Nachschlagewerk

Die Prinzipien guter Ernährung

Allgemeine Informationen

Damit der Körper richtig funktioniert und die Person sich wach und gesund fühlt, muss sie richtig essen. Gegenwärtig gibt es eine sehr große Anzahl von Diäten, die darauf abzielen, Gewicht zu verlieren und den Körper zu verbessern. Aber egal wie "wunderbar" die Diät ist, ihre Wirkung und Ergebnisse sind von kurzer Dauer. Nachdem eine Person zur normalen Ernährung zurückgekehrt ist, verliert sie diese Ergebnisse sehr schnell. Um sich wohl zu fühlen und gleichzeitig für immer in Harmonie zu bleiben, müssen Sie bestimmte Ernährungsregeln einhalten. Diese Regeln sind nicht so schwer zu befolgen. Die Hauptsache ist, die Grundlagen und Prinzipien der richtigen Ernährung klar zu kennen und einzuhalten. Was sind die Prinzipien einer richtigen Ernährung, wie können sie als Lebensweise wahrgenommen werden und was gibt es, um richtig zu essen? Wir werden den folgenden Artikel diskutieren.

Was ist richtige Ernährung?

Menschliches Leben ist ohne Ernährung nicht möglich. Und um die Gesundheit zu erhalten, muss die Ernährung korrekt und ausgewogen sein. Schließlich kann der Körper nicht nur durch minderwertige, sondern auch durch schädliche Lebensmittel geschädigt werden.

Dennoch ist es schwierig, eine klare Definition der richtigen Ernährung und ihrer Grundprinzipien zu finden. In der Tat formulieren verschiedene Experten sie in vielen Quellen auf ihre eigene Weise. Die vollständigste Definition ist jedoch: richtige Ernährung (PP) ist eine ausgewogene Ernährung, die hochwertige und natürliche Produkte enthält, die den Körper mit allem Notwendigen versorgen und ihm nützlich sind. Wie Wikipedia und andere Quellen bezeugen, trägt diese Ernährung zur Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung bei.

Einer der bekanntesten Anhänger von PP ist der Amerikaner Herbert Shelton, der sich mit diesem Thema befasste und die Vorstellung vertrat, dass der Körper ausschließlich natürliche Produkte benötigt. Shelton schrieb auch viel darüber, wie nützlich getrenntes EssenDie Essenz davon ist der getrennte Verbrauch von Produkten, die nach Ansicht der Anhänger dieser Theorie unvereinbar sind.

Proteinfutter kann also nicht mit Kohlenhydraten kombiniert werden, Fette sollten nicht mit Proteinen kombiniert werden usw. Diese Theorie ist heute bei modernen Ernährungswissenschaftlern sehr beliebt. Einige Experten argumentieren jedoch, dass es nicht so sehr getrennt ist, dass gesunde als diätetische Nahrung eine gesunde Nahrung ist, die diese Methode vorsieht.

PP-Regeln

Diejenigen, die daran interessiert sind, wo sie mit der richtigen Ernährung beginnen können, sollten sich darüber im Klaren sein, dass diese Praxis die Einhaltung einer Reihe von Regeln beinhaltet. Bevor Sie ein gesundes Menü zusammenstellen, müssen Sie sich mit der Theorie vertraut machen. Es gibt wichtige Regeln für Anfänger, die die Grundlagen der richtigen Ernährung bestimmen.

  • Nahrung ist in erster Linie die Lebensgrundlage, sie versorgt den Körper mit Energie. Dies ist sein Hauptzweck, und nur dann ist Essen ein Ritual und ein Vergnügen für einen Menschen.
  • Um zu PP zu wechseln, ist Motivation sehr wichtig. Dies sollte nicht nur der Wunsch sein, Gewicht zu verlieren, sondern auch die Erkenntnis, dass eine richtige Ernährung dazu beiträgt, den Alterungsprozess zu unterbrechen, eine große Anzahl gefährlicher Krankheiten zu verhindern und die kognitiven Fähigkeiten zu verbessern.
  • In dem Bewusstsein, dass richtige Ernährung der Schlüssel zur Gesundheit ist, muss sich eine Person auch darüber im Klaren sein, dass ein solches System keine Kompromisse zulässt. Junk-Food sollte vollständig und nicht für einige Zeit verworfen werden. Die Bedeutung dieses Prinzips ist unbestreitbar, ebenso wie der Übergang zu den richtigen Kochmethoden - Sie müssen backen, schmoren und kochen.
  • Es ist sehr wichtig, die Informationen zu überprüfen. Im Netzwerk finden Sie eine Vielzahl von Tipps zu PP und Empfehlungen, die Sie für diejenigen, die auf eine gesunde Ernährung umsteigen möchten, essen können und nicht. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass nicht alle Artikel und nicht jede Website geprüfte und angemessene Informationen enthalten. Daher ist es sehr wichtig, den professionellen Rat von Ärzten, wissenschaftlichen Dokumentationen und anderen maßgeblichen Quellen einzuholen, aus denen Sie Informationen abrufen können und sollten. Es ist ebenso wichtig, die Bewertungen zu lesen und die Empfehlungen derjenigen, die PP praktizieren, angemessen zu bewerten.

