Medikamente

Loraxon

Zusammensetzung

In 1 Flasche Ceftriaxon-Natrium 500 mg oder 1000 mg.

Formular freigeben

Pulver in Fläschchen zur Herstellung der Lösung.

Pharmakologische Wirkung

Antibakteriell, bakterizid.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Der Wirkstoff dieses Arzneimittels ist ein Antibiotikum der dritten Generation Ceftriaxon. Rendert bakterizide Wirkungdurch Hemmung der Synthese der Zellmembran von Mikroorganismen.

Das Wirkungsspektrum ist umfangreich: grampositive Mikroorganismen (Staphylokokkenund Streptokokken) Gramnegative Mikroorganismen: Proteus, Pseudomonade, Enterobacter, Salmonellen, Shigella, Neisseriagonorrhoeaeund Meningitidis. Ceftriaxon ist resistent gegen β-Lactamasen, die die meisten dieser Mikroorganismen produzieren.

Einzelne Bacteroidesspp. Stämme, die β-Lactamase produzieren, sind unempfindlich gegen Ceftriaxon. Methicillin-resistente Stämme sind resistent gegen das Medikament Staphylococcusspp. Ceftriaxonscheiben werden zur Bestimmung der Empfindlichkeit verwendet.

Pharmakokinetik

Bei intramuskulärer Verabreichung wird die Cmax im Blut nach 30 bis 40 Minuten und nach 10 Minuten bei intravenöser Verabreichung bestimmt. Die Bioverfügbarkeit beträgt 100%. Es dringt in Gewebe und Flüssigkeiten, in die Muttermilch und durch die Plazentaschranke ein. Bei einer Entzündung der Hirnhäute wird die therapeutische Konzentration im Liquor cerebrospinalis bestimmt.

Ceftriaxonbindet an Albumin(der Bindungsprozess ist umgekehrt proportional zur Konzentration) und beträgt daher 85% -95%.

Die Halbwertszeit bei Erwachsenen beträgt 8 Stunden, bei älteren Menschen das 2-fache und bei Neugeborenen 8 Tage. Bei Erwachsenen werden 50% des Wirkstoffs über den Urin und 50% über die Galle ausgeschieden (in beiden Fällen unverändert). Bei Neugeborenen werden 70% der Dosis über die Nieren ausgeschieden.

Mit nicht ausgedrückt renaloder Leberversagen Pharmakokinetik Ceftriaxonändert sich nicht, aber T1 / 2 verlängert sich geringfügig. Bei eingeschränkter Nierenfunktion steigt die Ausscheidung von Ceftriaxon mit der Galle und bei Lebererkrankungen die Ausscheidung über die Nieren.

Bei MeningitisBei Neugeborenen und Kindern beträgt die Konzentration des Wirkstoffs im Liquor cerebrospinalis einen Tag nach iv-Gabe (Dosis von 50-100 mg / kg Körpergewicht) mehr als 1,4 mg / l.

Indikationen zur Verwendung

  • Bauchfellentzündung, Meningitis, Bakteriämie, Septikämie;
  • Erkrankungen der Atemwege;
  • HNO-Infektionen (Pharyngitis, Mandelentzündung, Sinusitis);
  • Krankheiten des Urogenitalsystems (Blasenentzündung, Gonorrhö, Endometritis, Adnexitis);
  • Verdauungssystem (Paraproktitis, Cholezystitis);
  • Erkrankungen des Skelettsystems (Osteomyelitis, eitrige Arthritis, Schleimbeutelentzündung);
  • Haut und Weichteile (Erysipel, Streptodermie, Erisipeloid, Furunkulose);
  • Prävention von infektiösen Komplikationen nach der Operation.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen Penicillineund Cephalosporin;
  • Ich Trimester der Schwangerschaft;
  • renalund Leberversagen (gleichzeitig).

Mit Vorsicht wird das Medikament in den Schwangerschaftstrimestern II und III bei Frühgeborenen mit verschrieben Colitis ulcerosa, Kolitisim Zusammenhang mit der Anwendung Antibiotikawährend des Stillens.

