Medikamente

Magnefar

Zusammensetzung

Magnesiumhydrosparaginat, Pyridoxinhydrochlorid, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Hypromellose.

Formular freigeben

Runde Tabletten zu 500 mg / 5 mg in einer Blisterpackung in einem Pappbündel Nr. 30, 60.

Pharmakologische Wirkung

Wiederauffüllen von Magnesiummangel im Körper.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Das Medikament, das die sich gegenseitig potenzierende Wirkung von Magnesium und Magnesium enthält inItamin B6. Magnesium bezieht sich auf Kationen, die aktiv an verschiedenen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt sind, insbesondere an enzymatischen Reaktionen ATP-Grundlagen. Es wirkt stabilisierend auf intrazelluläre Organellen von Zellmembranen und gelangt als aktive Mineralkomponente in verschiedene Körpergewebe.

Magnesium ist äußerst wichtig für die normale Funktion fast aller Körpersysteme. Magnesium unter Bedingungen Hypoxie, unterstützt die Myokardfunktion. Es hat eine gerinnungshemmende Wirkung, reguliert die Prozesse der Erregung und Hemmung, reduziert die Sklerose der Blutgefäße.

Pyridoxinhydrochlorid beteiligt sich an Stoffwechselregulationsprozessen, Bildung Hämoglobin, verbessert die Aufnahme von Magnesium im Darm und sein Eindringen in die Zellstruktur, beeinflusst den Inhalt Cholesterin im Blut normalisiert das Nervensystem.

Das Medikament stellt den Magnesiumspiegel mit seinem Mangel im Körper wieder her, normalisiert den Verlauf von magnesiumabhängigen Prozessen.

Pharmakokinetik

Magnesium wird schlecht absorbiert Magen-Darm-Trakt. Es reichert sich hauptsächlich im Blutplasma, in den Muskeln und im Knochengewebe an. Es wird im Urin ausgeschieden.

Pyridoxin es bindet gut an blutproteine, dringt in alle gewebe ein. Es akkumuliert und wird unter Beteiligung von Magnesium in der Leber unter Bildung von metabolisiert Pyridoxal-5-phosphat. Dringt durch die Plazenta ein und geht in die Muttermilch über. Die Eliminationshalbwertszeit beträgt bis zu 30 Tage. Es wird in Form ohne pharmakologische Aktivität im Urin ausgeschieden Pyridoxinsäure.

Indikationen zur Verwendung

  • Zur Behandlung von Patienten mit Magnesiummangel unterschiedlicher Herkunft;
  • Mit erhöhter Reizbarkeit, übermäßiger Reizbarkeit, Überlastung, Schlafstörungen, Muskelkrämpfen durch Magnesiummangel.

Gegenanzeigen

Allergie gegen Vitamin B6, Phenylketonurie, Hypermagnesiämie, Myasthenia gravisakutes Nierenversagen, Atrioventrikulärer BlockBeeinträchtigung der Leberfunktion, arterielle Hypotonie, Herzinfarktbis 6 Jahre alt MagengeschwürStillzeit.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen kann es bei drogenempfindlichen Patienten zu Übelkeit kommen. Hyperämie Haut DurchfallVerschlimmerung Magengeschwür.

Magnnefar, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Magnefar B6 wird oral zu den Mahlzeiten eingenommen. Trinken Sie Tabletten mit Wasser, Kauen wird nicht empfohlen. Das Medikament wird in einer Dosis von 1-2 Tabletten 2-3 mal täglich verschrieben. Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren wird die Dosis auf eine Tablette reduziert, die mit einer ähnlichen Menge wie bei erwachsenen Patienten eingenommen wird.

Die Dauer der Verabreichung hängt vom Grad des Magnesiummangels ab und dauert bis zur Normalisierung der Magnesiumkonzentration im Plasma an. Der Behandlungsverlauf kann 1-2 mal im Jahr wiederholt werden. Zur Vorbeugung muss das Medikament in einer Dosierung von 1-2 Tabletten pro Tag eingenommen werden. Wenn der Patient einen Kalziummangel im Körper hat, muss der Magnesiumspiegel vor der Einnahme von Kalziumpräparaten angepasst werden.

Überdosis

Magnefar B6 ist gut verträglich, in seltenen Fällen nimmt die Übelkeit ab HÖLLEErbrechen, Verlangsamung der Reflexe, DepressionVerstöße in Elektrokardiogramm, Anurisches SyndromAtemdepression Koma, Herzinsuffizienz.

Interaktion

Gemeinsame Verabreichung des Arzneimittels Magnefar B6 mit oralen Antikoagulanzien, TetracyclineWirkstoffe, die Eisenverbindungen, Phosphate oder Calcium enthalten, führen zu einer gegenseitigen Abnahme der Resorption ab Magen-Darm-Trakt. Prem isoniazid, Cycloserin, Penicillamin, Hydralazin und orale Kontrazeptiva erhöhen das Bedürfnis des Körpers nach Vitamin B6. Magnefar schwächt die Aktion Levodopa.

Die Einnahme von Medikamenten mit harntreibender Wirkung führt zu einer Verringerung der Halbwertszeit von Magnesium. Es wird nicht empfohlen, es zusammen mit anderen magnesiumhaltigen Arzneimitteln einzunehmen. Patienten, die Digitalispräparate einnehmen, mit Vorsicht verschreiben.