Detailliertere Informationen zu den Grundsätzen von PP umfassen alle thematischen Präsentationen oder Berichte. Es gibt spezielle Videokurse, in denen Sie mehr über dieses System erfahren.

Wie man ein richtiges Ernährungsmenü macht

Um zu einem gesunden Lebensstil zu wechseln und PP war einfacher, müssen Sie für einen bestimmten Zeitraum ein ungefähres Menü mit der richtigen Ernährung zusammenstellen. Es ist nicht schwierig, ein ungefähres Tagesmenü für ein paar Tage im Voraus zu erstellen, wenn Sie die Rezepte für PP übernehmen und klar verstehen, was diese "Diät" ist.

Das PP-System sieht vor, dass das Menü für jeden Zeitraum - Tag, Woche, Monat - nach den Grundregeln der richtigen Ernährung zusammengestellt wird:

  • Der Wert der Produkte berechnet sich nach dem Verhältnis von Kalorien, Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten. Die Optionen können variieren, dies sollte jedoch berücksichtigt werden.
  • Sie müssen oft essen. Darüber hinaus sollte die Portionsgröße klein sein.
  • Die Wissenschaft der Diätetik, in deren Rahmen die richtige Ernährung untersucht wird, sieht vor, dass eine Person ausgewogen und abwechslungsreich essen sollte. Die Kombination der Produkte sollte so gewählt werden, dass eine gute Verdaulichkeit gewährleistet ist (Grundsätze finden Sie in der entsprechenden Tabelle).
  • Vielfalt ist sehr wichtig für den Körper, um alle notwendigen Komponenten zu erhalten. Dieses Prinzip ist sowohl für einen Studenten als auch für einen Erwachsenen wichtig. Darüber hinaus hilft eine abwechslungsreiche Speisekarte dabei, sich an die Einhaltung solcher Grundsätze anzupassen, ohne auf halbem Wege zu brechen.
  • Trinkschema ist ebenso wichtig. Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag. Die Vorteile eines ausreichenden Trinkwasserverbrauchs merkt man sehr schnell, da dies zur Beschleunigung von Stoffwechselprozessen und zur Vermeidung von Austrocknung beiträgt.

Wenn man diese Gesetze beachtet, bemerkt man sehr bald positive Veränderungen sowohl im Gesundheitszustand als auch im Aussehen.

Um ein Menü zu erstellen und die optimalen täglichen Kalorien zu bestimmen, ist es wichtig, einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Zuallererst die Tatsache, dass die Ernährung ausgewogen sein sollte. Das heißt, der Kaloriengehalt von Lebensmitteln sollte dem Energieverbrauch einer Person entsprechen. Der gesamte tägliche Kaloriengehalt hängt auch davon ab, welche Ziele er verfolgt - ob er Gewicht verlieren will, um seinen Magen zu reinigen und seine Figur zu verbessern, oder ob er versucht, sich in optimaler Form zu halten.

Männer verbrauchen mehr Kalorien pro Tag als Frauen: Wenn die Norm der Kalorien für Frauen bei 2200 pro Tag liegt, dann für Männer - 2600-2800 kcal. Sportler, die viel zu tun haben, können den Kalorienverbrauch um das Eineinhalbfache erhöhen.

Die Essenz von PP besteht jedoch nicht nur darin, die Kaloriennormen einzuhalten, sondern auch gesunde Lebensmittel in die Ernährung einzubeziehen.

Wie koche ich gesundes Essen?

