Nachschlagewerk

Kräuter zur Reinigung des Körpers

Allgemeine Informationen

Es gibt oft Fälle, in denen eine Person, die keine ernsthaften akuten oder chronischen Beschwerden hat, sich nicht wohl fühlt, darunter leidet Kopfschmerzen, Kraftverlust, Lethargie, Leistungsabfall. Die sogenannte Verschlackung des Körpers kann dazu führen Schlaflosigkeitsowie ein sehr langsames Zurücksetzen Übergewicht während der Diät.

Wenn medizinische Untersuchungen bestätigen, dass die Person gesund ist, können Kräuter zur Reinigung des Körpers helfen, mit diesen unangenehmen Erscheinungen umzugehen. Abkochungen und Aufgüsse werden sowohl aus einzelnen Kräutern als auch aus einer Vielzahl von Gebühren zubereitet. Auch basierend auf ihnen produzieren verschiedene Medikamente.

Eine richtig ausgewählte Kräutersammlung hilft, das Blut zu reinigen, die Leber, die Durchblutung und die Nieren zu stimulieren. Es gibt auch natürliche Sorptionsmittelhelfen, den Körper zu reinigen. Das Pektin, Faser usw.

Nachfolgend finden Sie Empfehlungen zur Verwendung von Heilpflanzen sowie Rezepte zur Reinigung des Körpers mit Kräutern.

Wichtige Tipps

Damit eine Kräutersammlung den Körper reinigt, um die maximale Wirkung zu erzielen, sollten Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

  • Heilpflanzen, die zur Vorbereitung einer Sammlung verwendet werden, sollten in den nächstmöglichen Bereichen gesammelt werden.
  • Sie können keine Pflanzen in der Nähe von Autostraßen sowie in der Nähe von Industrien sammeln, die schädliche Substanzen in die Atmosphäre werfen können.
  • Die gesammelten Rohstoffe müssen ordnungsgemäß gelagert und berücksichtigt werden, dass Heilpflanzen auch ein Verfallsdatum haben. Handelt es sich bei den Rohstoffen um Arzneimittel, ist das Verfallsdatum auf der Verpackung angegeben.
  • Getrocknete Rohstoffe sollten entweder in Stoffbeuteln oder in Papiertüten aufbewahrt werden. Heilpflanzen werden an trockenen Orten von Haushaltschemikalien und Lebensmitteln ferngehalten. Um den Körper leicht zu reinigen und die Verdauung zu aktivieren, genügt es, täglich viele frische Kräuter zu essen, Kräutertees zuzubereiten und diese regelmäßig zu trinken.
  • Um eine vollständige Reinigung mit Kräutern durchzuführen, verwenden Sie spezielle Gebühren für die Zubereitung von Aufgüssen und Abkochungen. Bevor Sie solche Gebühren verwenden, müssen Sie einen Arzt konsultieren und ihm alle Merkmale des Körpers mitteilen. Schließlich sind Heilpflanzen teilweise auch kontraindiziert.
  • Vor der Verwendung von Reinigungsgebühren empfehlen Ernährungswissenschaftler, das Verdauungssystem und das Ausscheidungssystem schrittweise zu entlasten. Dafür brauchen Sie mindestens ein paar Tage, um nicht salzig, gebraten, geräuchert, Süßigkeiten zu essen und auch keinen Alkohol zu trinken.
  • Es ist nützlich, vor der Reinigung durchzuführen Fastentag. Während der Reinigungsperiode sollte die Diät leicht sein. Es lohnt sich, mehr Obst, Gemüse, fettarme Milchprodukte, gekochtes Fleisch und Fisch in die Speisekarte aufzunehmen.

Welche Kräuter können verwendet werden?

Viele Heilpflanzen, mit denen man den Körper reinigen kann, wachsen in unseren Breitengraden und sind weit verbreitet.

Löwenzahn

Löwenzahn ist ein Heilkraut, dessen Bitterkeit die Verdauung anregt, choleretisch, abführend und harntreibend wirkt. Löwenzahn wirkt sich positiv auf die Bauchspeicheldrüse aus. Effektiv diese Pflanze und bei der Reinigung des Körpers. Am besten im Frühjahr roh verzehren. Während dieser Zeit beeinflusst die Pflanze die Stoffwechselprozesse im Körper positiv.

