Krankheit

Gastroenteritis

Allgemeine Informationen

Gastroenteritis Dies sind entzündliche Prozesse der Schleimhaut der Magen, und auch Därme. Diese Krankheit kann als Folge einer Infektion des Körpers auftreten (Gastroenteritis vom viralen Typ) Auch diese Krankheit manifestiert sich manchmal mit Lebensmittelvergiftunghervorgerufen durch Bakterien oder Toxinesowie während der Behandlung mit bestimmten Medikamenten. Gastroenteritis bei Kindern tritt am häufigsten als Reaktion auf das Auftreten eines bestimmten neuen Produkts in der Ernährung des Kindes auf. Akute Gastroenteritis bei Kindern kann auch während des Stillens auftreten, wenn die Mutter ungewöhnliche Nahrung für das Baby zu sich genommen hat.

Symptome einer Gastroenteritis

In der Regel werden die Hauptanzeichen dieser Erkrankung berücksichtigt Kolik, Erbrechen, Übelkeit, loser Stuhl und stark genug Aufblähung. Wenn alle beschriebenen Symptome auch von hohem Fieber begleitet sind, dann sind solche Anzeichen charakteristisch für Gastroenteritis ansteckend.

Bei andauerndem Erbrechen und Durchfall für zwei Tage müssen Sie einen Spezialisten konsultieren, um Dehydration zu verhindern. Ein ziemlich gefährlicher Moment ist das Auftreten von Blutspuren im Kot und Schmerzen von hoher Intensität im Darmbereich. Wenn die Körpertemperatur bei Gastroenteritis 38 Grad überschreitet, sollten Sie sofort einen Krankenwagen rufen. Bedrohliche Symptome einer Gastroenteritis - Schwindel und verschwommenes Bewusstsein.

Ähnliche Anzeichen können bei Gastroenteritis bei Kindern beobachtet werden. Bei einem Kind, das noch nicht zwei Jahre alt ist, sollte eine hohe Temperatur jedoch nicht länger als zwei Tage aufrechterhalten werden. Bei Magenverstimmung sollte sofort ein Arzt gerufen werden. Lethargieherabhängende Augäpfel und trockener Mund. Wenn das Baby nicht weint, sinkt die Fontanelle, es wird nur sehr wenig Urin freigesetzt, was bedeutet, dass der Körper dehydriert wurde.

Wichtige Symptome akute Gastroenteritis, die in der Regel minderwertige Nahrung hervorruft, Erbrechen, Durchfall, Fieber, Muskelschmerzen und ein Gefühl der Schwäche.

Bei chronischer Gastroenteritis sind die Symptome weniger ausgeprägt, treten aber gleichzeitig konstant auf. Diese Krankheit äußert sich durch Essstörungen, häufiges Trinken von Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln. Auch diese Art der Gastroenteritis kann provozieren Parasiten. Infolge dieser Krankheit wird die Immunität des Menschen erheblich geschwächt, da die Schleimhäute im Laufe ihres Verlaufs dünner werden und es zu einer erheblichen Beeinträchtigung kommt Darmflora.

Gastroenteritis Viral Erbrechen und Durchfall begleiten. Diese Symptome treten bereits am nächsten Tag nach dem Auftreten einer Infektion im Körper auf und können eine Woche anhalten. Die Ursache der Infektion kann der Kontakt mit einer infektiösen Person sein, die die Hygienestandards nicht einhält.

Eine solche Krankheit ist Rotavirus-Gastroenteritisbei dem der Patient Fieber hat, nimmt ab der Druckwird der Puls schwach und allgemein Dehydration.

Diagnose einer Gastroenteritis

Die Diagnose der Krankheit erfolgt mit der Untersuchung des Krankheitsbildes. Der behandelnde Arzt untersucht detailliert die Daten der epidemiologischen Vorgeschichte sowie alle Ergebnisse von Labortests. Wenn die Diagnose nicht durch Labormethoden bestätigt wird, kann sie nicht als zuverlässig angesehen werden. Als Labormethoden werden solche Studien verwendet, die es ermöglichen, ein Virus, ein Virus, zu finden Antigen im Kot oder erkennen in Blutserum spezifisch Antikörper.

Gastroenteritis-Behandlung

Zuallererst ist zu berücksichtigen, dass die Behandlung von Gastroenteritis nicht die Verwendung von umfasst Antibiotika. Alle anderen Arzneimittel sollten erst nach der Diagnose der Krankheit und der Ernennung eines Arztes angewendet werden.

