Medikamente

D-Asparaginsäure

Zusammensetzung

In 1 Messlöffel 3 g Wirkstoff.

Formular freigeben

Pulver 100 g, 250 E und 300 g in einem Glas.

Kapseln

Pharmakologische Wirkung

Steigert die Produktion Testosteron.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

D-Asparaginsäure - Aminosäure, die ein wesentlicher Bestandteil von Knorpel ist, Membranen rote BlutkörperchenEmails. Reichert sich im Gehirn an (mehr in Hypophyse und Zirbeldrüse) und Hodenspermatiden. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Funktionsweise des Nervensystems, steigert die Funktion von Neuronen und ist NeurotransmitterNervenimpulse übertragen. Studien zeigen, dass diese Aminosäure als Nootropikum wirkt - das Gedächtnis verbessert. Seine Konzentration im Gehirn steigt auf 35 Jahre und sinkt dann.

Fand, dass dies Aminosäure reguliert die Freisetzung Hormone (Testosteron, Wachstumshormon, Luteinisierendes Hormon) Diese Aminosäure durch Produktion Gonadotropin erhöht die Produktion Testosteronderen Niveau nach 35 Jahren abnimmt. Der Versuch hat gezeigt, dass sich bei Einnahme dieser Substanz ihr Gehalt um 42% erhöht. Testosteron und Wachstumshormon haben einen großen Einfluss auf die Erholung nach dem Krafttraining, beschleunigen das Muskelwachstum.

Die Wirksamkeit des Supplements beim Bodybuilding wird durch eine Verbesserung der Trainingsintensität und eine Erhöhung der Ausdauer, eine Erhöhung der Kraftindikatoren, eine Beschleunigung der Fettverbrennung und des Muskelaufbaus sowie eine schnelle Erholung nach dem Training bestätigt. Außerdem steigt es an Libido. Erhältlich als Aminosäure-Ergänzung.

Pharmakokinetik

Keine Daten verfügbar.

Indikationen zur Verwendung

  • Fettleibigkeit;
  • ablehnen Libido;
  • erektile Dysfunktion;
  • im Bodybuilding.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit;
  • erhöht Blutdruck;
  • erhöhtes Niveau Testosteron;
  • Nierenversagen;
  • Alter bis 25 Jahre;
  • Thyreotoxikose;
  • Hodenhypertrophie;
  • Diabetes mellitus;
  • Hoden Wassersucht;
  • Herzkrankheit.

Nebenwirkungen

  • erhöhen Blutdruck;
  • Akne;
  • Reizbarkeit;
  • Gynäkomastie;
  • Hodenatrophie;
  • Haarausfall.

Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Nehmen Sie 3 g pro Tag, aufgeteilt in 3 Dosen, 15 Minuten vor den Mahlzeiten ein (1/3 Messlöffel). Die erste Dosis wird morgens eingenommen (möglich mit einem Proteinshake), die nächste - am Nachmittag. Um eine konstante Konzentration im Körper aufrechtzuerhalten, ist es besser, die Dosis in 3 Dosen aufzuteilen. Es ist möglich, die gesamte Dosis morgens einzunehmen. Wenn an diesem Tag trainiert werden soll, sollte der Zuschlag 30 Minuten vor dem Training eingenommen werden. Die Pulverform wird mit Flüssigkeit oder Saft vermischt.

Die Zulassungsdauer beträgt 4 Wochen, dann einen Monat Ruhe. Langzeitgebrauch erhöht das Niveau nicht Testosteron.

Die tägliche Mindestdosis beträgt drei Gramm. Nach dem ersten Zyklus ist es notwendig, die Toleranz des Additivs und seine Wirksamkeit zu bewerten. In nachfolgenden Kursen kann es auf 5-10 g pro Tag ansteigen.

Überdosis

Überdosierung manifestiert sich Kopfschmerzen, verminderte Stimmung, Übelkeit, Verdauungsstörungen, abgenommen Blutdruck. In solchen Fällen sollte der Zuschlag eingestellt werden.

Interaktion

Sie können nicht gleichzeitig Steroidhormone verwenden und 2 Booster kombinieren.

Es wird mit Proteinen sowie Vitamin- und Mineralstoffkomplexen kombiniert.

Verkaufsbedingungen

Ohne Rezept.

Lagerbedingungen

Temperatur bis zu 25 ° C.

Verfallsdatum

2 Jahre.

Analoga

Tribulus Terrestris, Forskolin, 6-Oxo, Nolvadex, Icariin.

D-Asparaginsäure Bewertungen

D-Asparaginsäure als Testosteron Boosting Additiv wird von Bodybuildern aktiv eingesetzt. Testosteron ist das Haupthormon, das den Grad der Proteinsynthese und der Muskelmasse bestimmt. Unter dem Einfluss dieser Aminosäure wird die Produktion gesteigert. Wachstumshormon - auch ein wichtiges anabolisches Hormon, das hilft, Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen.

Es gibt nicht viele Studien zu dieser Ergänzung. Im Allgemeinen ist es erwähnenswert, dass die Wirkung auf das Niveau Testosteron ausgeprägter (dies ist ein Testosteron-Booster), und seine anabolen Wirkungen sind nicht so signifikant. Auf der anderen Seite zu niedrigeren Raten Testosteron Muskelmasse zu gewinnen ist sehr schwierig. Wenn das Ergebnis nach sechs Monaten Sport nicht oder nicht signifikant ist, nehmen sie einen Testosteron-Booster.

