Nachschlagewerk

Tägliche vegetarische Rezepte

Allgemeine Informationen

Jeder weiß, dass die vegetarische Küche Fleisch völlig ausschließt. Bei anderen Produkten tierischen Ursprungs - Fisch, Milch, Eier - kommt es auf die Sorte an Vegetarismusan die sich eine Person hält. Auf jeden Fall scheint es vielen Menschen so, als ob die Einschränkungen, die Vegetarier haben, dazu führen, dass die Ernährung mit diesem System nicht sehr vielfältig ist.

In der Tat ist eine solche Aussage ein großer Fehler. Denn vegetarisches Essen kann originell und sehr vielfältig sein. Und die ersten und zweiten Gänge sowie zahlreiche Süßigkeiten - all dies kann ohne tierische Produkte zubereitet werden. Dieser Artikel enthält ausreichend einfache Rezepte, mit denen Sie jeden Tag Ihr vegetarisches Menü abwechseln können. All diese vegetarischen Rezepte mit Fotos erfordern keine zu teuren oder exotischen Produkte. Aber solche Gerichte sind sehr lecker und gesund für den Körper. Daher ist vegetarische Küche möglicherweise nicht nur für diejenigen von Interesse, die sich zu den Prinzipien dieses Trends bekennen.

Was essen Vegetarier?

Bevor Sie Rezepte für die Zubereitung von Gerichten "für Dummies" beschreiben, müssen Sie wissen, welche Lebensmittel von Vegetariern verzehrt werden können und welche nicht auf dem Tisch stehen.

Die Essenz dieses Trends ist leicht zu verstehen: Vegetarier weigern sich zu konsumieren, was als Folge der Tötung anderer Lebewesen auf den Tisch kommt. Folglich unter dem Verbot der Anhänger dieses Systems - Fisch und Fleisch. Was Eier betrifft, haben Vegetarier nur industrielle Eier, dh Brutkästen, auf der Speisekarte. Zwar gibt es in einigen Rezepten keine Eier, da Veganer - Anhänger einer strengen Vegetarismus-Vielfalt - diese nicht konsumieren und auf Eier verzichten.

Nicht alle Vegetarier haben auch Milch auf der Speisekarte. Einige von ihnen glauben, dass die Produktion von Milch im industriellen Maßstab zur Folter von Tieren führt und kochen keine Gerichte mit Milch.

Ein weiteres umstrittenes Produkt ist Honig. Veganer weigern sich, es zu konsumieren, weil sie glauben, dass Bienen für die Herstellung von Honig genutzt werden. Andere Bienenzuchtprodukte sind ebenfalls verboten.

Aus diesem Grund ist der Vegetarismus in verschiedene Strömungen unterteilt:

  • Ovo-Lacto-Vegetarismus- Dies ist die ausgewogenste Diät, mit der Sie eine Vielzahl von Rezepten für jeden Tag verwenden können. Gleichzeitig erhält ein Mensch die meisten Mineralien, die er braucht und Vitamine, da es sowohl Milchprodukte als auch Eier konsumiert. Es ist diese Art von Vegetarismus, die als am vorteilhaftesten für die Gesundheit angesehen wird. Anhänger eines solchen Systems essen keinen Fisch und kein Fleisch. Aber sie sind für alle Gerichte mit Milch und Eiern verfügbar.
  • Ovo Vegetarismus- Solche Vegetarier essen Eier, lehnen aber Milch ab. Eier sind in diesem Fall die einzige tierische Eiweißquelle. Der Körper erhält nicht die tägliche Eiweißnorm. Aus diesem Grund wird solchen Personen empfohlen, täglich vegetarische Gerichte zuzubereiten und so oft wie möglich proteinhaltige Gemüseprodukte zu verwenden.
  • Lacto-Vegetarismus - Zusätzlich zu pflanzlichen Lebensmitteln konsumieren die Menschen bei dieser Form des Vegetarismus Milchprodukte. Die Speisekarte ist in diesem Fall vielfältiger und die Rezepte vegetarischer Gerichte enthalten nicht jeden Tag Milchbestandteile, was für den Körper besser ist als Veganismus.
  • Veganismus- das strengste System, bei dem die Ernährung ausschließlich Gerichte aus pflanzlichen Bestandteilen umfasst. Trotz der begrenzten Speisekarte ist die vegane Küche sehr vielfältig. In den meisten Fällen sind solche Gerichte kalorienarm. Darüber hinaus besteht im Körper sehr oft ein Mangel an solchen Bestandteilen, die nur in tierischer Nahrung vorkommen. Daher müssen Veganer so oft wie möglich Bohnen und andere Hülsenfrüchte kochen, Rezepte mit Pilzen verwenden usw.

