Medikamente

Kordafen

Zusammensetzung

Nifedipin, Kartoffelstärke, mikrokristalline Cellulose, Lactose, Talk, Gelatine, Magnesiumstearat, Macrogol, gelber Chinolinlack, Hypromellose, Propylenglykol, Titandioxid.

Formular freigeben

10 mg Tabletten in einer Filmhülle sind in einer Blisterpackung in einem Kartonbündel Nr. 50 bikonvex rund.

Pharmakologische Wirkung

Blutdrucksenkend, antianginal, gefäßerweiternd.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Das Medikament bezieht sich auf Derivate Dihydropyridinist eine Gruppe von Blockern "langsamer" Kalziumkanäle. Es beeinflusst den Prozess der Kalziumaufnahme in den glatten Muskelzellen der peripheren und koronaren Arterien. hemmt die Freisetzung von Calciumionen aus dem Depot in den Zellen. Das Medikament reduziert die Anzahl der funktionierenden Kanäle, während es die Zeit und Geschwindigkeit ihrer Aktivierung und Erholung nicht beeinflusst. Es wirkt sich auf die Prozesse der Kontraktion und Erregung der Muskeln des Myokards und der glatten Gefäßmuskulatur aus.

In therapeutischen Dosen normalisiert es den gestörten Transmembranstrom der Kalziumionen, die sich bilden, wenn arterielle Hypertonie. Verbessert die Durchblutung des Herzmuskels, beeinträchtigt nicht den Venentonus, normalisiert die Arbeit der Kollateralen und verbessert die Durchblutung ischämischer Muskel Herz, reduziert den Herzmuskeltonus und den peripheren Gefäßwiderstand sowie den Sauerstoffbedarf im Herzmuskel nach Belastung. Verursacht mäßige natriuresis, verbessert den Nierenblutfluss, beeinflusst den Herzrhythmus sowie die atrioventrikulären und sinoaurikulären Knoten praktisch nicht.

Pharmakokinetik

Das Medikament wird fast vollständig aufgenommen Magen-Darm-Trakt. Bioverfügbarkeit im Bereich von 40 - 70%. Hohe Proteinbindung (Albumin) Blut. Intensiv in der Leber metabolisiert (40-60%) zu pharmakologisch inaktiven Metaboliten. Cmax Bei oraler Einnahme werden 10 mg des Arzneimittels nach einer Stunde erreicht. Die Eliminationshalbwertszeit beträgt etwa vier Stunden. Dringt durch BBB. Es wird von den Nieren und über den Darm ausgeschieden.

Indikationen zur Verwendung

  • Koronare Herzkrankheit - Verhinderung von Angriffen mit Angina pectoris;
  • Arterielle Hypertonie.

Gegenanzeigen

Hohe Empfindlichkeit gegenüber der Droge, Aortenstenoseinstabil Angina pectoris, zusammenbrechen, Alter bis 18 Jahre, übertragen Herzinfarkt, CHF Dekompensation, erstes Trimester Schwangerschaft, kardiogener SchockLaktoseintoleranz, Laktation, arterielle Hypotonie.

Mit Vorsicht anwenden bei Patienten mit MitralklappenstenoseSchwächen des Sinusknotens, Bradykardie, zerebrovaskulärer Unfall, Leber- / Nierenerkrankung, mit Hämodialyseüber 60 Jahre.

Nebenwirkungen

Ablehnen HÖLLEdie Entwicklung von Herzinsuffizienz, Arrhythmie, Gesichtshauthyperämie, periphere Schwellungsich heiß fühlen TachykardieSchmerzen in der Brust Herzschlag, SchwindelSchwäche, Müdigkeit, Kopfschmerzen, SchläfrigkeitAngst, gesteigerter Appetit, gingivale Hyperplasie, Dyspepsietrockener Mund Agranulozytose, Anämieallergische Reaktionen Arthritis, Myalgie, Arthralgietägliche Zunahme DiureseGewichtszunahme.

Kordafen, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Nehmen Sie das Medikament in sich auf, ohne Rücksicht auf die Nahrungsaufnahme. Tabletten nicht kauen, mit Wasser trinken. Die maximale Tagesdosis beträgt 40 mg. Die Anfangsdosis beträgt 3-mal täglich 1 Tablette (10 mg). Die Dosierung des Arzneimittels kann zweimal täglich auf 20 mg erhöht werden, wobei das Arzneimittel unter Kontrolle gehalten wird Blutdruck. Patienten, bei denen höhere Dosen angezeigt werden Nifedipinist es notwendig, auf die Form eines Arzneimittels mit verlängerter Wirkung zu wechseln.

Überdosis

Deutlicher Rückgang HÖLLE für einen langen Zeitraum, Kopfschmerzen, Bradykardie, Hyperämie der Gesichtshaut, Störung des Sinusknotens.