Bewertungen von D-Asparaginsäure sind umstritten. Viele Anwender haben die Nutzlosigkeit dieser Ergänzung festgestellt, während andere positive Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden und die Wiederherstellung des Körpers festgestellt haben. Anscheinend ist alles individuell. In den Kommentaren wird häufig auf individuelle Unverträglichkeit hingewiesen.

  • "... Als ich diese Säure trank, fühlte ich mich fröhlicher, erhöhte Libido und Appetit, Haare und Nägel begannen schneller zu wachsen".
  • "... ich nehme 6 Tage für 3 Gramm, den siebten Tag - eine Pause. Also zwei Wochen. Nach den ersten Tagen ist eine Steigerung der Libido zu spüren".
  • "... Ich habe ein paar Wochen gebraucht, eine gute Sache. Bemerkte eine schnellere Wiederherstellung".
  • "... betrifft mich nicht. Er hat Tests für Testosteron bestanden - nichts hat sich geändert".
  • "... fasste die Bewertungen von anderen zusammen und kam zu dem Schluss - die Ergänzung ist wirksam für niedrigen Testosteronspiegel und erhöht ihn auf normal. Auf ein Wunder zu warten, ist es nicht wert".
  • "... Ich fühle mich nicht sehr verändert, Sodbrennen trat auf".
  • "... ich trinke morgens und abends auf 5 gr. Bis ich einen merklichen Anstieg der Libido bemerke. Am Anfang gab es einen verärgerten Stuhl".
  • "... da ein anaboler Muskelaufbau sinnlos ist".
  • ".... Ich nahm eine Dosis von 3 g ein, es gab ein Gefühl der Angst, Gereiztheit".

Die Aufnahme in der minimalen Tagesdosis von 3 g verursachte normalerweise keine Nebenwirkungen. Blutelektrolyte, Leberenzyme Kreatinin und Harnstoff, Glukose. Es wurde jedoch eine Pegelerhöhung festgestellt Prolaktin. Einige haben eine übermäßige Reizbarkeit und Aggression entwickelt, die mit einer Erhöhung des Spiegels von assoziiert ist Androgen. Die Hauptsache ist, die Ergänzung klug zu verwenden und es ist besser, einen Sportarzt zu konsultieren.

Preis, wo zu kaufen

Es ist unmöglich, D-Asparaginsäure in einer Apotheke zu kaufen.

Das sagen die Athleten dazu: "... vergeblich versucht, D-Asparaginsäure in einer Apotheke zu kaufen - es ist nicht da. Suchen Sie in Fachgeschäften oder Sporternährungsabteilungen. Es kann in vertrauenswürdigen Online-Shops mit namhaften Herstellern bestellt werden. Die Kosten für das Additiv betragen je nach Hersteller und Menge 900-1420 Rubel".

Beliebte Beiträge

Kategorie Medikamente, Nächster Artikel

Stress kann sich positiv auf den Körper auswirken.
Medizinische Nachrichten

Stress kann sich positiv auf den Körper auswirken.

Das Gefühl von mäßigem Stress kann eine Person widerstandsfähiger gegen zukünftige Schwierigkeiten machen. Die Tatsache, dass Stress und Angst dem Körper bestimmte Vorteile bringen können, sagten Wissenschaftler während eines Kongresses der American Psychological Organization. Wie die Experten erklärten, ist der Körper in dem Moment schockiert, in dem eine Person beginnt, an der Grenze ihrer eigenen Fähigkeiten zu handeln und diese Grenzen zu überschreiten.
Weiterlesen
Wirksamer Ersatz für Antibiotika gefunden!
Medizinische Nachrichten

Wirksamer Ersatz für Antibiotika gefunden!

Niemand wird behaupten, dass die Entdeckung von Antibiotika einen Durchbruch in der Medizin gebracht und es erlaubt hat, viele Leben zu retten. Aber Viren und Bakterien mutieren, entwickeln Resistenzen gegen Medikamente und deren Wirksamkeit wird erheblich gemindert. Und der Kampf gegen einige Infektionskrankheiten mit vorhandenen Medikamenten ist nicht mehr möglich.
Weiterlesen
Ist Müdigkeit tagsüber ein Zeichen von Alzheimer?
Medizinische Nachrichten

Ist Müdigkeit tagsüber ein Zeichen von Alzheimer?

Wenn eine Person den ganzen Tag über Schläfrigkeit hat, kann dies ein Zeichen für eine schwere Krankheit sein. Experten der University of Washington in den USA führten eine Studie mit 189 Freiwilligen durch. Ihr Durchschnittsalter betrug 66 Jahre. Während des Experiments untersuchten die Forscher zwei Wochen lang die biologische Aktivität der Organismen dieser Menschen mit Fitness-Trackern.
Weiterlesen
Anhaltende Müdigkeit kann auf eine Nierenerkrankung hinweisen.
Medizinische Nachrichten

Anhaltende Müdigkeit kann auf eine Nierenerkrankung hinweisen.

Menschen, die sich fast ständig müde und schwach fühlen, sind besser dran, wenn sie nicht zum Arzt gehen. Immerhin kann ein solcher Zustand eine Folge einer Anämie sein und auf die Entwicklung eines Nierenversagens hinweisen. Wissenschaftler behaupten, dass der Beginn der Müdigkeit im Zusammenhang mit Anämie auf eine Abnahme der Sauerstoffkonzentration im Gehirn und in den Muskeln zurückzuführen ist.
Weiterlesen