Aber trotz der Art von Vegetarismus, die ein Mensch praktiziert, sollte er die Ernährung ständig abwechslungsreicher gestalten und neue interessante Rezepte für vegetarische Gerichte zum Kochen verwenden. In der Tat ist die vegetarische Küche so vielfältig, dass die Verpflegung für jeden Tag ein sehr interessanter Prozess ist. Einfache Rezepte "für Dummies" sind auch für diejenigen leicht verständlich, die noch nicht viel Erfolg beim Kochen haben. Fortgeschrittene Köche finden es nützlich für zahlreiche Rezepte der indischen Küche und anderer Küchen verschiedener Länder, um festliche und die besten warmen Gerichte zuzubereiten.

Was könnte ein vegetarisches Menü sein

Vegetarier, insbesondere Anfänger, sollten es sich zur Gewohnheit machen, mehrere Tage hintereinander oder eine Woche lang eine Diät zu planen.

  • Frühstück. Am Morgen wird nicht empfohlen, Hülsenfrüchte zu essen, die für den Körper ziemlich schwierig sind. Buchweizen und Haferflocken sind die besten Müsli zum Frühstück. Zum Tanken können Sie Leinsamen oder anderes Pflanzenöl verwenden. Haferbrei kann mit getrockneten Früchten gegessen werden. Zum Frühstück eignen sich verschiedene Obstsalate, Smoothies und Cocktails, denen neben Obst auch Honig und Nüsse zugesetzt werden. Gewürze sind auch wichtig - Kurkuma, Zimt, Vanillin. Wer Milch konsumiert, kann mit fermentierten Milchprodukten und Milchbrei frühstücken. Am Morgen können Sie sich mit Süßigkeiten verwöhnen lassen. Sie können Süßigkeiten aus Nüssen und getrockneten Früchten oder anderen Süßigkeiten herstellen.
  • Mittagessen. Zum Mittagessen empfiehlt es sich, die ersten Gerichte zuzubereiten. Dies sind Suppen mit Gemüse, Pilzen oder Müsli - mit Buchweizen, Reis usw. Auch Cremesuppen aus Gemüse, Suppen, Kartoffelpüree, Borschtsch usw. sollten als erste Gänge verwendet werden. Dickflüssige Suppen mit Kichererbsen, Erbsen und Bohnen sollten häufiger zubereitet werden. Kichererbsen „versorgen“ wie andere Hülsenfrüchte den Körper mit pflanzlichem Eiweiß, was für Vegetarier sehr wichtig ist. Zum Mittagessen eignen sich nicht nur Eintöpfe oder Müsli, sondern auch originellere Gerichte. Wie solche Gerichte für Vegetarier zubereitet werden, wird weiter unten erläutert. Während des Kochens lohnt es sich, eine Vielzahl von Gewürzen, Gewürzen und Saucen zu verwenden. Die Hauptsache ist, dass sie natürlich sind. Zum Mittagessen lohnt es sich, Gemüsesalate verschiedenster Variationen zuzubereiten. Sie werden mit pflanzlichen Ölen, Soja und anderen vegetarischen Saucen gewürzt.
  • AbendessenZum Abendessen sollten Sie nicht zu kalorienreich essen. Es wird empfohlen, Gerichte aus Linsen, Bohnen zu kochen. Linsen sind leicht verdaulich und beeinträchtigen die Verdauung nicht. Anderes gedünstetes Gemüse reicht aus. Wer Fisch isst, kann Fischgerichte kochen. Sowohl Gemüse als auch Fisch können gedünstet, im Ofen gebacken und gedämpft werden. Die Frage, was man zum Abendessen kochen soll, ist für Vegetarier nicht schwer, denn es gibt viele interessante Rezepte.

Zahlreiche leckere vegetarische Gerichte lassen sich nicht nur nach Rezept, sondern auch phantasievoll zubereiten. Die leckersten Salate erhält man zum Beispiel in der Regel, wenn man improvisiert. Für diejenigen, die auf Anfrage nach interessanten Optionen suchen: „Kochen ist lecker und interessant“, sind die folgenden Kochoptionen mit Fotos nützlich.

Beste erste Gänge mit Fotos

Paprika-Püree-Suppe

Produkte: Paprika - 6 Stk., Knoblauch - 2 Nelken, Karotten - 2 Stk., Zwiebel - 1 Stk., Pflanzenöl - 3 EL. l., Curry, Lorbeerblatt, Salz, 1 l Wasser.