Der Löwenzahn enthält Vitamine A, In, D, Mit, bittere Glucoside, Carotinoide, Inulin, Tannine, Eisen, Kaliumsalzeverschiedene Mineralien.

Auch Abkochungen aus den Blättern eines jungen Löwenzahns sind wirksam. Ein solches Abkochen fördert die Produktion Insulin. Und Löwenzahntee regt den Körper an und hilft bei der Bewältigung Ischias und Arthritis.

Brennnessel

Diese Pflanze wird zur Blutreinigung verwendet. Brennnessel hilft, giftige Substanzen aus dem Körper zu entfernen, aktiviert die Nierenfunktion. Wenn Sie täglich über einen bestimmten Zeitraum Brennnesseltee trinken, können Sie die Abwehrkräfte des Körpers erheblich stärken, den Verdauungstrakt reinigen und die Schwere allergischer Reaktionen bei Personen, die anfällig sind, verringern Allergien.

Brennnessel ist gut für diejenigen, die leiden Rheuma und Gichtsowie diejenigen, die zur Bildung von Steinen in den Nieren und in der Gallenblase neigen. Solcher Tee kann sechs Monate lang getrunken werden, aber nicht mehr als drei Tassen pro Tag.

Senna

Sennegras wird sehr häufig zur Reinigung verwendet, es muss jedoch sehr vorsichtig eingenommen werden. Senna gilt wenn Verstopfung. Der wertvollste Teil der Pflanze sind die Blätter, aus denen die Brühe hergestellt wird. Senna enthält Aloe Emodinsowie eine Reihe anderer Substanzen, die eine Reinigung des Körpers bewirken. Daher wird Sennegras hauptsächlich zur Normalisierung der Darmfunktion verwendet. Nach der Einnahme wird eine Zunahme der Peristaltik festgestellt und der Darm wird schnell gereinigt. Daher ist Senna oft in der Sammlung von Kräutern enthalten, um den Körper zu reinigen, und wird auch von denen verwendet, die versuchen, Gewicht zu verlieren.

Es gibt auch viele Medikamente, die enthalten Senna-Extrakt.

Darüber hinaus bietet diese Pflanze eine choleretische Wirkung. Der Empfang muss jedoch mit dem Arzt abgestimmt werden, da der unkontrollierte Einsatz von Sennesud oder darauf basierenden Zubereitungen zu negativen Auswirkungen führen kann.

Mit Hilfe von Senna ist es möglich, den Darm nur für Erwachsene und nicht mehr als einmal im Monat zu reinigen. Solche Methoden sollten nicht für diejenigen, die Probleme mit dem Verdauungstrakt haben, praktiziert werden. Sie können es nicht für Menschen mit Darmverschluss verwenden.

Brühe zur Reinigung wird wie folgt hergestellt: 1 EL. l Kräuter gießen 1 EL. Wasser und kochen für 5 Minuten bei schwacher Hitze. Nach einer halben Stunde wird die Infusion gefiltert.

Sie müssen die Brühe jeden Abend 2 Stunden nach dem Essen eine Woche lang trinken. Es wird empfohlen, diesen Prozess am Wochenende zu beginnen, damit Zeit bleibt, um zu verstehen, wie der Körper auf eine solche Reinigung reagiert. Am ersten Tag sollten Sie nicht mehr als ein Drittel eines Glases Brühe trinken. Wenn Sie sich normal fühlen und der Magen nicht schmerzt, können Sie die Dosis jeden Tag erhöhen, damit Sie am siebten Tag ein volles Glas trinken können. Bei Bauchschmerzen und wiederholten Toilettengängen wird die Dosis reduziert. Wenn Sie sich zu krank fühlen, ist es besser, eine andere Reinigungsmethode zu wählen.

Es gibt viele Reinigungsrezepte mit dieser Pflanze. Zum Beispiel gibt es eine Methode zur Reinigung des Körpers von Heu, Holosas und Rosinen, die viele zur Gewichtsreduktion verwenden.