Die „Formel“ der richtigen Ernährung ist eigentlich einfach: Sie müssen keine teuren Produkte kaufen, sondern nur frische und natürliche. Am wichtigsten ist, wie genau sie zubereitet und verzehrt werden.

Kochmethoden

Bei der Zubereitung von Frühstück, Mittag- und Abendessen müssen die Produkte ordnungsgemäß thermisch verarbeitet werden. In der Tat geht bei längerer Verarbeitung die Brauchbarkeit des Produkts verloren. Daher ist es notwendig, solche Schalenoptionen zu wählen, bei denen eine minimale Wärmebehandlung vorgesehen ist. Zum Frühstück können Sie beispielsweise Brei kochen, das ganze Müsli zum Kochen bringen und eine Weile darauf bestehen lassen.

Auch frittierte Lebensmittel werden am besten minimiert und im Idealfall vollständig eliminiert. Denn jedes Frittiergericht ist schädlicher als gesund. Solche Lebensmittel sind magenschädlich und enthalten außerdem viel Fett und Karzinogene. Zum Mittagessen statt gebraten lohnt es sich, einen Eintopf zu kochen oder einen Wasserbad zu kaufen, in dem Sie ein ideales Mittag- oder Abendessen für PP zubereiten können. Zahlreiche Optionen für solche Gerichte sorgen für eine abwechslungsreiche Speisekarte.

Die Grundregeln für die Zubereitung von Mahlzeiten auf der Speisekarte einer ausgewogenen Ernährung lauten daher wie folgt: Lebensmittel müssen gekocht, gedünstet, gebacken und gedämpft werden.

Produktauswahl

Bei der Zusammenstellung einer gesunden Ernährung müssen Produkte aus allen Lebensmittelgruppen berücksichtigt werden. Dies wird den Körper mit allem Notwendigen versorgen und einem Mangel an Mineralien vorbeugen und Vitamine. Es ist besser, eine ungefähre Ernährung zu wählen, da dies zunächst den Prozess des Kaufs von Produkten vereinfacht und zu einer abwechslungsreichen Ernährung beiträgt. Später wird eine Diät zur Gewohnheit, und ein wöchentlicher Speiseplan erleichtert das Kaufen von Lebensmitteln und das Planen Ihres Menüs.

Gesunde Ernährung muss beinhalten:

  • Getreide aus Vollkorngetreide, Vollkornbrot;
  • Hülsenfrüchte;
  • mageres Fleisch;
  • Fisch
  • Gemüse, Obst, Gemüse;
  • Milchprodukte;
  • Eier
  • pflanzliche Öle;
  • Nüsse, Samen.

Richtig das Menü in einem quantitativen Verhältnis auszubilden hilft der sogenannten Ernährungspyramide.

Essgewohnheiten

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen von PP sind auch die Essenszeiten sehr wichtig. Die tägliche Einnahme muss so eingestellt werden, dass etwa zur gleichen Zeit gegessen wird, da es oft nach und nach geht.

  • Dieses Programm beinhaltet ein obligatorisches Frühstück. Am Morgen hat eine Person einen besonders aktiven Stoffwechsel, so dass Sie zum Frühstück Lebensmittel essen können, die reich an komplexen Kohlenhydraten oder Protein-Lebensmitteln sind. Zum Beispiel können Sie morgens ein Omelett mit Gemüse, Haferbrei mit getrockneten Früchten, Joghurt mit Früchten usw. zubereiten. Ein richtiges Frühstück ist der Schlüssel zu Gesundheit und Wohlbefinden.
  • Zum Mittagessen gehört zu einer solchen "Diät" der Verzehr von proteinhaltigen Lebensmitteln - sei es Fischfleisch mit gedünstetem Gemüse oder Salate aus Kräutern und Gemüse der Saison. Zum Mittagessen ist auch eine leichte Suppe hilfreich.
  • Zum Abendessen essen Sie am besten Gemüse, gedünstetes Gemüse und gekochten Fisch.
  • Generell sollte das PP-Programm so gestaltet sein, dass täglich frisches Obst und Gemüse auf dem Tisch steht. Es stimmt, es ist besser, Früchte nicht später am Tag zu essen.
  • Es ist sehr wichtig, die fraktionierte Ernährung zu üben. Die Ernährung bestätigt, dass die beste Option darin besteht, 5-6 Mal am Tag zu essen. Portionen sollten klein und Snacks gesund sein. Zum Mittag- oder Nachmittagsimbiss können Sie Obst, eine kleine Portion Joghurt und ein paar Nüsse essen. Vor dem Schlafengehen können Sie einen Apfel essen oder ein wenig Kefir trinken.