Kochen: Diejenigen, die einfache, aber zufriedenstellende vegetarische Gerichte zubereiten möchten, werden eine so köstliche und schöne Suppe genießen. Für die Zubereitung muss der Pfeffer von den Kernen befreit und mit einer Schale auf ein Backblech gelegt werden. Wenn es auf einer Seite gebräunt ist, drehen Sie es auf die andere Seite. Paprika für ca. 20-25 Minuten gebacken. Danach muss es erfasst und die Schale entfernt werden. Während Pfeffer gebacken wird, sollten Knoblauch und Zwiebel gehackt und die Karotten gerieben werden. Legen Sie alles mit einem dicken Boden auf den Boden der Pfanne, fügen Sie Pflanzenöl hinzu und schmoren Sie es für 3-4 Minuten. Fügen Sie geschälte Paprikaschoten hinzu, fügen Sie Wasser hinzu und kochen Sie für ungefähr 20 Minuten. Gewürze und Salz hinzufügen. Mahlen Sie die Suppe mit einem Mixer zu einer homogenen Masse. Mit Kräutern servieren, und wer Milch isst, kann eine solche Suppe mit Sauerrahm verfeinern.

Kharcho-Suppe

Produkte: Zwiebel - 1 Stk., Knoblauch - 2 Zinken, Tomaten - 3 Stk., Koriander, Petersilie - im Bund, Reis - 100 g, Pflanzenöl - 3 EL. l., Walnüsse - 70 g, Chili - die Hälfte der Schote, Salz.

Kochen: Tomaten schälen und in Würfel schneiden. Chili, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Mahlen Sie die Nüsse in einem Mixer. Die Tomaten 10 Minuten in einer Pfanne dünsten und die Hälfte des Pflanzenöls hinzufügen. In einem Topf in Öl Zwiebeln und Knoblauch dünsten, dann Chili, Koriander und Nüsse dazugeben. Eintopf noch ein paar Minuten. Wasser einfüllen, Suppe aufkochen lassen, Reis dazugeben. Nach 15 Minuten die gedünsteten Tomaten dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Zum Schluss Salz hinzufügen und Petersilie einschenken. Eine halbe Stunde ziehen lassen.

Erdnusssuppe

Vegetarier können sehr originelle warme Gerichte nach Rezepten aus verschiedenen Ländern zubereiten. Sie können fast jeden kulinarischen Ort aufnehmen.

Produkte: brauner Reis - 200 g, Ingwerwurzel - 5 g, Zwiebel - 1 Stk., Knoblauch - 3 Zähne, Spinat - 100 g, Tomaten - 5 Stk., Erdnussbutter - 150 ml, Chili - auf der Spitze eines Löffels, Salz, Öl Gemüse - 2 EL. l., Erdnüsse und Kräuter zur Dekoration.

Kochen: Reis muss kochen und abseihen. Zwiebel würfeln, Knoblauch und Ingwer hacken und in einer Pfanne einige Minuten in Öl anbraten. Den Spinat fein hacken und zu dieser Mischung geben. Alles ins Wasser gießen und anzünden. Die Nudeln schälen und raspeln, mit Erdnusspaste mischen und diese Masse in die Suppe geben. 15 Minuten kochen lassen. Vor dem Servieren Reis in eine Schüssel geben, Suppe dazugeben und mit Erdnüssen und Kräutern bestreuen.

Kichererbsensuppe

Zahlreiche vegetarische Gerichte aus Kichererbsen und Brei variieren die Speisekarte derjenigen, die ausschließlich pflanzliche Lebensmittel konsumieren. Kichererbsen sind türkische Erbsen, eine Kultur, die im Nahen Osten sehr beliebt ist. Aus Kichererbsen werden verschiedene Gerichte zubereitet, darunter auch die ersten. Es ist wichtig, sie öfter zu essen, da Kichererbsen eine Bohnenkultur sind, die Proteine ​​enthält, die für Vegetarier wichtig sind.

Produkte: Kichererbsen - 200 g, gedämpfter Reis - 70 g, Paprika - 2 Stk., Zucchini - 200 g, Olivenöl - 2 EL. l., Chili-Pfeffer - 1 Stk., Sellerie, Lauch, Salz.

Kochen: Am Abend müssen Sie die Kichererbsen aussortieren, Wasser hinzufügen und 12 Stunden ruhen lassen. Spülen Sie es und gießen Sie 2 Liter Wasser. Bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden kochen lassen. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu. Nach dem Kochen die Kichererbsen wegwerfen und die Brühe als Grundlage für die Suppe verwenden. Reis separat 15 Minuten kochen. Selleriestangen hacken, Zucchini und Pfeffer schälen und hacken. Alles in Olivenöl anbraten, über die Kichererbsenbrühe gießen und zum Kochen bringen. Kichererbsen und Reis dazugeben und erneut aufkochen lassen. Zum Servieren die Suppe mit Lauch und fein gehacktem Chili bestreuen.