Holosas - Dies ist ein Sirup, ein Extrakt aus Hagebutten, der eine stark choleretische Wirkung hat. Es hilft, Giftstoffe und Giftstoffe zu entfernen, die Gallenwege zu reinigen.

Rosinen helfen, den Darm effektiv zu reinigen, wirken als Abführmittel in Kombination mit Heu. Um ein solches Werkzeug zuzubereiten, nehmen Sie 1 Tasse weiße Rosinen, 50 g Senna-Blätter und 150 g Holosas-Sirup. Die Rosinen und das Gras werden zum Kochen gebracht und sofort vom Herd genommen. Nach dem Abkühlen gut abseihen und ausdrücken, was im Sieb verbleibt. Holosas hinzufügen und kaltes Wasser hinzufügen. Im Allgemeinen sollten Sie 3 Liter dieses Werkzeugs erhalten. In der Kälte lagern, täglich ein Drittel des Glases trinken und die Dosis schrittweise erhöhen, um es auf ein ganzes Glas zu bringen. Vor dem Schlafengehen einnehmen. Dieses Hilfsmittel kann jedoch nur hilfreich sein, da das Abnehmen körperliche Aktivität erfordert.

Sie können dieses Werkzeug nicht mit erhöhter Sekretion einnehmen Galle, Diabetes.

Es gibt auch Rezepte zur Klärung, bei denen Pflaumen und getrocknete Aprikosen in die Senna gegeben werden. Um ein solches Werkzeug herzustellen, müssen Sie 100 g jeder dieser Komponenten entnehmen. Getrocknete Aprikosen und Pflaumen in einem Mixer zerkleinern, dann die Masse mit Heu und 100 g Honig mischen. Verbrauchen Sie diese Mischung ca. 2 Stunden vor dem Schlafengehen für 1 TL. Setzen Sie die Reinigung für 2 Wochen fort.

Schachtelhalm

Die Zusammensetzung dieser Pflanze enthält viele Mineralien, so dass ihre Aufnahme zur Normalisierung des Wasser-Salz-Stoffwechsels im Körper beiträgt. Schachtelhalm hilft, giftige Substanzen, insbesondere Blei, aus dem Körper zu entfernen Cholesterin.

Schachtelhalmbrühe wird dreimal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen. Menschen mit Nierenerkrankungen sollten jedoch zuerst einen Arzt konsultieren, bevor sie dieses Mittel einnehmen.

Leinsamen

Wenn Sie auf Leinsamen basierende Mittel einnehmen, können Sie Giftstoffe, Chemikalien, Radionuklide. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, müssen Sie mindestens drei Wochen lang Leinsamen einnehmen. Um eine Abkochung vorzubereiten, müssen Sie 12 TL gießen. Samen von 1 Liter gekochtem Wasser. Die Brühe bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen. Nach dem Abkühlen 6 mal täglich 150 ml einnehmen.

Wermut

Wermutbehandlung ist in der Volksmedizin weit verbreitet. Wermut wird genommen, um den Körper zu reinigen, zu erhöhen Immunität, reduzieren Sie die Schwere entzündlicher Prozesse, entfernen Sie Würmer usw.

Die Zusammensetzung dieses Krauts enthält ätherische Öle, Tannine, Apfel und Ascorbinsäure. Wermut ist in verschiedenen Gebühren, in der Zusammensetzung von Salben, Gebühren, Tinkturen enthalten. Es wird zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems und des Nervensystems, der Bauchspeicheldrüse, Pankreatitis, Erkrankungen der Gelenke und der Haut.

Um den Körper zu reinigen, benötigen Sie 1 TL. gehacktes Wermut 200 g kochendes Wasser einfüllen. Nach einer halben Stunde Infusion morgens und abends eine Woche lang 50 ml trinken. Nach einer solchen Reinigung normalisiert sich der Schlaf und der Stoffwechsel wird wiederhergestellt. Sie können auch Tinkturen aus Wermut auf Alkohol zubereiten (1 Teil Kraut bis 4 Teile 70% Alkohol).

Wermut sollte nicht von schwangeren, stillenden oder Personen verwendet werden, die eine verminderte Magensäure haben oder allergisch gegen Wermut sind. Sie können einen solchen Kurs nicht mit Verschlimmerung von Magen-Darm-Erkrankungen belegen.

