Medikamente

Azilok

Zusammensetzung

Eine Tablette von Atzilok enthält 150, 300 mg Ranitidin (hydrochloriert).

Formular freigeben

Azilok- dies sind Tabletten von grüner Farbe, rund, bikonvex, mit einer Schale, die in Streifen zu 10 Stück in einer Packung - 2 oder 10 Streifen - oder in Ampullen (farblose transparente Lösung) mit einem Volumen von 2 ml - 25 mg / ml in einer Schachtel verkauft werden kann 5/10 Ampere sein.

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament hat antiulcer wirkungm.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Azilok kann blocken H2-Rezeptoren vom Histamin-Typbefindet sich in den Belegzellen der Magenschleimhaut, sowie hemmen die basal stimulierte Sekretion (HCl) von Salzsäure. Zusätzlich kommt es zu einer Abnahme des pH-Wertes im Magen und zu einer Abnahme der Aktivität Pepsin.

Pharmakokinetik

Die maximale Konzentration wird nach 1-2 Stunden erreicht (keine ernährungsbedingte Änderung). Die Bioverfügbarkeit beträgt 50%. Der Grad der Bindung an Plasma-Blutproteine ​​überschreitet 15% nicht, das Medikament ist in der Lage, in der Leber teilweise zu metabolisieren. Der Ausscheidungsprozess erfolgt über die Nieren - die Eliminationshalbwertszeit beträgt durchschnittlich 2 Stunden.

Indikationen zur Verwendung

  • symptomatischoder postoperativein Geschwür;
  • Zollinger-Alison-Syndrom;
  • Magengeschwür des Zwölffingerdarms und des Magens;
  • Rückfluss Ösophagitis.

Zur Prophylaxe wird das Medikament eingesetzt mit gastrointestinalen BlutungenDas kann auch durch Stress verursacht werden bei wiederkehrende Blutungen von Magengeschwüre, mit Mendelssohn-Syndrom (saure Aspiration des Magens während Geburt entweder Anästhesie).

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit.

Nebenwirkungen

  • Müdigkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel
  • AV-Block;
  • Entwicklung Bradykardie;
  • die Manifestation von allergischen Reaktionen in Form Urtikaria.

Azilok, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Bei oraler Verabreichung

Tabletten sollten oral eingenommen werden mit Magengeschwüren des Zwölffingerdarms und des Magens. Die tägliche Dosis in der Exazerbationsphase beträgt 300 mg in 2 Dosen oder in 1 Dosis (vor dem Schlafengehen). Die Behandlungsdauer beträgt 4 bis 8 Wochen.

Wenn in / in oder in / m Anwendung

Als Prophylaxe:

  • mit wiederkehrenden Blutungen: 50-100 mg (entsprechend 2-4 ml) alle 6-8 Stunden wiederholen;
  • mit Mendelssohn-Syndrom: 50 mg (entsprechend 2 ml) werden 45 bis 60 Minuten vor Beginn der Verabreichung verabreicht Anästhesiezu Beginn und während der Wehen.

Überdosis

Fälle von Überdosierung wurden nicht registriert.

Interaktion

  • Es bewirkt eine Abnahme des Absorptionsgrades von Arzneimitteln wie z Itraconazolund Ketoconazol.
  • Die Therapie mit Azilok führt zu einer Hemmung des Leberstoffwechsels bei folgenden Arzneimitteln: Aminophenazon, Phenazon, Phenytoin, Diazepam, Hexobarbital, Lidocain, Propranolol, Aminophyllin, Theophyllin, Metronidazol, Glipizid, Buformina, und auch indirekte Antikoagulantien und BMKK.
  • Rauchen reduziert die Wirksamkeit der Aktion Ranitidin.
  • Antazida, und auch Sucralfatlangsame Absorption RanitidinDaher ist bei der Kombination von Arzneimitteln ein Intervall von 1 bis 2 Stunden einzuhalten.

Verkaufsbedingungen

Es wird empfohlen, ein Rezept mitzunehmen.

Lagerbedingungen

Ein vor Lichtstrahlen geschützter Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C wird empfohlen. Kleinkinder sollten keinen Zugang zu Medikamenten haben!

Verfallsdatum

Sie können das Tablet für 3 Jahre aufbewahren und verwenden, die Lösung - 2 Jahre ab dem auf der Originalverpackung angegebenen Datum.