Ein solcher „Zeitplan“ hilft, Stoffwechselprozesse zu normalisieren und die richtige Ernährung sicherzustellen - eine Person wird zwischen den Mahlzeiten keinen starken Hunger verspüren. Darüber hinaus hilft eine fraktionierte Mahlzeit dabei, den Schlaf zu normalisieren, den normalen Zustand des Nervensystems wiederherzustellen und die Indikatoren für die körperliche Gesundheit zu verbessern.

Trinkmodus

Das Memo für diejenigen, die nach dem Prinzip "Abnehmen durch richtige Ernährung" leben oder einfach nur beschlossen haben, ihre Essgewohnheiten zu verbessern, enthält auch Empfehlungen zum Trinkschema.

Zuallererst ist es wichtig, Austrocknung zu verhindern, da Durst sehr leicht mit Hunger verwechselt werden kann. Ernährungswissenschaftler raten oft, so viel wie möglich zu trinken. In diesem Fall geht es jedoch um den Verbrauch von sauberem Wasser. Sie sollten immer langsam, in kleinen Schlucken und oft trinken. Wenn Sie die Ratschläge von Ernährungswissenschaftlern lesen, haben sie auch Hinweise auf Wasser mit einer kleinen Menge Zitronensaft - es wird empfohlen, es zu trinken, um die Verdauung zu verbessern.

Tagsüber verliert der Körper 2-3 Liter Flüssigkeit. Daher müssen flüssige Vorräte wiederhergestellt werden, indem mindestens 2 Liter reines Wasser verbraucht werden.

Das Verhältnis von BJU in der Diät

Makronährstoffe - Proteine, Fette, Kohlenhydrate - müssen in für sie optimalen Mengen aufgenommen werden. Ihr Gleichgewicht ist ein wichtiger Faktor für eine gesunde Ernährung.

  • Fette sind wichtig für das normale Funktionieren des Nervensystems und gewährleisten die Synthese Hormoneund die optimale Menge an Vitaminen. Es ist wichtig, dass drei Viertel der Fette in der Nahrung pflanzlich und nur ein Viertel tierisch sind.
  • Proteine ​​sind als Baumaterial für Zellen, insbesondere Muskelgewebe, notwendig. Eiweißmangel verschlechtert sich Immunität, das hormongleichgewicht und der prozess der gewebereparatur im körper werden gestört.
  • Kohlenhydrate sind die Hauptenergiequelle. Sie sind wichtig für die Ernährung als Gehirn, aber auch für den Körper als Ganzes. Kohlenhydrate werden in schnell und langsam unterteilt. Die Biologie erklärt, dass schnelle Kohlenhydrate vom Körper sehr aktiv abgebaut werden, was sie anschließend in Glukose zerlegt und dann in Fettdepots umwandelt. Um langsame Kohlenhydrate im Körper zu verarbeiten, treten komplexe Prozesse auf, die langsam ablaufen. Infolgedessen steigt der Blutzuckerspiegel allmählich an und die aufgenommene Energie wird verbraucht, ohne dass es zu einer Fettablagerung kommt. Schnelle Kohlenhydrate sind Zucker, Süßigkeiten, Gebäck, kalorienreiche Desserts, die in kontraindiziert sind Fettleibigkeit. Langsame Kohlenhydrate - Vollkornprodukte und Brot, ungesüßtes Obst, Gemüse.

Was das tägliche Gleichgewicht von BJU anbelangt, so sollten ungefähr 30-40% Proteine, 40-50% Kohlenhydrate und ungefähr 20% Fette pro Tag konsumiert werden. Im Netzwerk finden Sie Zusammenfassungen und Präsentationen mit anderen Daten, die angegebene Formel ist jedoch optimal.

Hilft eine ausgewogene Ernährung beim Abnehmen?

Jedes Diät-System zur Gewichtsreduktion hat ein greifbares Minus: Wenn das Diät-Programm endet und die Person beginnt zu essen, wie üblich, sein Übergewicht kehrt sehr schnell zu ihm zurück.