Beste zweite Gänge

Zahlreiche zweite Gänge für Vegetarier lassen sich sowohl sehr einfach als auch leicht zubereiten und sind recht kompliziert, aber gleichzeitig sehr originell. Sie eignen sich für den festlichen Tisch - für das neue Jahr und andere Feste sowie für den täglichen Verzehr.

Vegetarische Pasta

Sie können ohne großen Aufwand vegetarische Pasta zubereiten. Es muss keine Pasta mit Sauce sein. Nudeln mit Champignons, Paprika, Kräutern, Kürbis, Spinat, Blumenkohl - die Auswahl ist recht breit. Vegetarische Nudeln werden normalerweise in Sonnenblumen- oder Olivenöl gekocht.

Darüber hinaus ist die Paste für Vegetarier vegetarische Lasagne mit Auberginen oder Pilzen sowie Ravioli und Tortellini mit verschiedenen Füllungen aus pflanzlichen Produkten. Wer Milchprodukte konsumiert, kann solchen Gerichten Quark und Käse beifügen. Es stellt sich heraus, sehr lecker und Pasta-Auflauf mit Käse.

Pasta mit Zucchini und Brokkoli

Produkte: harte Nudeln - 500 g, Zucchini - 300 g, Brokkoli - 200 g, Olivenöl - 50 g, Kümmel oder andere Gewürze, Salz.

Kochen: Zucchini würfeln, in Broccoli-Blütenstände teilen und Gemüse 25 Minuten im Ofen backen. Wenn das Gemüse etwas abgekühlt ist, mahlen Sie es separat mit einem Mixer und fügen Sie einen Löffel Olivenöl hinzu. Jede Masse mit Salz und Gewürzen würzen.

Nudeln kochen und mit Olivenölresten mischen. Auf einen Teller geben, auf beiden Seiten zwei Gemüsepürees.

Vegetarische Lasagne mit Pilzen

Dieses Rezept für vegetarische Lasagne kann sowohl von Verbrauchern von Milchprodukten als auch von Veganern verwendet werden, die Milchbestandteile einfach aus der Liste der Bestandteile entfernen können.

Produkte: Lasagne Blätter - 8 Stk., Tomaten - 3 Stk., Pilze - 600 g, Zwiebeln - 1 Stk., Knoblauch - 2 Zinken, Pflanzenöl - 3 EL. l., Milch (Sojamilch) - 400 ml, Mehl - 4 EL. l., Käse - 50 g, Gewürze nach Geschmack, Salz.

Kochen: leckere Lasagne wird ganz einfach zubereitet, dazu sollten Sie die Füllung und die Saucen zubereiten. Zuerst müssen Sie die Pilze waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Schneiden Sie die Zwiebel und braten Sie sie in Öl an, fügen Sie Pilze hinzu und braten Sie sie, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist. Am Ende des Garvorgangs die Masse salzen und mischen.

Tomaten müssen geschält und in einem Mixer für Sauce gemahlen werden. Damit sich die Tomaten leichter schälen lassen, können Sie sie ein wenig in kochendes Wasser halten. Kartoffelpüree muss Salz sein und Gewürze hinzufügen.

Als nächstes wird Bechamelsoße zubereitet, für die normale Milch oder Sojamilch, Pflanzenöl und Mehl verwendet werden. Zunächst muss Öl in einen Topf gegossen, erhitzt und unter ständigem Rühren nach und nach Mehl hinzugefügt werden. Nach ein paar Minuten vom Herd nehmen und unter gutem Rühren Milch hinzufügen, um alle Klumpen zu entfernen. Salz und Gewürze werden in die Sauce gegeben.

Die Lasagneform mit Öl einfetten, 2 Blätter Lasagne darauf legen und mit weißer Soße bedecken. Die Hälfte der Pilzmasse dazugeben und mit Tomatensauce bedecken. Dann werden die Schichten wiederholt, und am Ende wird die Lasagne mit weißer Soße bedeckt, und der Käse wird auf Wunsch darüber gerieben. Im Ofen bei 180 gr backen. ungefähr eine halbe Stunde.

Paella

Dieses Gericht kann mit Gemüse zubereitet werden. Es erinnert ein wenig an ein Risotto.

Produkte: Olivenöl - 70 g, Zwiebeln - 1 Stk., Karotten - 2 Stk., Knoblauch - 3 Zähne, Basmatireis - 200 g, bulgarischer Pfeffer - je einer grün und rot, grüne Erbsen - 200 g, Petersilie, Safran, Pfeffer Salz.