Bei den ersten auffälligen Symptomen einer Gastroenteritis müssen die folgenden Methoden angewendet werden. In den ersten Stunden nach Ausbruch der Krankheitssymptome sollte jede Mahlzeit vollständig abgesetzt werden, um die Aktivität des Magen-Darm-Trakts wiederherzustellen. Sie müssen jedoch so viel Flüssigkeit wie möglich trinken - Wasser, Säfte. Wenn der Patient das Gefühl hat, dass die Manifestationen von Übelkeit schwächer werden, sollte er etwas Reis, Cracker und Bananen essen.

Gastroenteritis bei Kindern deutet auf eine sehr vorsichtige Einstellung zum Problem hin. Bei den ersten Anzeichen ist es notwendig, den Flüssigkeitsverlust des Körpers auszugleichen. Im Gange orale Rehydration gebrauchtes Werkzeug Pedialitis. Sie sollten das kranke Kind ständig mit Tee, Wildrosenbrühe oder klarem Wasser wässern. Die Verwendung von Saft aus Äpfeln oder Milch wirkt sich jedoch negativ auf den Zustand von Magen und Darm aus.

Bei einer Gastroenteritis bei einem Säugling ist es erforderlich, die Fütterungszeit um eine Stunde zu verschieben und währenddessen für kurze Zeit auf die Brust des Säuglings aufzutragen. Säuglinge, die künstlich gefüttert werden, sollten kleine Dosen von Medikamenten zur oralen Rehydratation erhalten.

Wenn der Patient beobachtet wird Verschlimmerung der KrankheitAnschließend wird die Behandlung der Gastroenteritis im Krankenhaus fortgesetzt. Patienten mit Gastroenteritis werden verschrieben Diät Nummer 4, das auf der Verwendung einer bestimmten Menge tierischer Proteine ​​und leicht verdaulicher Fette beruht. Bei Gastroenteritis sollten Sie häufig und fraktioniert essen - 5-6 mal täglich. Das Essen muss warm sein.

Um das Auftreten von Durchfall zu verhindern, sollten Patienten auf jeden Fall viel Flüssigkeit trinken. Es ist wünschenswert, dass dies der Fall ist acidophilus milch, Gelee und Fruchtsäfte.

Sehr oft haben Patienten mit dieser Krankheit Vitaminmangel. In diesem Fall ist die Zulassung in der allgemeinen Behandlung enthalten. Vitamine A, In, VR, B2, D12, Folsäure. Wenn stattfinden hämorrhagische Phänomenewerden dann Patienten verschrieben Vitamin K. Sehr oft verschreibt der behandelnde Arzt dem Patienten Vitaminkomplexe - undevit, Pangexavit, decamevite.

Derivate werden am häufigsten als medikamentöse Therapie eingesetzt. Oxychinolin, und auch BifidumbacterinundColibacterin. Bei Verdauungsstörungen sollten keine Verdauungsenzympräparate verwendet werden.

Während der Verschlimmerung der Gastroenteritis erleichtern adstringierende und umhüllende Medikamente die Erkrankung. Das Wismutnitrat, tanalbin, der Mülleimer. Einige Phytopräparate haben auch eine ziemlich effektive Wirkung, zum Beispiel Grasspule, hypericum, Rainfarn.

Bei vorzeitiger Behandlung dieser Krankheit oder bei Verletzung des Behandlungsschemas kann es zur Entwicklung kommen schwere Gastroenteritis. Bei Vorliegen eines solchen Zustands wird eine intravenöse Infusion durchgeführt Proteinhydrolysate und Plasma. Nach der relativen Normalisierung des Zustands des Patienten können Sie mit auf die Tropfmethode der Arzneimittelverabreichung umschalten Nitragastric Tube. In diesem Fall kann zugewiesen werden anabole Steroidhormone.

Eine ziemlich wirksame Behandlung für Gastroenteritis ist eine Vielzahl von physiotherapeutischen Verfahren. Die schnellste und effektivste Methode ist das Erwärmen von Kompressen. Diathermie, Ozokerit, Induktionswärme, Paraffinbäder. Es ist viel einfacher, Patienten zu heilen, wenn sie in dieser Zeit nicht geistig und körperlich arbeiten.