Die Essenz der richtigen Ernährung ist, dass die Ernährung einer Person, die gelernt hat, richtig zu essen, auf diese Weise bleibt. Dementsprechend sammelt sich kein Übergewicht an, da eine Person gesündere und natürlichere Lebensmittel zu sich nimmt, wenn das Essverhalten in die richtige Richtung geändert wird, das Gleichgewicht zwischen Energieverbrauch und täglichem Kaloriengehalt ausgeglichen wird. Dadurch bleibt die Figur schlank. Und um Gewicht zu verlieren, müssen Sie nur die Aktivität erhöhen. Es wird ausreichen, jeden Tag eine kleine Reihe von Übungen durchzuführen, morgendliche Übungen in den Tagesablauf aufzunehmen, mehr zu gehen usw. Eine andere Option besteht darin, die Anzahl der verbrauchten Kalorien vorübergehend zu reduzieren und eine solche Diät einzuhalten, bis eine Person Gewicht verliert.

Die Diät zur Gewichtsreduktion sollte eingehalten werden, bis das optimale Gewicht erreicht ist.

Überprüfungen von Personen, die auf die richtige Ernährung achten, und Fotos von Personen, die abgenommen haben, bestätigen, dass mit einem solchen System signifikante Ergebnisse erzielt werden können. Wenn Sie sich ein thematisches Forum oder eine Website ansehen, können Sie daraus schließen, dass Sie mit dem Übergang zu solchen Nahrungsmitteln und ausreichender körperlicher Aktivität pro Monat durchschnittlich 5 kg Übergewicht loswerden können. Natürlich können die Grundprinzipien nicht verletzt werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Diät zur Gewichtsreduktion zu streng ist. Das Abnehmen bei richtiger Ernährung war nicht sehr schwierig, man sollte sich an einige wichtige Grundsätze halten.

  • Zunächst müssen Sie eine optimale Diät zur Gewichtsreduktion erstellen. Stellen Sie Ihre Ernährung so zusammen, dass der allgemeine Tagesablauf so ist, dass die Einhaltung eines solchen Schemas einfach ist. Sie sollten sich nicht zu fanatisch auf alles beschränken. Und nachdem eine Person ihren Gewichtsverlustplan erfüllt, kann das Menü weniger restriktiv gestaltet werden. Gleichzeitig ist es immer noch wichtig, die Wichtigkeit der richtigen Ernährung zu verstehen und ihre Prinzipien einzuhalten.
  • Beim Abnehmen kann man nicht verhungern. Die Liste der Produkte ist ziemlich umfangreich - sie umfasst Fleisch, Fisch, Milchprodukte und andere gesunde Lebensmittel.Wer sich an die Grundsätze der getrennten Ernährung hält, muss kompatible Produkte auswählen. Natürlich ist es notwendig, verbotene Lebensmittel und Lebensmittel - Fastfood, Fertiggerichte usw. - dauerhaft von der Ernährung auszuschließen.
  • Beim Abnehmen müssen Sie die täglichen Gesamtkalorien leicht reduzieren, um für eine Weile ein Kaloriendefizit zu erzeugen. Eine optimale Ernährung hilft dabei, eine Kalorientabelle zu erstellen, die die Anzahl der Kalorien angibt, die die Hauptprodukte enthalten, sowie eine Tabelle mit der richtigen Ernährung. Jedes Programm für Mädchen oder Männer zur Gewichtsreduktion basiert auf dieser Tabelle. Auch die Ernährungspyramide ist unbedingt zu berücksichtigen.
  • Die Geheimnisse des schnellen Gewichtsverlusts bei PP sind, dass die Produkte für den Tag richtig verteilt werden sollten, kleine Portionen zu sich nehmen und oft.

Ernährungstabelle

Täglich zu konsumierende LebensmittelGetreide, Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, Obst, Fleisch, Eier, Fisch, Milchprodukte
Komplexe KohlenhydrateKleie, brauner Reis, Bulgar, Erbsen, Hafer, Linsen, Bohnen
FiberBeeren, Gemüse, Kohl, Wurzelgemüse, Kürbis, Zwiebeln, Zitrusfrüchte, Algen
FetteAvocados, ungeröstete Nüsse, raffinierte Öle
EichhörnchenHähnchenfilet, Eier, fettarmes Kalbfleisch, Kaninchenfleisch, Meeresfrüchte, Weißfisch, Milch, Sauermilch

Ernährungsrezepte

Zahlreiche Rezepte für Gerichte mit Fotos, die auf einer Vielzahl thematischer Ressourcen leicht zu finden sind, sorgen für ein köstliches und sehr abwechslungsreiches Menü für die ganze Familie. Im Folgenden finden Sie Beispiele für Gerichte, die Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen variieren können.