Kochen: gehackte zwiebel in öl ca. 5 minuten anbraten, dann knoblauch und karotten dazugeben und weitere 3 minuten anbraten. Danach Reis in die Pfanne geben und mit Gemüse mischen. Fügen Sie Gewürze und gehackte Paprika hinzu, fügen Sie Erbsen hinzu, und gießen Sie dann alles mit Wasser bis zum Rand. Etwa eine halbe Stunde köcheln lassen, bis der Reis weich ist. Am Ende mit Gemüse bestreuen.

Topfbohnen

Vegetarier sollten so oft wie möglich Proteingerichte zubereiten - aus Linsen, Bohnen, Erbsen. Linsen und Bohnen sind sehr originell und lecker können in Töpfen im Ofen gekocht werden.

Produkte: Bohnen oder Linsen - 150 g, Kartoffeln - 4 Stk., Sauerkraut - 150 g, Zwiebeln - 1 Stk., Karotten - 2 Stk., Knoblauch - 2 Nelken, Gewürze, Butter.

Kochen: Bohnen oder Linsen müssen mehrere Stunden gewaschen und eingeweicht werden. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden. Karotten in kleine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch sehr fein schneiden, Öl und Gewürze dazugeben und eine Stunde ruhen lassen. Als nächstes müssen Sie die Töpfe in Schichten sammeln und die Bohnen auf den Boden legen, dann - Kartoffeln, Kohl, Karotten und darauf - Zwiebeln mit Knoblauch. Gießen Sie kochendes Wasser in den Topf - zwei Drittel. Decken Sie es ab und kochen Sie es etwa eine Stunde lang bei 200 g im Ofen.

Gemüseeintopf

Ein solches Gericht kann in Töpfen zubereitet werden, aber in einem langsamen Kocher wird es auch sehr lecker.

Produkte: Sie können diesen Eintopf aus verschiedenen Gemüsen zubereiten - aus Kürbis, Zucchini, Kartoffeln, Karotten, Paprika, Auberginen usw. Außerdem benötigen Sie ein wenig Öl, Salz und Gewürze.

Kochen: Gemüse wird zu gleichen Anteilen in Würfel geschnitten, mit Salz und Gewürzen gemischt. Als nächstes wird ein wenig Öl in den Behälter gegossen, ungefähr 100 g Wasser und die Mischung wird ausgelegt. Gemüse wird ca. 40 Minuten gekocht.

Vegetarische Kohlrouladen

Vegetarische Kohlrouladenrezepte finden sich in vielen Interpretationen. Sie können sowohl gewöhnliche als auch faule Kohlrouladen kochen.Unten finden Sie ein Rezept mit Fotos von traditionellem, aber recht originellem Kohlrouladen.

Produkte: Kohl - 1 Kopf, Reis - 2 EL, Pilze - 500 g, Zwiebeln, Karotten - 2 Stk., Öl, Tomatenmark - 200 g, Zucker - 1 EL. l., Salz, Gewürze.

Kochen: Um vegetarische Kohlrouladen mit Pilzen zuzubereiten, müssen Sie zuerst den Reis halb fertig kochen und dann den Kohl kochen. Dazu werden die Kohlblätter 2 Minuten in kochendem Wasser gekocht. Solche Kohlrouladen können auch aus Pekinger Kohl hergestellt werden. Aber der Weiße hat köstlichere und fleischigere Blätter. Falls erforderlich, schneiden Sie die dicksten Teile am unteren Rand der Blätter ab.

Die Füllung wird wie folgt zubereitet: Zwiebel schneiden, Möhren reiben und alles in einer Pfanne anbraten. Als nächstes müssen Sie fein gehackte Pilze hinzufügen und etwas mehr braten. Am Ende Salz und Gewürze hinzufügen. Wenn das Gemüse etwas abgekühlt ist, muss es mit Reis gemischt und die Füllung gut gemischt werden. Dann sollten Sie Kohlrouladen formen und fest in eine Pfanne geben. Wer noch nie Kohlrouladen gemacht hat, sollte sich das Trainingsvideo anschauen.

So wird die Sauce für Kohlrouladen zubereitet: Tomatenmark wird mit Zucker, Salz und Gewürzen vermischt und mit etwas Öl und 100 g Wasser versetzt. Alles umrühren, in einer Pfanne leicht mahlen und mit Kohlroulade übergießen. Das Gericht etwa anderthalb Stunden köcheln lassen.

Chebureks

Produkte: Mehl - 3 Tassen, kochendes Wasser - 1 Tasse, Salz - 1 TL, Öl. Als Füllung eignen sich gedünsteter Kohl, Kartoffelpüree, Bohnen, Erbsen.