Celandine

Diese Pflanze wird in der Regel zur äußerlichen Anwendung, aber auch zur Reinigung des Körperinneren verwendet. Schöllkraut wirkt bakterizid und entzündungshemmend, wirkt krampflösend und reinigt den Körper von Giftstoffen.

Um den Körper mit dieser Pflanze zu reinigen, sollten Sie ein solches Werkzeug vorbereiten: 1 EL. l Schöllkraut 200 ml heißes Wasser gießen und 40 Minuten kochen lassen. Abgießen, vor den Mahlzeiten (15 Minuten lang) in einem halben Glas trinken.

Es gibt andere Rezepte mit Schöllkraut, um den Körper zu reinigen. Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, sollten Sie jedoch immer einen Arzt aufsuchen, da Schöllkraut ein giftiges Kraut ist, schwerwiegende Nebenwirkungen hervorrufen kann und viele Kontraindikationen aufweist. Bei Einnahme dieses Arzneimittels sind Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen und Leberprobleme möglich. Aus diesem Grund sollten Sie diese Reinigung nicht alleine praktizieren.

Holunder

Holundersirup hilft bei der Reinigung Lymphe, stimuliert das Immunsystem und den Darm. Ein solcher Sirup sollte jedoch nicht von kranken Menschen eingenommen werden Diabetes.

Kurkuma

Diese Pflanze gehört zur Familie der Ingwer und hat viele wohltuende Eigenschaften für den Körper. Vitamine und Antioxidantienenthalten haben eine entzündungshemmende Wirkung. Forscher haben dieses Antioxidans nachgewiesen Curcumin hat die Fähigkeit, entzündliche Reaktionen zu hemmen. Das heißt, es ist wirksam bei der Behandlung von entzündlichen Prozessen unterschiedlicher Herkunft.

Kurkuma ist auch ein choleretischer Wirkstoff und erhöht die Fähigkeit des Körpers, Fette abzubauen. Daher wird Kurkuma häufig als Mittel zum Abnehmen und zur Verbesserung der Verdauungsprozesse empfohlen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Kurkuma bei regelmäßiger Einnahme den Zustand der Leber verbessern kann.

Kurkuma ist jedoch bei Menschen mit Gallensteinerkrankungen kontraindiziert. Es sollte auch nicht von schwangeren Frauen angewendet werden, da dies zu einer Uterusstimulation führen kann.

Um den Körper zu reinigen und zum Abnehmen beizutragen, können Sie dieses Rezept verwenden: 1 Esslöffel Wasser in 80 g Wasser auflösen. l Honig, fügen Sie 150 ml Milch und 1 EL. l Kurkuma. Alles gut mischen und vor dem Schlafengehen trinken.

Um die Gesundheit zu verbessern und zur Beseitigung von Giftstoffen beizutragen, können Sie Tee mit Honig und Zitrone einen halben Teelöffel hinzufügen. Kurkuma.

Reinigungsgebühren

Eine Sammlung von zehn Kräutern

Eine dieser Gebühren beinhaltet: Immortelle, Mutterkraut, Minze, Wermut, Rainfarn, Sanddornrinde, Kamille, Löwenzahn, Leinsamen, Senna. Alle Kräuter müssen gehackt, gründlich gemischt und 1 EL. l Sammlung gießen Sie ein Glas kochendes Wasser. Nach einer halben Stunde Infusion dreimal täglich in einem halben Glas trinken.

Reinigungssammlung "Tibetan"

Es enthält: Kamille, Johanniskraut, Immortelle, Birkenknospen, Blätter und Wurzeln von Erdbeeren. Um die Infusion vorzubereiten, müssen Sie 100 g von jeder der Komponenten nehmen, mahlen, 2 EL nehmen. l und gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser. Nach einer Stunde abseihen und dreimal täglich eine halbe Stunde lang in einem Glas trinken, bevor Sie essen. Sie können der Sammlung Honig hinzufügen.

