierung dieser Substanz werden keine negativen Anzeichen festgestellt. Bei längerer Überdosierung kann das Auftreten einer unempfindlichen Flora festgestellt werden.

Im Falle einer Überdosierung Clotrimazol (vorausgesetzt, es wird topisch angewendet), werden keine negativen Symptome festgestellt.

Im Falle einer Überdosierung wird eine symptomatische Behandlung durchgeführt.

Interaktion

Vorbehaltlich der gleichzeitigen Verabreichung Canison Plus und Antimykotika, die zu anderen Gruppen gehören, ist die Wirksamkeit dieser Medikamente verringert.

Bei der Anwendung mit Aminoglykosid-Antibiotika tritt das Auftreten von Kreuz allergische Reaktionen.

Verkaufsbedingungen

Sie können ein Medikament ohne Rezept in einer Apotheke kaufen

Lagerbedingungen

Vor Feuchtigkeit und Licht schützen, dabei sollte die Temperatur nicht mehr als 25 ° C betragen.

Sie können die Creme nicht einfrieren. Sie müssen Canizon Plus vor dem Zugriff von Kindern schützen.

Verfallsdatum

Kann 2 Jahre gelagert werden.

Besondere Anweisungen

Das Medikament ist nicht zur Anwendung in der Augenheilkunde bestimmt. Nehmen Sie das Medikament nicht in die Augen.

Wenn der Patient das Auftreten einer pilz- oder bakterienresistenten Mikroflora zeigt, sollte die Behandlung ausgesetzt und geeignete Medikamente verschrieben werden.

Bei längerem Gebrauch des Arzneimittels mit Antibiotika lokale Entwicklung einer stabilen Mikroflora ist möglich. Wenn der Patient während der Anwendung der Creme eine Reizung, Superinfektion oder Sensibilisierung entwickelt, muss der Therapieprozess unterbrochen und die erforderlichen Medikamente verschrieben werden.

Nebenwirkungen, die bei der Anwendung systemischer Glukokortikosteroide festgestellt werden, können auch bei lokaler Anwendung auftreten. Dies gilt insbesondere für Kinder.

Es ist zu beachten, dass die systemische Absorption von Gentamicin oder Glucocorticosteroiden stärker ist, wenn die Creme großflächig auf die Haut aufgetragen wird oder wenn ein Okklusivverband verwendet wird. Eine erhöhte Resorption wird auch bei beeinträchtigter Hautintegrität und bei längerer Therapie beobachtet.

Nicht anwenden, wenn sich eine offene Wunde auf der Haut befindet.

Wenn die Behandlung lange dauerte, sollte der Entzug des Arzneimittels schrittweise erfolgen.

Analoga

Übereinstimmungen mit dem ATX Level 4 Code:RedermLosterinAkriderm SKAkridermAkriderm GKAkriderm GentElokom CDiprosalikBelosalikBetasalikTriacutanMomat-S

Canizon Plus Creme Analoga sind Drogen Triderm, Akriderm. Sie können die Salbe jedoch nicht selbst ersetzen: Nur ein Fachmann kann das optimale Heilmittel für die Behandlung auswählen.

Für Kinder

Es wird seit zwei Jahren angewendet. Kinder Canizon Plus wird nur unter strengen Vorschriften und unter ständiger Aufsicht eines Arztes verschrieben. Die Wahrscheinlichkeit systemischer Nebenwirkungen, die mit dem Einfluss von Betamethason verbunden sind, sollte berücksichtigt werden.

Bei längerer Anwendung in großen Dosen ist eine Abnahme der Wachstumshormonausscheidung, eine Hemmung der Funktion des Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Systems und ein Wachstum zu verzeichnen Hirndruck.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Verwenden Sie keine Creme im ersten Trimester der Schwangerschaft. In klinischen Studien wurde die negative Wirkung von Clotrimazol auf die Gesundheit von Frauen und ungeborenen Kindern nicht bestätigt. Die Anwendung dieses Arzneimittels in einer späteren Schwangerschaft kann jedoch nur nach Genehmigung einer solchen Behandlung durch einen Arzt erfolgen.

Keine Zuordnungsdaten Clotrimazol mit milch, also wann Stillzeit Die Creme wird mit Vorsicht und unter ärztlicher Aufsicht angewendet.

Bewertungen

Anwenderberichte zeigen, dass die Kanizon Plus-Creme es Ihnen ermöglicht, effektiv und schnell mit Ekzemen, Pilzkrankheiten und einer Reihe anderer Hauterkrankungen umzugehen.

Es ist wichtig, dass das Produkt regelmäßig angewendet wird und die individuellen Empfehlungen des Arztes eingehalten werden. Nebenwirkungen in Bewertungen sind selten.

Preis Canizon Plus, wo zu kaufen

Der Preis für Kanizon Plus 15 g beträgt im Durchschnitt 470 Rubel.

  • Online-Apotheken in Russland

Apothekendialog

  • Canizon plus Creme (Tube 15g) 431 reiben
mehr anzeigen

Sehen Sie sich das Video an: Nightcore - Senpai Deeper version - Lyrics (Dezember 2019).

Beliebte Beiträge

Kategorie Medikamente, Nächster Artikel

Iodoform
Medikamente

Iodoform

Zusammensetzung Iodoform Medication enthält 98% des Wirkstoffs Triiodmethan. Das Pulver ist in Wasser unlöslich, in Benzin, Alkohol und organischen Ölen schwer löslich und in Ether leicht löslich. Trennform Iodoform ist ein feinkristallines Pulver von bernsteingelber Farbe, das einen stabilen und stechenden Geruch aufweist. Jedes dunkle Glas enthält 10 Gramm Pulver.
Weiterlesen
Viferon
Medikamente

Viferon

Zusammensetzung Ein Gramm Viferon-Salbe zur äußerlichen und topischen Anwendung enthält 40.000 IE Interferon Alpha-2b als Wirkstoff sowie 0,002 Gramm Alpha-Tocopherol-Acetat (Alpha-Tocopherol-Acetat) und eine Reihe weiterer Hilfsstoffe. In einem rektalen Suppositorium enthält Viferon-1 150.000 IE Interferonum alpha-2b als Wirkstoff, 0,055 g alpha-Tocopherolacetat (alpha-Tocopherolacetat), 0,015 g Ascorbinsäure (Acidum ascorbinicum) und eine Reihe weiterer Hilfsstoffe.
Weiterlesen
Mutterkraut-Extrakt
Medikamente

Mutterkraut-Extrakt

Zusammensetzung Der Wirkstoff: Motherwort-Extrakt. Zusätzliche Bestandteile: mikrokristalline Cellulose, Aerosil, Calciumstearat, Kartoffelstärke, Povidon, Puderzucker (Saccharose). Release Form Motherwort Extract wird in Tabletten hergestellt, die in Konturzellen zu 10 Stück verpackt sind.
Weiterlesen
Finlepsin
Medikamente

Finlepsin

Zusammensetzung Die Tabletten enthalten den Wirkstoff: Carbamazepin - 200 mg. Zusätzliche Bestandteile: MCC, Gelatine, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat. Darreichungsform Finlepsin ist in Form von Tabletten in Blistern zu 10 Stück, 3, 4 oder 5 Blistern in einer Packung erhältlich. Pharmakologische Wirkung Finlepsin-Tabletten haben antiepileptische, antipsychotische und analgetische Wirkungen.
Weiterlesen