Kochen: Zuerst müssen Sie 1 Tasse Mehl mit Salz mischen und alles mit kochendem Wasser gießen, dann mischen. Wenn dieser Teig abgekühlt ist, fügen Sie den Rest des Mehls hinzu und kneten Sie einen festen elastischen Teig. Nehmen Sie für Pasteten ein Stück, rollen Sie die Kugel und rollen Sie sie mit einem sehr dünnen Nudelholz. Füllen, in viel Öl anbraten.

Vegetarischer Pilaw

Wenn Sie möchten, können Sie sowohl das traditionelle Rezept für vegetarischen Pilaw als auch für süßen Pilaw verwenden.

Produkte: Reis - 1 EL, Wasser - 2 EL, Paprika, Zwiebeln, Karotten - 1 St., Gewürze, Knoblauch, Salz, Öl - 1 EL. l

Kochen: alles Gemüse muss geschält und gehackt werden, Karotten - Rost. Alle Zutaten in eine Pfanne mit dickem Boden und Pflanzenöl geben und 5 Minuten braten. Reis in eine Pfanne geben, Wasser, Gewürze und fein gehackten Knoblauch dazugeben. Etwa eine halbe Stunde köcheln lassen und ziehen lassen. Vor dem Servieren können Sie Kräuter darüber streuen.

Das Rezept für vegetarischen Pilaw in einem Slow Cooker kann ähnlich verwendet werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch ohne Pfeffer kochen und stattdessen 50 g Rosinen oder Tomaten zum Pilaw geben. In einem langsamen Kocher wird der Pilaw etwa 20 bis 25 Minuten lang im "Cooking" -Modus gekocht.

Vegetarische Pfannkuchen

Das Kochen leckerer vegetarischer Pfannkuchen ohne Eier ist einfach. Gleichzeitig sind vegetarische Pfannkuchen, die mit Kefir, Mineralwasser oder klarem Wasser zubereitet werden, so dünn und lecker wie normale Pfannkuchen.

Produkte: Mehl - 300 g, Soda - 2 Tassen, Pflanzenöl - 50 g, Salz - ein halber Teelöffel, Zucker - 2 TL.

Kochen: Machen Sie den Teig aus einem Glas Mehl und fügen Sie nach und nach Soda hinzu. Wenn nötig, fügen Sie mehr Mehl hinzu, damit der Teig wie flüssige saure Sahne herauskommt. Den Teig mit einem Mixer oder Mixer schlagen, Zucker und Salz hinzufügen. In Öl braten, Pfannkuchen so dünn wie möglich machen.

Als Füllung eignen sich Marmelade, Obst, Nusspaste, Honig. Zum Füllen können Sie Snack-Pfannkuchen mit Kohl, Erbsen usw. zubereiten.

Vegetarische Schnitzelrezepte

Bewertungen zeigen, dass Schnitzel aus Pflanzenteilen nicht weniger schmackhaft sein können als Fleisch. Sie werden aus einer Vielzahl von Bestandteilen hergestellt - Getreide, Gemüse, Hülsenfrüchte, wobei sowohl Grundbestandteile als auch Zusatzbestandteile verwendet werden.

Das Rezept für vegetarische Erbsenkoteletts

Produkte: Erbsen - 250 g, Karotten - 200 g, Zwiebeln - 2 Stk., Mehl - 2 EL. l., Cracker - zum Panieren, Pflanzenöl.

Kochen: Um vegetarische Erbsenkoteletts zuzubereiten, sollten Sie die trockenen Erbsen zunächst gut ausspülen und über Nacht einweichen. Als nächstes müssen Sie es in einem langsamen Kocher kochen, der ungefähr 40 Minuten ausdrückt. Zwiebeln und Karotten raspeln und in Öl einige Minuten anbraten. Erbsenpüree abkühlen lassen und mit Gemüse mischen, Gewürze und Mehl dazugeben und den Teig kneten. Bilden Sie kleine Erbsenfrikadellen und rollen Sie sie in Paniermehl. In Öl braten.

Nach einem ähnlichen Rezept werden auch vegetarische Bohnenpastetchen zubereitet. Sie können Bohnenpastetchen etwas Knoblauch hinzufügen, um ihnen einen würzigen Geschmack zu verleihen.

Buchweizen

Ein weiteres Rezept sind köstliche Buchweizenkoteletts, die keine tierischen Bestandteile enthalten. Sie erinnern ein wenig an Kartoffelpuffer, haben aber einen originelleren Geschmack.

Produkte: Buchweizen - 1 Tasse, Kartoffeln - 2 Stk., Gewürze, Mehl, Kräuter, Salz, Öl.

