Medikamente

Thiotriazolin

Zusammensetzung

  • Zusammensetzung 1 Thiotriazolin-Tabletten 100 oder 200 mg desselben Wirkstoffs können enthalten sein. Zusätzliche Substanzen: niedermolekulares Povidon, Stärke, Saccharose, Calciumstearat, Cellulose.
  • 1 ml Thiotriazolinum Arzneimittellösung in Ampullen enthält 25 mg des gleichen Wirkstoffs. Zusätzliche Substanzen: Wasser.
  • Thiotriazolin Augentropfen in einem Volumen von 1 ml enthalten 10 mg des gleichen Wirkstoffs. Zusätzliche Substanzen: Wasser. 1 ml Lösung enthält ungefähr 20 Tropfen.
  • Eins Kerze enthält 200 mg Thiotriazolin. Zusätzliche Bestandteile: festes Fett.

Formular freigeben

Weiße gezackte kreiszylindrische Tabletten.

  • 10 Tabletten zu 100 mg pro Zelle, 5 oder 3 Packungen in einer Pappschachtel.
  • 10 Tabletten à 200 mg pro Zelle, 9 Packungen in einer Pappschachtel.

Eine gelbliche, klare Injektion für Ampullen.

  • 2 ml Lösung in einer Ampulle, 10 Ampullen in einer Zellpackung, 1 Packung in einem Karton.
  • 4 ml Lösung in einer Ampulle, 5 Ampullen in einer Zellverpackung, 2 Verpackungen in einem Karton.
  • 2 oder 4 ml Lösung in einer Ampulle, 10 Ampullen in einem Karton.

Transparente 1% Augentropfen von Thiotriazolin ohne Farbe und Geruch.

  • 5 ml Tropfen in einer Glasflasche, 1 Flasche mit Tropfverschluss in einer Pappschachtel.

Bei einer weißen zigarrenförmigen Kerze ist das Vorhandensein von Plaque auf der Oberfläche möglich.

  • 5 Kerzen in einer Blisterpackung, 1 oder 2 Blisterpackungen in einem Karton.

Pharmakologische Wirkung

Antioxidative, hepatoprotektive, kardioprotektive Wirkung

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Ein Stoffwechselpräparat mit kardioprotektiver und hepatoprotektiver Wirkung. Es zeigt auch membranstabilisierende, antiischämische, antianginöse, antioxidative Aktivität.

Verlangsamt die Prozesse der Schädigung und des Todes von Leberzellen, reduziert die Infiltration und Prävalenz von Fett Hepatonekrose, aktiviert die Regeneration des Lebergewebes, normalisiert den Kohlenhydrat-, Protein- und Lipidstoffwechsel in Hepatozyten. Es beschleunigt die Biosynthese und Evakuierung der Galle, normalisiert ihre Zusammensetzung.

Stimuliert anaerobe Glykolyseschwächt die Hemmung der Oxidation während Krebs-Zyklus mit Reserven ATP. Es hemmt die Oxidation von Lipiden in ischämischen Teilen des Myokards, vermindert die Empfindlichkeit des Herzens gegenüber Katecholamin, verlangsamt die Unterdrückung der kontraktilen Funktion, reduziert den Bereich der Ischämie im Gewebe des Myokards. Verbessert die Blutrheologie aufgrund der Induktion des fibrinolytischen Systems.

Antioxidative Wirkung wird durch das Vorhandensein von realisiert Thiol Schwefel und tertiärer Stickstoffin einem Molekül von Thiotriazolin, die Redox-Eigenschaften haben.

Das Medikament reduziert auch die Schwere von Entzündungsreaktionen und verbessert die Perfusion von Augengewebe. Dies trägt zur raschen Wiederherstellung der normalen Hornhautfunktion sowie zu einer signifikanten Verringerung der Anzahl verschiedener Komplikationen bei.

Pharmakokinetik

Bei oraler Verabreichung beträgt die Bioverfügbarkeit 64% bei einer Halbwertszeit von 0,28 Stunden. Die Eliminationshalbwertszeit beträgt 1,3 Stunden. Der maximale Gehalt im Blut wird nach 1,2 Stunden aufgezeichnet. Die Reaktion mit Blutproteinen beträgt nicht mehr als 10%.

Nach intravenöser Verabreichung wird die maximale Konzentration im Blut nach 6 Minuten erreicht, bei intramuskulärer Verabreichung - nach 50 Minuten.

Bei rektaler Anwendung beträgt die Bioverfügbarkeit nahezu 60%.

Das beschriebene Arzneimittel reichert sich in großen Mengen in Leber, Myokard, Nieren, Milz und Rektum an. Es wird hauptsächlich mit dem Urin ausgeschieden.

Die Pharmakokinetik von Augentropfen wurde nicht untersucht.

