Bakteriämie - Dies ist das Vorhandensein von Bakterien im Blut. Das Eindringen fremder Mikroorganismen in das Blut erfolgt durch geschädigte Schleimhäute, Hautareale sowie durch pathologische Veränderungen im Gefäßsystem. Lymphknoten, das Vorhandensein einer Infektion usw.

Das Vorhandensein von Bakterien im Blut ist eine schwerwiegende Komplikation von Infektionskrankheiten (MeningitisLungenentzündung), Katheterisierung, verschiedene Operationen (insbesondere an den Schleimhäuten), Fremdkörper, die in die Venen oder Arterien gelangen.

Die Widerstandsfähigkeit des Körpers des Patienten und die Virulenz von Mikroorganismen (Reproduktionsfähigkeit, Toxizität, Infektiosität) spielen eine wichtige Rolle bei der Ausbreitungsrate und der Reproduktion von Bakterien im Blut.

Eine Bakteriämie kann schwerwiegende Folgen haben, zum Beispiel:

  • Sepsis (Blutvergiftung bei längerer Anwesenheit von Bakterien im Blut).
  • Septischer Schock (mit einer hohen Wahrscheinlichkeit des Todes).
  • Osteomyelitis.
  • Endokarditis
  • Das Auftreten von Sekundärherden von Bakterien im Körper in beträchtlicher Entfernung vom Ort des Auftretens (aufgrund der Fähigkeit von Mikroorganismen, Blut zum Fortschreiten zu verwenden).

Zur Identifizierung der Bakteriämie wird eine bakteriologische Untersuchung sowie in einigen Fällen eine Blutbakterioskopie durchgeführt. In vielen Fällen kann eine Bakteriämie sowohl mit modernen Antibiotika als auch mit antimikrobiellen Mitteln erfolgreich behandelt werden.

Beliebte Beiträge

Kategorie Medizinisches Wörterbuch, Nächster Artikel

Lewsee
Medikamente

Lewsee

Zusammensetzung Rohe Leuzea (Tinktur) besteht aus einem Trockenextrakt von Rhizomen mit den Wurzeln der Heilpflanze Distel-ähnlichen Leuzea. Leuzea Flüssigextrakt in 1 Liter des Arzneimittels enthält 1 Kilogramm Rhizome mit den Wurzeln der Heilpflanze Distel-ähnliche Leuzea und 70% Ethanol. Levzea in Tabletten oder Dragees (Levzea P) enthält 205 mg oder 200 mg Rhizome mit den Wurzeln der Heilpflanze Distel-ähnliche Leuzea, 10 mg Vitamin C sowie Laktose, Lebensmittelfarbe, Calciumstearat und Methylcellulose.
Weiterlesen
Vogem
Medikamente

Vogem

Zusammensetzung Das Liniment enthält den Wirkstoff - Hämin. Zusätzliche Bestandteile: Dimethylsulfoxid, Calciumstearat und destilliertes Wasser. Freisetzungsform Fogem wird in Form eines 0,1% igen Liniments in Tuben zu 30 g hergestellt. Pharmakologische Wirkung Fogem-Salbe ist ein Dermatoprotektor, der den Porphyrinstoffwechsel normalisiert.
Weiterlesen
Flavosid
Medikamente

Flavosid

Zusammensetzung 100 ml Sirup enthalten mindestens 0,32 mg Flavonoide (bei Umwandlung in Rutin) und insgesamt mindestens 0,3 mg Carbonsäuren (bei Umwandlung in Äpfelsäure) in flüssigem Proteflazidextrakt (1: 1), erhalten von Shchuchka Rasen (Deschampsia cetspitosa L.) und Landvene (Calamagrostis epigeios L.)
Weiterlesen
Zorex
Medikamente

Zorex

Zusammensetzung 150 mg + 7 mg Kapseln und 250 mg + 10 mg Kapseln enthalten die gleichen Substanzen, der Unterschied liegt nur im Verhältnis. Jede Kapsel besteht aus Wirkstoffen: Natriumdimercaptopropansulfonat-Monohydrat (Unitiol) - 150 mg in Kapseln 150 mg + 7 mg und 250 mg in Kapseln 250 mg + 10 mg, Calciumpantothenat - 7 mg bzw. 10 mg.
Weiterlesen