Kochen: Buchweizen gut waschen, Wasser hinzufügen und fertig garen. Reiben Sie die Kartoffeln mit einer mittleren Reibe und drücken Sie den Saft gut aus. Kartoffeln mit Buchweizen mischen, Gewürze und Salz hinzufügen. Ein wenig kneten, wie Teig, die Bällchen formen, in Mehl brauen und in Butter anbraten. Aus der Pfanne nehmen, mit Kräutern bestreuen.

Reiskoteletts werden nach dem gleichen Rezept zubereitet. Sie können gehackte Frühlingszwiebeln hinzufügen, um sie pikant zu machen.

Kohl

Für die Zubereitung solcher Schnitzel eignen sich sowohl frischer als auch gedünsteter Kohl.

Produkte: ein kleiner Kohlkopf, Grieß - 100 g, Mehl - 3 EL. l., Zwiebel - 1 Stk., Knoblauch - 2 Zinken, Paniermehl, Butter, Kräuter, Salz.

Kochen: Kohl in mehrere Teile schneiden, in kochendes Wasser tauchen und 10 Minuten kochen lassen. Den Kohl abgießen und nach ein paar Minuten in den Fleischwolf scrollen. Zwiebel und Knoblauch fein raspeln, Gemüse hacken. Alles mischen, Grieß und Mehl hinzufügen, alles gründlich mischen. In Semmelbröseln panierte Pastetchen formen und anbraten.

Ebenso können Sie vegane Möhrenkoteletts kochen. Die Möhren für Schnitzel müssen zuerst gerieben und dann in einer Pfanne gedünstet werden.

Kartoffel

Für die Zubereitung von Kartoffelpastetchen können Sie ein Rezept verwenden, das dem Kochen von Kartoffelpuffer ähnelt. In diesem Fall werden sie aus rohen Kartoffeln zubereitet. Aber es gibt noch einen anderen Weg - die Zubereitung solcher Schnitzel aus Salzkartoffeln.

Produkte: Kartoffeln - 500 g, Champignons - 200 g, Zwiebeln - 1 St., Butter, Mehl - 3 EL. l., Cracker, Lorbeerblatt, Dill.

Kochen: Kartoffeln mit Lorbeerblatt kochen, Wasser abseihen und pürieren. Champignons und Zwiebeln fein hacken und in Öl anbraten. Alles mit Mehl und Dill mischen. Die Frikadellen formen und in Semmelbröseln rollen und in Öl anbraten. Vor dem Servieren können Sie noch frische Kräuter darüber streuen.

Vegetarische Süßigkeiten Rezepte

Das Kochen vegetarischer Süßigkeiten wird nicht nur diejenigen ansprechen, die ausschließlich pflanzliche Lebensmittel essen. In der Tat unterscheiden sich vegetarische Süßigkeiten aus Honig, Nüssen, Kakao, Trockenfrüchten und anderen Bestandteilen nicht nur in ihrem angenehmen Geschmack, sondern auch in ihrem Nutzen für den Körper. Darüber hinaus sind vegetarische Desserts, deren Rezepte unten aufgeführt sind, leicht zuzubereiten.

Für diejenigen, die Milch konsumieren, gibt es eine große Auswahl solcher Desserts - Käsekuchen, Eiscreme, Kuchen usw. Für Veganer werden jedoch interessante Optionen angeboten.

Brownie

Produkte: Mehl - 1,5 EL, Kakao - 4 EL. l., Honig - 100 g, Pflanzenöl - 50 g, Zitronensaft - 1 EL. l., löslicher Kaffee - 1 TL, Vanillin, Rum - 1 TL, Salz - eine Prise, Walnüsse - 70 g, Wasser - 200 ml.

Kochen: Mehl mit Salz und Kakao mischen. Gießen Sie Öl, Rum, Wasser in einen anderen Behälter, setzen Sie Kaffee und Honig. Mischen Sie alles gründlich mit einem Mixer. Kombinieren Sie die Masse mit Mehl und kneten Sie den Teig. Nüsse hinzufügen und erneut mischen. In eine Form geben und bei 200 gr. Backen, bis eine Kruste erscheint.

Muffins

Produkte: Mehl - 300 g, Salz - eine Prise Zucker - 150 g, Pflanzenöl - 100 g, Apfelessig - 30 ml, Backpulver für Teig - 1 TL, Dosenkirschen - 150 g.

Kochen: Öl, Essig, Salz und Zucker mischen. Mehl mit Pulver für den Teig trennen. Kombinieren Sie die beiden Massen und kneten Sie den Teig. Kirschen dazugeben und in geölten Formen ca. 20 Minuten backen. bei 200 gr.