Indikationen zur Verwendung

Indikationen für die Verwendung von Tabletten und Injektionen

  • Herzinfarkt (Bestandteil der Polytherapie), Postinfarkt-Kardiosklerose, Angina pectorischronische Herzinsuffizienz, Kardiomyopathie(Bestandteil der Polytherapie), Arrhythmie.
  • Chronische Hepatitis, Zirrhose, akute Hepatitis virale Natur.
  • Funktionelle kardiovaskuläre Störungen, Tonsilogene Kardiopathie (Bestandteil der Polytherapie), Myokarddystrophie.
  • Mit dem Ziel Entgiftungwährend der Einnahme von Arzneimitteln mit schwerer Hepatotoxizität.

Indikationen für die Verwendung von Augentropfen

  • Verletzungen und Verbrennungen des Augapfels, entzündliche und dystrophische Erkrankungen der Hornhaut (Bestandteil der Polytherapie), virale Bindehautentzündung (Bestandteil der Polytherapie).
  • Um entzündlichen Augenerkrankungen vorzubeugen, Asthenopie, Syndrom des trockenen Auges.

Indikationen für die Verwendung von Kerzen

  • Läsionen des Rektums und Sigmas vom entzündlich-erosiven Typ, anal und rektal Risse und Erosion.
  • Entzündlich-erosive Läsionen des Gebärmutterhalses und der Vagina, Kolpite.
  • Um die Epithelisierung danach zu beschleunigen Kryotherapie, Diathermotherapiechirurgische Eingriffe.
  • Hartnäckig oder chronisch aktive Hepatitis, Hepatitisvirale oder toxische Natur Zirrhose.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen für die Verwendung von Tabletten, Injektionen und Zäpfchen

  • Allergie auf den Bestandteilen der Droge;
  • das Alter der Kinder;
  • Nierenversagen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Verwenden Sie mit Vorsicht die oben genannten Formulierungen des Arzneimittels bei Personen mit Vorhofflimmern.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Tropfen

  • Allergieauf den Bestandteilen der Tropfen.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Pillen, Injektionen und Zäpfchen.

  • Reaktionen von Verdauung: Mundtrockenheit, Übelkeit, Blähungen.
  • Reaktionen von nervöse Aktivität: Tinnitus, Schwäche, Schwindel.
  • Reaktionen von Durchblutung: erhöhter Blutdruck, TachykardieHerzschmerzen Arrhythmie.
  • Reaktionen von atmen: Atemnot, Würgen.
  • Dermatologische Reaktionen: Hyperämie, UrtikariaJuckreiz.
  • Allergische Reaktionen: Angioödem, Fieber.
  • Lokale Reaktionen: Hyperämiean der Injektionsstelle.

Nebenwirkungen bei der Verwendung von Tropfen

  • Vielleicht die Entwicklung der lokalen allergische Reaktionen.

Gebrauchsanweisung Thiotriazolin (Methode und Dosierung)

Thiotriazolin Tabletten, Gebrauchsanweisung

Bei oraler Einnahme beträgt die Standarddosis 100-200 mg des Arzneimittels 3-4 mal täglich. Im Einzelnen werden das Dosierungsschema und die Dauer der Behandlung vom behandelnden Arzt auf der Grundlage des Schweregrads und der Art des Krankheitsverlaufs festgelegt.

Thiotriazolin-Injektionen, Gebrauchsanweisung

Bei intramuskulärer Verabreichung beträgt die Standarddosis 50 mg (1 Ampulle 2 ml) bis zu dreimal täglich.

Bei intravenöser Verabreichung beträgt die Standarddosis 100 mg (2 Ampullen à 2 ml oder 1 Ampulle à 100 ml) einmal täglich.

In der Behandlung chronische Hepatitis In den ersten fünf Tagen wird das Arzneimittel in 2 ml bis zu dreimal täglich intravenös oder in 4 ml Lösung mit einer Geschwindigkeit von 2 ml pro Minute (oder einem Tropfen von 20 bis 30 Tropfen pro Minute, während 2 Ampullen des Arzneimittels in 200 ml Kochsalzlösung gelöst werden) intravenös verabreicht. . Nach 5 bis 20 Behandlungstagen wird ihnen die Einnahme von Tabletten mit dem gleichen Namen in 100 mg dreimal täglich verordnet. Die Behandlungsdauer beträgt 20-30 Tage.

In der Behandlung kardiologische Erkrankungen und andere Lebererkrankungen Das Dosierungsschema und die Dauer der Behandlung werden vom behandelnden Arzt auf der Grundlage des Schweregrads und der Art des Krankheitsverlaufs festgelegt.

Anleitung für Augentropfen

Erwachsene werden normalerweise angewiesen, bis zu viermal täglich 2 Tropfen des Arzneimittels pro Augenlid zu verabreichen.