Bei der Entnahme dieser Sammlung erfolgt eine schrittweise Reinigung von Blut und Lymphe, die zur Reinigung von Blutgefäßen, Nieren, Leber und Darm beiträgt. Die Sammlung ist auch bei Erkrankungen der Gelenke wirksam, da sie bei der Entfernung von Salzen hilft. Es heilt den Körper und fördert den Prozess des Abnehmens, verbessert die Arbeit der Gallenblase und der Bauchspeicheldrüse. Darüber hinaus eignet es sich zur Stärkung des Nervensystems und verhindert das Auftreten von Nierensteinen und Herzerkrankungen.

Tee-Auflistung

Ein positiver Effekt auf den Körper ist die ständige Zugabe von Hagebuttenblättern, Himbeeren und Johannisbeeren zum Tee. Es ist am besten, drei Arten Blätter sofort zu addieren. Es ist auch ratsam, anstelle von Erfrischungsgetränken oder Tee eine Hagebuttenbrühe zu trinken, da diese auch sehr effektiv Giftstoffe entfernt und den Körper tonisiert.

Durch die Zugabe von Pfefferminze zum Tee können Sie nicht nur Stress abbauen, sondern auch die Blutgefäße reinigen und die Ausscheidung von Giftstoffen über die Nieren und den Darm aktivieren.

Schlussfolgerungen

Es gibt viele Rezepte zur Reinigung des Körpers. Aber wenn einige von ihnen, zum Beispiel Kräutertees, sehr sanft und nicht aggressiv wirken, können andere dem Körper schaden. Aus diesem Grund sollten Sie sich nicht darauf verlassen, wie effektiv das Abnehmen mit Heu oder das Reinigen mit trockenem Wermut ist. Schließlich können solche Methoden zu schweren Nebenwirkungen führen.

Solche Methoden können nur von gesunden Menschen praktiziert werden, die zuvor mit einem Arzt über solche Gewichtsverlustschemata gesprochen haben. Generell kann man aber mit Hilfe von Kräuterpräparaten und einzelnen Kräutern den Gesundheitszustand deutlich verbessern, den Körper reinigen und steigern Immunität.

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachschlagewerk, Nächster Artikel

Thiotriazolin
Medikamente

Thiotriazolin

Zusammensetzung Die Zusammensetzung von 1 Tablette Thiotriazolinum kann 100 oder 200 mg desselben Wirkstoffs enthalten. Zusätzliche Substanzen: niedermolekulares Povidon, Stärke, Saccharose, Calciumstearat, Cellulose. 1 ml einer Lösung des Arzneimittels Thiotriazolin in Ampullen enthält 25 mg des gleichen Wirkstoffs. Zusätzliche Substanzen: Wasser.
Weiterlesen
Gino-Tardiferon
Medikamente

Gino-Tardiferon

Zusammensetzung Hauptbestandteile: Eisen (II) -sulfat und Folsäure. Jede Retardtablette enthält 256,3 mg Eisen in Form von Sulfat, was 80 mg reinem Eisen entspricht, und 350 μg Folsäure. Zusätzliche Bestandteile: Dibutylphthalat, Ascorbinsäure, Magnesiumstearinsäure, Rizinusöl, Talk, wasserfreie Mukoproteose.
Weiterlesen
Normal
Medikamente

Normal

Zusammensetzung Eine Normoven-Tablette enthält 500 mg. Wirkstoff, der eine Flavonoidfraktion ist. In der chemischen Zusammensetzung oberhalb des angegebenen Wirkstoffs sind 450 mg enthalten. Diosmin und zusätzlich 50 mg. Hesperidin. Als Hilfskomponenten enthält die Zusammensetzung der Zubereitung Verbindungen wie mikrokristalline Cellulose, Natriumstärkeglykolat Typ A, Cyclodextrin, Hydroxypropylmethylcellulose sowie Magnesiumstearat.
Weiterlesen
Abactal
Medikamente

Abactal

Zusammensetzung In 1 Tablette Pefloxacinmesylat 400 mg. In 5 ml Pefloxacinmesylatkonzentrat 400 mg. Geben Sie Form Pillen in einer Schale frei. Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung von 5 ml in einer Ampulle. Pharmakologische Wirkung Antimikrobiell. Pharmakodynamik und Pharmakokinetik Pharmakodynamik Der Wirkstoff ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Fluorchinolone mit bakterizider Wirkung.
Weiterlesen