  • Zum Frühstück sollten Sie Vollkornprodukte verwenden, um eine Vielzahl von Müsli zuzubereiten. Sie können mit Nüssen oder getrockneten Früchten oder, falls gewünscht, mit fettarmer Milch gegessen werden. Sie können ein Omelett aus zwei Eiern mit Kräutern, Tomaten und Pfeffer kochen. Ein weiteres großartiges Gericht zum morgendlichen Aufladen ist ein Gemüsesalat mit gekochtem Fleisch. Für diejenigen, die ein schnelles Frühstück bevorzugen, können Sie Banane und Naturjoghurt essen. Liebhaber von Toast können mit Kleiebrot kochen.
  • Es gibt noch mehr Möglichkeiten zum Mittagessen. Für eine Mahlzeit während des Tages eignen sich leichte Gemüsesuppen, Weißfischohren, Borschtsch oder Kohlsuppe. Für den zweiten können Sie eine Vielzahl von Aufläufen und Eintöpfen in einem Wasserbad kochen. Geeignet sind auch gebackener Fisch mit Gemüse, gekochtes Fleisch, Gemüsesalat mit Eiern oder etwas fettarmer Käse. Es ist wichtig zu verstehen, dass auch Nudeln oder Pizza den Grundsätzen von PP entsprechen können, wenn Sie diese Gerichte richtig kochen.
  • Bereiten Sie zum Abendessen leichtere Speisen zu. Das ideale Gericht wäre gedämpfter Gemüseeintopf mit einem kleinen Stück gekochtem Fleisch oder Fisch. Fans von Milchprodukten können mit Joghurt oder Kefir mit einem kleinen Toast speisen. Sie können Aufläufe aus Hüttenkäse und getrockneten Früchten und andere interessante Gerichte kochen.

Um Ihr Wissen über das Kochen zu erweitern, unterstützt PP Online-Videos und Lernprogramme mit schrittweisen Empfehlungen.

Grundprinzipien von Software

Um die richtige Ernährung eines Erwachsenen oder der ganzen Familie zu gewährleisten, müssen daher die Grundprinzipien eingehalten werden. Wenn Sie sich richtig ernähren, müssen Sie Folgendes tun:

  • Schließen Sie alle verarbeiteten Lebensmittel, Limonaden, Fast Food, Süßwaren, Konserven, Snacks und andere schädliche Produkte vollständig aus. Sie können keine Produkte konsumieren, die Glutamat, Süßstoffe, Konservierungsstoffe enthalten.
  • Minimieren Sie die Menge an Salz in Ihrer Ernährung.
  • Richtig kochen - backen, kochen, dünsten, dämpfen.
  • Iss jeden Tag Obst und Gemüse.
  • Ersetzen Sie schnelle Kohlenhydrate durch langsame.
  • Verbrauchen Sie genug Eiweiß - pro 1 kg Gewicht 1 g Eiweiß.
  • Beginnen Sie den Tag mit einem Glas Wasser bei Raumtemperatur und trinken Sie mindestens 2 Liter sauberes Wasser pro Tag.
  • Wählen Sie mehrfach ungesättigte Fette - Leinsamen und Olivenöl, Samen, Avocados, Nüsse, fettigen Fisch.
  • Es gibt mindestens 5 Mal am Tag, das letzte Mal eine Mahlzeit 3 ​​Stunden vor dem Schlafengehen. Versuchen Sie, zur gleichen Zeit zu essen und kauen Sie langsam.
  • Stellen Sie eine Vielzahl von Diäten zur Verfügung.

Richtige Ernährung: Bewertungen und Ergebnisse

Fast alle Bewertungen der richtigen Ernährung zeigen, dass die Befolgung dieser Prinzipien nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch die Gesundheit signifikant verbessern kann. Bewertungen derjenigen, die abgenommen haben, in denen sie die Ergebnisse für den Monat beschreiben, bestätigen, dass Sie während dieses Zeitraums mit der richtigen Ernährung 4-5 kg ​​verlieren können. Darüber hinaus zeigen Bewertungen von Gewichtsverlust, dass es einfacher ist, auf PP umzusteigen, als strenge Diäten einzuhalten.