Nebenwirkungen

Loraxon kann verursachen:

  • Schwindel, Kopfschmerzen, Parästhesie;
  • Krämpfe Enzephalopathie(bei Überdosierung und Nierenfunktionsstörung);
  • Übelkeit, Magenschmerzen, Erbrechen, Candida colitis, Durchfalloder Verstopfung;
  • Leukopenie, Neutropenie, Lymphozytose.
  • Urogenital Candidiasis, Vaginitis;
  • Urtikaria BronchospasmusJuckreiz. Selten - anaphylaktischer Schock, Angioödem;
  • lokale Reaktionen: Thrombophlebitis, Venenentzündung, Schmerzen an der Stelle der intramuskulären Injektion, Abszess.

Anleitung für Loraxon (Methode und Dosierung)

Das Medikament wird zur intramuskulären und intravenösen Verabreichung verwendet. Die Lösung wird vor der Verabreichung hergestellt. Bei intramuskulärer Injektion werden 3 ml Lösung zu 1 g gegeben Novocain(0,5%), Lidocain(1%) oder Wasser für Injektionszwecke gut schütteln. Die Lösung wird in den Gesäßmuskel injiziert. Es kann nur 1 g in ein Gesäß gegeben werden. Die zubereitete Lösung bleibt 6 Stunden bei 250 ° C stabil.

Zur iv Injektion wird 1 ml physikalische Lösung zu 1 g gegeben. Lösung und injiziert für 5 Minuten Mit intravenöser Infusion in 40 ml isotonischer Lösung (5-10% Dextrose) 2 g des Arzneimittels lösen. Die Infusionsdauer beträgt mindestens 40 Minuten.

Laurakson-Injektionen, Gebrauchsanweisung

Die Dosierung erfolgt individuell unter Berücksichtigung der Schwere der Erkrankung, des Gewichts und des Alters des Patienten.
Eine Einzeldosis für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren beträgt 1-2 g. Loraxon-Injektionen werden einmal täglich verabreicht. Bei Bedarf wird eine einzelne Tagesdosis auf 4 g erhöht.

Die Tagesdosis für Neugeborene beträgt 20-50 mg pro 1 kg des Kindergewichts, die Dosis wird ein- oder zweimal verabreicht. Für Kinder unter 12 Jahren - 20-75 mg pro 1 kg Gewicht zweimal. Die Dauer des Kurses wird vom Arzt festgelegt und hängt von der Schwere der Erkrankung ab.

Überdosis

Die folgenden Symptome treten auf: Schwindel, Kopfschmerzen, Parästhesien, Krämpfe, Enzephalopathie und Koma. Die symptomatische Behandlung und Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Funktionen des Körpers werden gemäß den Indikationen durchgeführt - Hämodialyse.

Interaktion

Gleichzeitige Verwendung Ceftriaxonund Aminoglycoside(Amikacin, Gentamicin) erhöht ihre antibakterielle Wirkung. In schweren Fällen mit einer Gefahr für das Leben des Patienten (zum Beispiel mit Infektionen durch Pseudomonaden) Ihre gemeinsame Ernennung ist gerechtfertigt. Um toxischen Wirkungen vorzubeugen, werden diese Arzneimittel zu unterschiedlichen Zeiten und mit intramuskulärer Injektion an verschiedenen Orten verabreicht.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Loraxon NSAIDsBei Thrombozytenaggregationshemmern besteht die Gefahr von Blutungen. Bei Anwendung mit Schleifendiuretika Es besteht die Gefahr Nephrotoxizität. Ceftriaxon ist nicht kompatibel mit Ethanolda Übelkeit, Erbrechen, Krämpfe im Oberbauch, Gesichtsrötung, Tachykardie und Blutdruckabfall möglich sind.

Verwenden Sie Ceftriaxon nicht zusammen mit anderen Antibiotika in derselben Spritze (oder Infusionslösung).

Verkaufsbedingungen

Auf Rezept.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C

Verfallsdatum

3 Jahre

Analoga

Übereinstimmungen mit dem ATX Level 4 Code:CefosinLendacinMedaxonLopraxCeftriaxonCefiximSulperazonCefoperazonRocephinZedexFortumCeftazidimCefotaximCefixCephoral SolutabPancefClaforanCefodoxSuprax Solutab

Ceftriaxon-Promed, Cefogram, Ceftriaxon-Elf, Cefson, Ceftriaxon-Jodas, Ceftriaxon-Protekh, Cefatrin, Ceftriabol.