Magnefar B6 während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft wird Magnefar verschrieben, um den Magnesiumgehalt zu normalisieren, und wenn das Risiko besteht, einen Mangel zu entwickeln, um ein Nichttragen oder die Gefahr eines Schwangerschaftsabbruchs und einer Schwangerschaftsentwicklung zu vermeiden Gestose im dritten Trimester.

Verkaufsbedingungen

Freier Verkauf.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von 10-25 ° C

Verfallsdatum

36 Monate.

Analoga

Übereinstimmungen mit dem ATX Level 4 Code:MagwithMagnicumMagne B6

Haben eine ähnliche pharmakologische Wirkung Magvit B6, Magne-B6, Magnicum, Beresh Magnesium Plus B6 und andere.

Bewertungen über Magnefar

Bewertungen über das Medikament sind gut, die meisten Patienten sind mit seiner Wirksamkeit zufrieden.

  • "... Die Pillen wurden von einem Neuropathologen nach meinen Beschwerden über ständige Müdigkeit, Schlaflosigkeit, starke Reizbarkeit und Konzentrationsstörungen verschrieben. Da meine Arbeit mit einem Computer verbunden ist, konnte ich praktisch nicht normal arbeiten. Sah Magnefar B6 für etwa einen Monat. Der Zustand hat sich zum Besseren verändert".
  • "... Sie ernannten Magnefar Cardio für Herzrhythmusstörungen, die Wirkung ist gut".

Einige Patienten fragen, unterscheiden sich die Magnefar-Magne B6-Präparate in irgendetwas? Nein, es handelt sich um analoge Zubereitungen mit identischen Wirkstoffen und pharmakologischer Wirkung.

Preis Magnefar, wo zu kaufen

Der Preis für Magnefar Nr. 60 variiert zwischen 480-520 Rubel pro Packung. Sie können Magnefar oder seine Analoga in den meisten Apotheken in Moskau kaufen.

  • Online-Apotheken in UkraineUkraine
  • Online-Apotheken in Kasachstan

Apotheke24

  • Magnefar B6 Nr. 60 Tabletten Biofarm Ltd, Polen 154 UAH bestellen

Pani Pharmacy

  • Registerkarte Magnefar-B6. Nr. 60 Polen, Biofarm 170 UAH zu bestellen
mehr anzeigen

BIOSPHÄRE

  • Magnefar B6 Nr. 60 Tabletten Biofarm Sp. Z oo z o.o. (Polen) 1 tg. Bestellung
mehr anzeigen

Sehen Sie sich das Video an: MAGNEFAR B6 Wygrywaj ze stresem i zmęczeniem (Dezember 2019).

Beliebte Beiträge

Kategorie Medikamente, Nächster Artikel

Diferelin
Medikamente

Diferelin

Zusammensetzung Eine Flasche enthält Triptorelinacetat. Als Hilfsstoff wirkt Mannit. Die Zusammensetzung des Lösungsmittels schließt Natriumchlorid und Wasser ein. Lyophilisat zur Herstellung einer Lösung zur subkutanen Verabreichung - 1 Durchstechflasche. Triptorelin (Tryptorelinacetat) - 0,1 mg. Mannitol - 10 mg. 1 Ampulle Lösungsmittel - Wasser zur Injektion, Natriumchlorid.
Weiterlesen
Lamisil Dermgel
Medikamente

Lamisil Dermgel

Zusammensetzung Lamisil Dermgel enthält den Wirkstoff Terbinafin sowie weitere Bestandteile: Carbomer, Benzylalkohol, Butylhydroxytoluol, Isopropylmyristat, Polysorbat 20, Natriumhydroxid, Sorbitanlaurat, Ethanol, Wasser, Stickstoff. Trennform Lamisil Dermgel wird in Form eines 1% igen Gels hergestellt, das ausschließlich zur äußerlichen Anwendung verwendet wird.
Weiterlesen
Ginipral
Medikamente

Ginipral

Zusammensetzung Eine Tablette enthält 500 Mikrogramm Hexoprenalinsulfat + Lactosehydrat, Edetat-Dinatriumdihydrat, Talk, Glycerinpalmitatstearat, Maisstärke, Copovidon und Magnesiumstearat. In einer Lösung zur intravenösen Verabreichung des Wirkstoffs pro 1 ml - 5 μg + Dinatriumedetat-Dihydrat, verdünnte Schwefelsäure, Natriumpyrosulfit, Natriumchlorid, Wasser zur Injektion.
Weiterlesen
Dextrose
Medikamente

Dextrose

Zusammensetzung 100 ml einer 10% igen Infusionslösung enthalten 10 g Dextrose. Freigabeform • Infusionslösung von 5 oder 10%, erhältlich in Flaschen oder Flaschen mit einem Volumen von 100 ml; • Lösung zur intravenösen Verabreichung von 400 mg / ml in Ampullen (10 Stück); • Pillen. Die pharmakologische Wirkung von Dextrose hat eine metabolische und entgiftende Wirkung und wird auch als Mittel zur Kohlenhydraternährung verwendet.
Weiterlesen