Negativ ist, dass es oft schwierig ist, eine Vielzahl von Produkten für ein gesundes Menü zu kaufen. In der Tat bietet nicht jedes Geschäft eine Fülle solcher Produkte an, und nicht jedes Restaurant bietet den Besuchern ein Menü, das den Grundsätzen von PP entspricht.

In vielen Übersichten wird auch darauf hingewiesen, dass die Einhaltung der PP-Grundsätze zur Verbesserung des Zustands bei vielen Krankheiten beiträgt. Mit dieser Ernährung verbessert sich die Verdauung und es werden eine Reihe weiterer positiver Wirkungen festgestellt - Akne verschwindet, die Schwere der Symptome nimmt ab Psoriasis und andere Beispiele für eine solche Wirkung von PP sind weit verbreitet.

Wenn die Ernährungspyramide und die Grundprinzipien bei der Menübildung berücksichtigt werden, werden sich solche Änderungen zwangsläufig positiv auf den menschlichen Zustand auswirken. Es ist jedoch wichtig, die individuellen Eigenschaften des Körpers zu berücksichtigen.

Sie müssen verstehen, dass die richtige Ernährung zu einer Lebenseinstellung und nicht zu vorübergehenden Veränderungen werden sollte. Von Kindheit an ist es notwendig, Kindern solche Regeln beizubringen und sie nicht nur zu lehren, rational zu essen, sondern auch tägliche körperliche Aktivität zu üben. Trotz der Tatsache, dass die Schüler in modernen Bildungseinrichtungen ein gewisses Wissen darüber erhalten, Berichte und Botschaften zum Thema mit Hilfe von Lehrbüchern und einem speziellen Arbeitsbuch erstellen, sollten Informationen zu einem rationalen Menü praktisch zu Hause umgesetzt werden. Dies wird dazu beitragen, eine angemessene Ernährungskultur zu schaffen und die Gesundheit zu erhalten.

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachschlagewerk, Nächster Artikel

Akupunktur
Nachschlagewerk

Akupunktur

Akupunktur (andere Namen - Akupunktur oder Akupunktur) ist eine alte Technik, die vor mehr als zweieinhalbtausend Jahren in China entstanden ist. In westlichen Ländern wurde diese Technik jedoch erst in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts erlernt. Dieses nicht-traditionelle Behandlungssystem basiert auf Reflexbeziehungen und wird durch Reizung des Rezeptorapparats von Haut, Geweben und Schleimhäuten mit dem Ziel implementiert, eine Reihe von Körpersystemen zu beeinflussen.
Weiterlesen
Wie pflege ich meine Nackenhaut?
Nachschlagewerk

Wie pflege ich meine Nackenhaut?

Sie sagen, dass es der Hals ist, der das wahre Alter der Frau „verraten“ kann. Die Haut des Halses und des Gesichts ist dünner und zarter. Daher anfällig für frühzeitiges Altern. Einige Frauen haben bereits nach einem dreißigjährigen Meilenstein Falten am Nacken und die Haut wird schlaff und schlaff.
Weiterlesen
Probiotika, Präbiotika, Eubiotika
Nachschlagewerk

Probiotika, Präbiotika, Eubiotika

Allgemeine Informationen Probiotika (auch Eubiotika genannt) sind lebende Mikroorganismen, die im normalen Zustand des Darms seine Mikroflora bilden. Dies sind die sogenannten nicht pathogenen, dh nützlichen Bakterien und Hefen, die pathogenen oder bedingt pathogenen Mikroorganismen entgegenwirken können.
Weiterlesen
Wie mache ich eine Fußmassage?
Nachschlagewerk

Wie mache ich eine Fußmassage?

Um eine Fußmassage zu machen, legen Sie eine massierte Rolle unter das Knie, oder eine Person kann sich auf den Bauch legen und dann eine hohe Rolle direkt unter das Knöchelgelenk legen. Oder es kann eine gegenseitige Fußmassage sein, die auch sehr bequem und angenehm ist. Zu diesem Zweck legen Sie sich und Ihr Partner einander gegenüber und setzen jeweils einen Fuß auf die Brust des Partners, direkt über dem Solarplexus, um einen unangenehmen Druck auf die inneren Organe zu vermeiden.
Weiterlesen