Besondere Anweisungen

Patienten mit Nierenversagen erfordert eine Dosisanpassung.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung bei schwangeren Frauen ist möglich, sofern der Nutzen für den Körper der Mutter den potenziellen Schaden für den Fötus übersteigt. Während der Behandlung RanitidinDas Stillen sollte abgebrochen werden.

Analoga von Azilok

Übereinstimmungen mit dem ATX Level 4 Code:GastrosidinHistakRanitidinCimetidinZantakQuamatelFamotidin

Es gibt strukturelle Substitute:

  • Ranitidin;
  • Ranitidin Acry;
  • Ranitidin AKOS.

Bewertungen über Atzilok

Das Medikament ist wirksam und erschwinglich und in Verbindung mit dem schnellen Lebenstempo eines modernen Menschen aller Art Junk Food und das Fehlen einer Esskultur - Anti-Geschwür-Medikamente sind einfach unverzichtbar geworden und in fast jedem Hausarzneimittelschrank vorhanden. Azilok- Dies ist nicht nur ein Medikament, sondern auch eine ausgezeichnete Prophylaxe. Viele sind an den Folgen einer längeren Anwendung interessiert, zum Beispiel 3 bis 5 Jahre. Trotz der geringen Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen empfehlen Experten immer noch, sich mit ihrem Arzt in Verbindung zu setzen.

Der Preis von Azilok, wo zu kaufen

Es wird empfohlen, Atzilok zu einem Preis von nicht mehr als 270 Rubel für 10 Ampullen zu je 2 ml (50 mg) zu kaufen.

  • Online-Apotheken in Russland

Apothekendialog

  • Azilok (Amp. 25 mg / ml 2 ml N10) 199 reiben
mehr anzeigen

Beliebte Beiträge

Kategorie Medikamente, Nächster Artikel

Diferelin
Medikamente

Diferelin

Zusammensetzung Eine Flasche enthält Triptorelinacetat. Als Hilfsstoff wirkt Mannit. Die Zusammensetzung des Lösungsmittels schließt Natriumchlorid und Wasser ein. Lyophilisat zur Herstellung einer Lösung zur subkutanen Verabreichung - 1 Durchstechflasche. Triptorelin (Tryptorelinacetat) - 0,1 mg. Mannitol - 10 mg. 1 Ampulle Lösungsmittel - Wasser zur Injektion, Natriumchlorid.
Weiterlesen
Lamisil Dermgel
Medikamente

Lamisil Dermgel

Zusammensetzung Lamisil Dermgel enthält den Wirkstoff Terbinafin sowie weitere Bestandteile: Carbomer, Benzylalkohol, Butylhydroxytoluol, Isopropylmyristat, Polysorbat 20, Natriumhydroxid, Sorbitanlaurat, Ethanol, Wasser, Stickstoff. Trennform Lamisil Dermgel wird in Form eines 1% igen Gels hergestellt, das ausschließlich zur äußerlichen Anwendung verwendet wird.
Weiterlesen
Ginipral
Medikamente

Ginipral

Zusammensetzung Eine Tablette enthält 500 Mikrogramm Hexoprenalinsulfat + Lactosehydrat, Edetat-Dinatriumdihydrat, Talk, Glycerinpalmitatstearat, Maisstärke, Copovidon und Magnesiumstearat. In einer Lösung zur intravenösen Verabreichung des Wirkstoffs pro 1 ml - 5 μg + Dinatriumedetat-Dihydrat, verdünnte Schwefelsäure, Natriumpyrosulfit, Natriumchlorid, Wasser zur Injektion.
Weiterlesen
Dextrose
Medikamente

Dextrose

Zusammensetzung 100 ml einer 10% igen Infusionslösung enthalten 10 g Dextrose. Freigabeform • Infusionslösung von 5 oder 10%, erhältlich in Flaschen oder Flaschen mit einem Volumen von 100 ml; • Lösung zur intravenösen Verabreichung von 400 mg / ml in Ampullen (10 Stück); • Pillen. Die pharmakologische Wirkung von Dextrose hat eine metabolische und entgiftende Wirkung und wird auch als Mittel zur Kohlenhydraternährung verwendet.
Weiterlesen