Bei schwere StörungenEs wird empfohlen, Augentropfen mit einer 1% igen Injektionslösung zu kombinieren. Injektionen von Thiotriazolin werden dann einmal täglich in einer Menge von 0,5 ml parabulbular oder subkonjunktiv verabreicht.

Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 15 Tage, kann jedoch bei Bedarf auf bis zu 30 Tage verlängert werden.

Um das Auftreten von zu verhindern Syndrom des trockenen Auges Es wird empfohlen, während der gesamten Dauer der Arbeiten am Computer alle 2 Stunden 2 Tropfen des Produkts über die Augenlider beider Augen zu tropfen.

Kerzenanweisung

In der Behandlung Hepatitis und Leberzirrhose rektal verordnet für 15-30 Tage 1 Zäpfchen 2 mal täglich einzuführen.

In der Behandlung entzündliche Erkrankungen des Mastdarms oder Sigmasrektal vorgeschrieben, 1 Zäpfchen zweimal täglich für 7-15 Tage zu verabreichen.

In der Behandlung entzündliche und erosive Erkrankungen des Gebärmutterhalses und der Vagina intravaginal verschrieben, um 7-15 Tage lang 1 Zäpfchen abends oder 7-10 Tage lang 1 Zäpfchen morgens und abends zu verabreichen.

Überdosis

Bei Überdosierung wurde ein Anstieg des Ionengehalts festgestellt Natriumund Kaliumim Urin. Nachdem die Dosierung des Arzneimittels reduziert wurde, hören diese Phänomene ohne spezielle Therapie von selbst auf.

Interaktion

Bei Verwendung als KardioprotektorThiotriazolin darf mit den zur Behandlung verschriebenen Grundstoffen kombiniert werden koronare Herzkrankheit; und bei Verwendung als Hepatoprotektor - mit traditionellen Methoden der Hepatitis-Therapie.

Verkaufsbedingungen

Nur verschreibungspflichtig.

Lagerbedingungen

  • von Kindern fernhalten;
  • Thiotriazolintabletten und -injektionen sollten an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur gelagert werden.
  • Es wird empfohlen, Augentropfen bei einer Temperatur von 3 bis 9 Grad an einem dunklen Ort aufzubewahren. Nach dem Öffnen der Flasche sollten sie innerhalb von 3 Tagen aufgebraucht werden.
  • Kerzen sollten an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 9-16 Grad gelagert werden.

Verfallsdatum

2 Jahre - für Tropfen, 3 Jahre - für Kerzen und Lösung, 1 Jahr für Tabletten. Die Haltbarkeit kann je nach Hersteller des Arzneimittels variieren.

Besondere Anweisungen

Kerzen müssen in horizontaler Körperhaltung eingeführt werden.

Analoga

Übereinstimmungen mit dem ATX Level 4 Code:Cystein UltraSystein GelSystein-GleichgewichtOkoferonChilozar-TruheHilo DresserVizin Reine TräneRestasisKatalinQuinaxMyrtilene ForteEmoxy-OptikerAdgelonVita YodurolNatürlicher RissKünstlicher RissOptivOftolikBalarpanTaurin

Thiotriazolin-Analoga: Actovegin, Solcoseryl, Artelak, Künstliche Tränen, Quinax, Karsil, Heptral, Silimar, Ursodez, Essentiale.

Für Kinder

Kinder ab 5 Jahren dürfen Tabletten in einer Menge von 11-20 mg / kg Gewicht pro Tag verschreiben.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Arzneimittel ist für die Anwendung in diesen Zeiträumen kontraindiziert. Während der Schwangerschaft und Stillzeit dürfen nur Augentropfen verwendet werden.

Bewertungen auf Thiotriazolin

Bewertungen von Thiotriazolin, die von Patienten gehört werden können, charakterisieren das Medikament perfekt als Heilmittel für die Behandlung von Leber- und Herzerkrankungen. Da dieses Medikament jedoch fast immer als Teil einer Mehrkomponententherapie verwendet wird, ist es selbst für Ärzte schwierig, seine Wirkung von der Wirkung anderer Medikamente zu trennen, und es gibt nicht viele zuverlässige wissenschaftliche Studien, die auf die Wirksamkeit des Medikaments hinweisen.

Nebenwirkungen sind äußerst selten.

Thiotriazolin Preis, wo zu kaufen

Der Preis für Thiotriazolinum in Tabletten von 200 mg Nr. 90 beginnt in Russland bei 710 Rubel. In der Ukraine schwankt der Preis für diese Form der Entlassung in der Region von 125-165 Griwna (in der Stadt Charkow ist es am billigsten und beginnt bei 120 Griwna).