Bewertungen über Loraxon

Loraxon hat die Eigenschaften der Pharmakokinetik: Es erzeugt hohe Konzentrationen im Blut und Urin, dringt gut in verschiedene Gewebe ein und wird recht langsam aus dem Körper ausgeschieden. Das Medikament hat eine hohe antimikrobielle Aktivität gegen Krankheitserreger, die eitrig-entzündliche Prozesse verursachen, auch bei Patienten mit Verbrennungen.

Die Besonderheit von Loraxon ist, dass es sich bezieht universelle AntibiotikaDarüber hinaus ist es mit einem breiten Wirkungsspektrum stabil gegen Beta-Lactamasen. Er wird häufig zu Beginn der Akuttherapie verschrieben, noch bevor der Erregertyp bestimmt wird.

Die Analyse der Bewertungen zu diesem Medikament, das am häufigsten bei HNO-Infektionen und Infektionen der Atemwege angewendet wurde, lässt den Schluss zu, dass es hochwirksam ist, schnell wirkt und bei geringfügigen Nebenwirkungen kein Absetzen des Medikaments erforderlich war.

Es gibt Beschwerden über den Schmerz von Injektionen und das Auftreten von schmerzhaften "Beulen" an der Injektionsstelle.

Loraxon Preis, wo zu kaufen

In den Apotheken von Moskau gibt es derzeit keinen Lorakson, so wird vorgeschlagen Ceftriaxonverschiedene Hersteller (Biosynthese, Krasfarma, Rafarma). Die Kosten für eine Flasche von 1 g reichen von 24 bis 34 Rubel.

Der Preis in der Ukraine für eine Flasche Lorakson 1 g reicht von 63 bis 72 Griwna.

  • Online-Apotheken in UkraineUkraine

Apotheke24

  • Lorakson 1000 mg Pulver Nr. 12 zur Herstellung einer Injektionslösung Exir Pharmasyut.Kompanі, Iran 965 UAH.order

Pani Pharmacy

  • Loraxon Flasche Loraxon Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung 1000mg No. 12 Iran, Exir Pharmaceutical 935 UAH bestellen
mehr anzeigen

Beliebte Beiträge

Kategorie Medikamente, Nächster Artikel

PMS - was ist das für Frauen
Nachschlagewerk

PMS - was ist das für Frauen

Allgemeine Informationen Die Ärzte haben immer versucht, die Gründe zu ermitteln, aus denen sich Frauen an den Tagen unmittelbar vor der Menstruation unwohl und gereizt fühlen. In der Antike war dieses Phänomen mit verschiedenen Faktoren verbunden - und mit den Mondphasen, der Gesundheit einer Frau und den Merkmalen des Gebiets, in dem sie lebte.
Weiterlesen
Was kann eine stillende Mutter essen?
Nachschlagewerk

Was kann eine stillende Mutter essen?

Allgemeine Informationen Die Frage, was Sie als stillende Mutter essen können, stellt sich bei jeder Frau, die kürzlich Mutter geworden ist und beabsichtigt, ihr Baby vollständig zu stillen. Wenn eine junge Mutter verschiedene Tipps hört, welche Liste von Produkten erlaubt ist, ist sie oft ratlos, da solche Tipps sehr widersprüchlich sind.
Weiterlesen
Rauchen: Die Zukunft ist im Zweifel
Nachschlagewerk

Rauchen: Die Zukunft ist im Zweifel

Heute, am 31. Mai, ist Weltnichtrauchertag. An diesem Tag wird unser gesamter Planet zu einer großen rauchfreien Zone. Unabhängig davon, wie das Gesundheitsministerium vor den Gefahren des Rauchens warnt, bleibt die Tatsache bestehen, dass Rauchen gesundheitsschädlich ist. Dies belegen zahlreiche Studien zu den Auswirkungen des Rauchens auf den menschlichen Körper.
Weiterlesen
Virostatika: preiswert, aber effektiv
Nachschlagewerk

Virostatika: preiswert, aber effektiv

Allgemeine Informationen Haben Sie sich jemals gefragt, warum viele Menschen den Winter wirklich nicht mögen? Immerhin ist dies die fabelhafteste und festlichste Zeit des Jahres. Neujahr und lange Weihnachtsferien, wenn Sie sich entspannen können, bei Familie oder Freunden bleiben. In dieser Zeit macht es so viel Spaß, Zeit im Freien zu verbringen, Skifahren oder Skaten, oder Sie können einfach Schneebälle spielen und herumalbern, wie in der Kindheit.
Weiterlesen