Mannick

Der interessante Geschmack dieses süßen Gerichts wird diejenigen begeistern, die originelle Süßigkeiten lieben. Mannics können von Vegetariern zubereitet werden, die Milch konsumieren.

Produkte: Grieß, Zucker, Mehl, Kefir - je 1 Glas, Salz - 1 TL, Soda, mit Essig gequencht - 1 TL, Vanillin - eine Prise, Butter - 100 g.

Kochen: Grieß und Zucker in einen Behälter geben. Sieben Sie Mehl und gießen Sie es in einen Behälter, fügen Sie Salz und Soda hinzu, mischen Sie alles. Die Butter schmelzen und unter Rühren mit einem Löffel zu der Masse geben. Als nächstes fügen Sie Kefir hinzu und kneten den Teig. Es muss 40 Minuten ruhen, dann in eine Form geben und weitere 40 Minuten backen. bei 180 gr.

Krapfen

Auch ohne Eier können die Pfannkuchen sehr lecker sein.

Produkte: Soda und Mehl - je 1 Glas, Backpulver - 1 TL, Honig - 50 g, Öl.

Kochen: Mehl sollte mit Backpulver gemischt werden. Dann müssen Sie nach und nach Soda hinzufügen und die Masse in den Teig mischen. Zum Schluss den Honig dazugeben und alles in einem Mixer mischen. In Öl braten.

Schlussfolgerungen

Es gibt eine sehr große Anzahl der verschiedensten Rezepte, die Vegetarier verwenden können. Wer sich an die Grundsätze des Vegetarismus hält, empfiehlt sich, selbständig zu kochen, da die Lieferung geeigneter Gerichte nicht immer möglich ist. In Cafés und Restaurants ist die Auswahl für Vegetarier nicht so groß, wie wir es uns wünschen. Aber wenn Sie es sich zur Regel machen, nach neuen Rezepten zu suchen und solche Gerichte zuzubereiten, kann die Speisekarte abwechslungsreich und sehr interessant sein.

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachschlagewerk, Nächster Artikel

Stenosierende Ligamentitis (Schnappfinger)
Krankheit

Stenosierende Ligamentitis (Schnappfinger)

Allgemeine Information Stenosierende Ligamentitis, auch bekannt als Nott-Krankheit, ein federnder, schnappender oder schnappender Finger, ist eine entzündliche Pathologie der Bänder der Hand, die durch das Auftreten einer intermittierenden Kontraktur (Einschränkung / Beweglichkeitsstörung) in einem oder mehreren Fingern der oberen Gliedmaßen gekennzeichnet ist.
Weiterlesen
Herpes auf den Lippen
Krankheit

Herpes auf den Lippen

Allgemeine Informationen Die überwiegende Mehrheit der Menschen ist wiederholt auf das Phänomen "Erkältungen auf den Lippen" gestoßen, jedoch kennt nicht jeder den Namen einer solchen "Erkältung auf den Lippen". In den meisten Fällen ist das Auftreten von Hautausschlägen und Blasen auf den Lippen Ausdruck einer Herpesinfektion (Herpes). Lippenherpes (Mundherpes) ist eine herpetische rezidivierende Infektion, die durch einzelne / gruppierte vesikuläre Eruptionen mit einem Durchmesser von 1 bis 3 mm auf der Schleimhaut, einem roten Rand der Lippen und angrenzenden Hautbereichen auf der ödematösen erythematösen Basis gekennzeichnet ist.
Weiterlesen
Durchfall
Krankheit

Durchfall

Allgemeine Informationen Durchfall (Diarrhoe) ist eine Erkrankung, bei der der Darm einer Person ziemlich häufig oder nur einmal geleert wird und bei der eine Fäkalienmasse flüssiger Konsistenz freigesetzt wird. Bei einem erwachsenen gesunden Menschen werden pro Tag 100 bis 300 g Kot freigesetzt. Seine Menge variiert in Abhängigkeit von der Menge der in Lebensmitteln enthaltenen Ballaststoffe und der Menge der verbleibenden unverdauten Substanzen und des Wassers.
Weiterlesen
Lymphatische Leukämie
Krankheit

Lymphatische Leukämie

Allgemeine Informationen Akute lymphatische Leukämie (ein anderer Name ist akute lymphatische Leukämie) ist eine bösartige Erkrankung, die am häufigsten bei Kindern im Alter von 2 bis 4 Jahren auftritt. Symptome einer akuten lymphatischen Leukämie Mit der Manifestation einer lymphatischen Leukämie klagen Patienten in erster Linie über Schwächegefühle und Unwohlsein.
Weiterlesen