Der Preis für Ampullen 4ml Nr. 10 in Russland beträgt ca. 800-1080 Rubel. In der Ukraine betragen die Kosten für ein solches Paket von Injektionen 140-170 Griwna.

Augentropfen kosten in Russland durchschnittlich 50 Rubel und in der Ukraine 28 Griwna.

  • Online-Apotheken in UkraineUkraine
  • Online-Apotheken in Kasachstan

Apotheke24

  • Thiotriazolin 200 mg Nr. 90 Tabletten PAT "Kyivmedpreparat", Ukraine147 UAH zu bestellen
  • Thiotriazolin 2,5% 4,0 Nr. 10 Lösung 214 UAH
  • Thiotriazolin 2,5% 2,0 Nr. 10 Lösung PAT "Galichpharm", Ukraine128 UAH bestellen

Pani Pharmacy

  • Thiotriazolin-Ampulle Thiotriazolin-Lösung d / in. 2,5% amp 2ml №10 Ukraine, Galichfarm AOOT 128 UAH zu bestellen
  • Thiotriazolin flüssig Thiotriazolin heiß geräuchert 1% 5ml Ukraine, OZ GNTsLS LLC 59 UAH bestellen
  • Thiotriazolin Tabletten Thiotriazolin Tablette 200mg Nr. 90 Ukraine, Kievmedpreparat OAO 161 UAH bestellen
  • Thiotriazolin-Ampulle Thiotriazolin-Lösung d / in. 2,5% amp 4ml №10 Ukraine, Halichfarm AOOT 224 UAH zu bestellen
mehr anzeigen

BIOSPHÄRE

  • Thiotriazolin 200 mg Nr. 90 Tabletten Kievmedpreparat OJSC (Ukraine) 6 tg.
  • Thiotriazolin 2,5% / 2 ml Nr. 10 Lösung zur intravenösen und intravenösen Verabreichung Galichpharm (Ukraine) 3 tg
  • Thiotriazolin 2,5% / 4 ml Nr. 10 Lösung zur intravenösen und intravenösen Verabreichung Galichpharm (Ukraine) 5 tg.
mehr anzeigen

Sehen Sie sich das Video an: Tee Grizzley - "Satish" Official Video (Februar 2020).

Beliebte Beiträge

Kategorie Medikamente, Nächster Artikel

Artichol
Medikamente

Artichol

Zusammensetzung Artichol Tablette enthält den Wirkstoff - Trockenextrakt von Artischocke in einer Dosis von 200 mg. Zusätzliche Substanzen: Stärke (Mais), Magnesiumstearat, Talk, kolloidales Siliciumdioxid (wasserfreie Form), schweres Magnesiumoxid. Die Zusammensetzung der Filmbeschichtung: Methacrylatcopolymer, rotes Fe-Oxid, Titandioxid, gelbes Fe-Oxid, Titandioxid, Polyvinylalkohol, Polyethylenglykol, Talk, schwarzes Eisendioxid, Natriumbicarbonat (eine spezielle Filmbeschichtungsmischung mit der Bezeichnung Opadry 200 Brown).
Weiterlesen
Nazarel
Medikamente

Nazarel

Die Dosis der Zusammensetzung 1 enthält 50 & mgr; g Fluticason. Zusätzlich: Polysorbat-80, Dextrose, dispergierte Cellulose, Benzalkoniumchlorid, Wasser, Phenylethanol. Freisetzungsform Nazarel wird in Form eines Nasendosiersprays mit 60, 120 oder 150 Dosen in einer Glasampulle in einer Pappschachtel hergestellt. Pharmakologische Wirkung Lokal abschwellend, entzündungshemmend, antiallergisch.
Weiterlesen
Clarithromycin
Medikamente

Clarithromycin

Zusammensetzung Clarithromycin-Tabletten enthalten den Wirkstoff Clarithromycin sowie weitere Bestandteile: MCC, Kartoffelstärke, vorgelatinierte Stärke, niedermolekulares PVP, kolloidales Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Natriumlaurylsulfat. Clarithromycin-Kapseln enthalten außerdem den Wirkstoff Clarithromycin sowie weitere Bestandteile: Maisstärke, Lactose-Monohydrat, Povidon, Croscarmellose-Natrium, Calciumstearat, Polysorbat 80.
Weiterlesen
Normobact Junior
Medikamente

Normobact Junior

Zusammensetzung Jede Tablette enthält 2 Milchsäurebakterienstämme (Bifidobacterium lactis + Lactobacillus acidophilus) und Fructooligosaccharide. Zusätzliche Bestandteile sind: Palmöl; Maltit (als Süßungsmittel); Vanille, natürliches Aroma; Emulgator - Sojalecithin; Magermilchpulver; Release Form Weiße Pillen in Form eines Teddybären.
Weiterlesen