Ärzte

Spezialisierung: Gastroenterologe

Martynova Elena Leonidovna

4 Bewertungen1700 reiben.

Serow Wladimir Alexandrowitsch

1 Bewertung1200 rub.

Suslova Olga Valentinovna

2 Bewertungen1.000 Rubel mehr Ärzte

Medikamente

LinexRehydronColibacterinBifidumbacterinUndevitDecamevitReopoliglyukinAcipolEntspricht

Prävention von Gastroenteritis

Die Vorbeugung von Gastroenteritis sollte in erster Linie darauf abzielen, die Entwicklung einer chronischen Form dieser Krankheit zu verhindern. Um die Manifestation dieser Krankheit zu verhindern, müssen nach Möglichkeit alle Faktoren, die eine chronische Gastroenteritis hervorrufen, vollständig antizipiert werden. Es ist sehr wichtig, dass sich eine Person an einen gesunden Lebensstil hält und auf die richtige Ernährung achtet.

Komplikationen bei Gastroenteritis

Bei einer Rotavirus-Gastroenteritis ist eine Manifestation möglich hypovolämischer Schock. Dies ist eine so starke Dehydration, dass das Leben des Menschen ernsthaft bedroht ist, wenn sie auftritt.

Diät, Ernährung mit Gastroenteritis

Diät für Gastroenteritis

  • Wirkungsgrad: therapeutische Wirkung nach 7-14 Tagen
  • Termine: 10-60 tage
  • Produktkosten: 1300-1400 Rubel pro Woche

Diät-Tabelle Nr. 4

  • Wirkungsgrad: therapeutische Wirkung nach 7-10 Tagen
  • Termine: 21 tage
  • Produktkosten: 1120-1150 reiben. in der Woche

Liste der Quellen

  • Lychev V.G. Die Grundlagen der klinischen Gastroenterologie. M .: "Medizinbuch"; Nischni Nowgorod: Verlag der staatlichen medizinischen Akademie Nowosibirsk, 2000.
  • Grebenev A.L., Myagkova L.P. Darmerkrankung. -M .: Medicine, 1994. -400s.
  • Rotavirus-Infektion: Trainingsmethode. vorteile für Ärzte / Dzublik I.V. et al. - K .: Alprint, 2004. -116 p.

Sehen Sie sich das Video an: What is gastroenteritis? Gastrointestinal system diseases. NCLEX-RN. Khan Academy (April 2020).

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheit, Nächster Artikel

Tegretol
Medikamente

Tegretol

Zusammensetzung Tegretol kann 200 mg oder 400 mg Carbamazepin in einer Tablette des Arzneimittels enthalten. Zusätzliche Substanzen: Natriumcarmellose, mikrokristalline Cellulose, Siliciumdioxid, Magnesiumstearat. In 5 ml Sirup des Arzneimittels enthält Tegretol 100 mg Carbamazepin. Zusätzliche Substanzen: Natriumsaccharinat, Polyethylenglykol 400, Hydroxyethylcellulose 300, Propylenglykol, mikrokristalline Cellulose, Sorbit, Natriumcarmellose, Methylparahydroxybenzoat, Sorbinsäure, Propylparahydroxybenzoat, Wasser, aromatisches Karamell.
Weiterlesen
Stör
Medikamente

Stör

Zusammensetzungslösung: Ondansetronhydrochloriddihydrat, Natriumcitrat, Zitronensäuremonohydrat, Natriumchlorid, Wasser d / u. Osetron-Tabletten: Ondansetronhydrochloriddihydrat, Maisstärke, Magnesiumstearat, Lactose, kolloidales Siliciumdioxid, Propylenglykol, Titandioxid, Hypromellose, Talk.
Weiterlesen
Eucacept
Medikamente

Eucacept

Zusammensetzung Azulen, Pfefferminzblattöl, Vitamin E, Tannenöl, Thymol, Eukalyptusblattöl, Propylparahydroxybenzoat, raffiniertes Sonnenblumenöl. Release Form Nasentropfen: transparente blaue Flüssigkeit mit dem Geruch von Menthol und Tanne in einer Flasche mit einer Pipette von 10, 15 ml in einem Karton.
Weiterlesen
Dostinex
Medikamente

Dostinex

Zusammensetzung Die Zusammensetzung von Dostinex-Tabletten umfasst den Wirkstoff Cabergolin sowie weitere Bestandteile - Lactose und Leucin. Freisetzungsform: Dostinex Arzneimittel wird in Form von Tabletten von 0,5 mg länglicher flacher Form hergestellt. Die Tabletten haben eine weiße Farbe und sind mit "P" und "U" gekennzeichnet, die durch eine Kerbe voneinander getrennt sind.
Weiterlesen