Medizinische Nachrichten

Laufen wirkt sich positiv auf das Gehirn aus

Wissenschaftler der University of Arizona führten eine Studie durch, in der festgestellt wurde, dass Joggen die Funktion und Struktur zu beeinflussen scheint das Gehirn. Experten zufolge werden bei Menschen, die regelmäßig laufen, die Verbindungen zwischen verschiedenen Bereichen des Gehirns gestärkt.

Die Forscher führten Gehirnscans für Freiwillige durch, die durch unwegsames Gelände liefen, sowie für diejenigen, die es gewohnt waren, einen sitzenden Lebensstil zu führen und die mindestens ein Jahr lang keinen Sport betrieben hatten. An der Studie nahmen Personen im Alter von 18 bis 25 Jahren teil.

Die Wissenschaftler stellten fest, dass Lauffans im Vergleich zu unsportlichen Menschen eine größere Anzahl von funktionellen Verbindungen in Bereichen des Gehirns hatten, einschließlich des frontalen Kortex, der die Prozesse der Planung, Entscheidungsfindung und des Umschaltens der Aufmerksamkeit zwischen verschiedenen Aufgaben bestimmt.

In den letzten Jahren gab es viele Studien, die bestätigten, dass sich Sport positiv auf den Zustand des Gehirns auswirkt. Die meisten dieser Studien stützten sich jedoch auf Informationen aus Experimenten, an denen ältere Menschen teilnahmen. In diesem Fall konzentrierten sich die Forscher darauf, wie Laufen die Jugend beeinflusst.

Wissenschaftler aus den USA haben bereits berichtet, dass diejenigen, die es gewohnt sind, regelmäßig zu laufen, den Schweregrad von Entzündungen in den Kniegelenken verringern. Im Verlauf der Studie stellten sie fest, dass in einem gesunden Körper während des Laufs ein entzündungshemmendes Milieu entsteht, das sich positiv auf den Zustand der Gelenke auswirkt. Die Ergebnisse der Studie bestätigen, dass solche Belastungen den Ausbruch der Krankheit verzögern können Gelenke, insbesondere Arthrose.

Kanadische Experten behaupten, dass selbst eine Minute Laufen die Gesundheit verbessern kann.

Sehen Sie sich das Video an: Wundermittel Sport: Körper, Geist und Gene profitieren von Bewegung. Quarks (Februar 2020).

Beliebte Beiträge

Kategorie Medizinische Nachrichten, Nächster Artikel

PMS - was ist das für Frauen
Nachschlagewerk

PMS - was ist das für Frauen

Allgemeine Informationen Die Ärzte haben immer versucht, die Gründe zu ermitteln, aus denen sich Frauen an den Tagen unmittelbar vor der Menstruation unwohl und gereizt fühlen. In der Antike war dieses Phänomen mit verschiedenen Faktoren verbunden - und mit den Mondphasen, der Gesundheit einer Frau und den Merkmalen des Gebiets, in dem sie lebte.
Weiterlesen
Was kann eine stillende Mutter essen?
Nachschlagewerk

Was kann eine stillende Mutter essen?

Allgemeine Informationen Die Frage, was Sie als stillende Mutter essen können, stellt sich bei jeder Frau, die kürzlich Mutter geworden ist und beabsichtigt, ihr Baby vollständig zu stillen. Wenn eine junge Mutter verschiedene Tipps hört, welche Liste von Produkten erlaubt ist, ist sie oft ratlos, da solche Tipps sehr widersprüchlich sind.
Weiterlesen
Rauchen: Die Zukunft ist im Zweifel
Nachschlagewerk

Rauchen: Die Zukunft ist im Zweifel

Heute, am 31. Mai, ist Weltnichtrauchertag. An diesem Tag wird unser gesamter Planet zu einer großen rauchfreien Zone. Unabhängig davon, wie das Gesundheitsministerium vor den Gefahren des Rauchens warnt, bleibt die Tatsache bestehen, dass Rauchen gesundheitsschädlich ist. Dies belegen zahlreiche Studien zu den Auswirkungen des Rauchens auf den menschlichen Körper.
Weiterlesen
Virostatika: preiswert, aber effektiv
Nachschlagewerk

Virostatika: preiswert, aber effektiv

Allgemeine Informationen Haben Sie sich jemals gefragt, warum viele Menschen den Winter wirklich nicht mögen? Immerhin ist dies die fabelhafteste und festlichste Zeit des Jahres. Neujahr und lange Weihnachtsferien, wenn Sie sich entspannen können, bei Familie oder Freunden bleiben. In dieser Zeit macht es so viel Spaß, Zeit im Freien zu verbringen, Skifahren oder Skaten, oder Sie können einfach Schneebälle spielen und herumalbern, wie in der Kindheit.
Weiterlesen