Interaktion

Wenn Sie das Medikament mit anderen blutdrucksenkenden Medikamenten einnehmen, Nitrate, trizyklische Antidepressiva und inhalative Anästhetika, Schweregrad des Niedergangs HÖLLE Verstärktes Nifedipin verringert die Konzentration von Chinidin und erhöht die Konzentration von Digoxin und Theophyllin im Blut.

Einnahme des Arzneimittels in Kombination mit Nitrate verbessert Tachykardie. Nifedipin hemmt den Stoffwechsel Alpha-Blocker, was zu einer erhöhten blutdrucksenkenden Wirkung führt. Nifedipin verlangsamt den Prozess der Ausscheidung aus dem Körper vincristine, was die Nebenwirkungen verstärkt. Die blutdrucksenkende Wirkung des Arzneimittels verringert sich NSAIDsSympathomimetika Östrogene. Calciumpräparate schwächen die Wirkung Nifedipin.

Verkaufsbedingungen

Verschreibungspflichtiger Urlaub.

Lagerbedingungen

Bei Temperaturen bis 25 ° C

Verfallsdatum

36 Monate.

Analoga von Kordafen

Übereinstimmungen mit dem ATX Level 4 Code:LacipilAzomexNimodipinFelodipinNifedipin-GelFarmadipinAmlothopNimotopTenoxNifecard CLCordipinFelodipNormodipinPhenygidinNorvaskCordaflexLerkamenCorinfarVero-AmlodipinAmlodipin

Zubereitungen mit einem ähnlichen Wirkstoff umfassen: Adalat, Anifeda, Vero-Nifedipin, Cordaflex, Hypernal, Zenusin, Depin-E, Calciguard, Corinfar, Nicardia, Cordipin, Nifebene, Nifhexal, Nifedicor, Nifidex, Nifedipin, Miogard, Nifecard, Nifesan, Ronian, Fenamon, Sanfidipin, Phenygidin, Ecodipin und andere.

Bewertungen auf Kordafen

Bewertungen über das Medikament sind günstig.

"... Das Problem des Bluthochdrucks ist die Geißel unserer gesamten Familie. Sie nahmen viele verschiedene Medikamente gegen Druck. Vor kurzem sind Mutter und ich als Monotherapeutikum auf Kordafen-Tabletten umgestiegen. Die monatliche Anwendung von Kordafen hat zur Stabilisierung des Blutdrucks und zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens beigetragen.".

Kordafen Preis, wo zu kaufen

Der Preis für Kardafen 10 mg 50 Tabletten variiert zwischen 54 und 62 Rubel pro Packung. Der Kauf von Kordafen oder seinen Analoga im Apothekennetz ist problemlos möglich.

Sehen Sie sich das Video an: Nagroda Tarana - - Smile Up Milione - Simonata (April 2020).

Beliebte Beiträge

Kategorie Medikamente, Nächster Artikel

Nägelkauen ist eine gute Angewohnheit?
Medizinische Nachrichten

Nägelkauen ist eine gute Angewohnheit?

Eine unangenehme Angewohnheit, ständig in die Nägel zu beißen, kann sich positiv auf den Körper auswirken. Laut Wissenschaftlern aus Kanada kann es sich positiv auf den Zustand des Immunsystems auswirken. Kanadische Forscher untersuchten die schädlichen Gewohnheiten von Kindern - wie das Saugen an Fingern und Nägeln - und kamen zu dem Schluss, dass sie sich positiv auf die Gesundheit des Babys auswirken können.
Weiterlesen
Wissenschaftler sagen, Übergewicht kommt nicht von Zucker
Medizinische Nachrichten

Wissenschaftler sagen, Übergewicht kommt nicht von Zucker

Die meisten Menschen sind sich sicher, dass das gefährlichste Produkt in Bezug auf Gewichtszunahme Zucker und Gerichte ist, die es enthalten. Dieser Glaube wurde jedoch kürzlich von Mitarbeitern der Chinesischen Akademie der Wissenschaften widerlegt, die diese Theorie experimentell untersuchten. Die an dem Experiment beteiligten Laborratten, die in Gruppen eingeteilt waren, und deren Vertreter wurden nach den Prinzipien von 29 verschiedenen Diäten gefüttert.
Weiterlesen
Der russische Präsident hat das Gesetz über die strafrechtliche Verantwortlichkeit für den Verkauf von Alkohol an Kinder gebilligt
Medizinische Nachrichten

Der russische Präsident hat das Gesetz über die strafrechtliche Verantwortlichkeit für den Verkauf von Alkohol an Kinder gebilligt

Der russische Präsident hat ein neues Gesetz verabschiedet, wonach Verkäufer von alkoholischen Produkten, die sie an Personen unter 18 Jahren verkaufen, vor dem Gesetz antworten werden. Laut dem Pressedienst von Dmitri Medwedew kann der Verkauf von Alkohol an Kinder nach dem neuen Gesetz zu einer Geldstrafe für einen Unternehmer führen, wenn die Tatsache des Verstoßes zum ersten Mal festgestellt wurde.
Weiterlesen