Medizinische Nachrichten

Schlafmangel führt zu einem Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen

Die Beziehung zwischen regelmäßigem Schlafmangel und einem Mangel an einer Reihe wichtiger Mineralien und Vitamine Wissenschaftler aus den Vereinigten Staaten von Amerika fanden im Körper. Im Verlauf der Studie stellten Experten fest, dass in den Körpern von Menschen, die weniger als die empfohlenen sieben Stunden pro Tag schlafen, eine Reihe von Mineralien fehlen - Kalzium, Zink, Magnesium, Phosphor usw. sowie die Vitamine A, D und B1.

Wissenschaftler haben denen geraten, die aus irgendeinem Grund gezwungen sind, ständig zu schlafen, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen und besondere Übungen zu machen Diät. In der Tat kann ein Mangel an für den Körper wichtigen Substanzen letztendlich zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen. Und Wissenschaftler aus Großbritannien stellten kürzlich fest, dass ein Mangel an bestimmten Elementen im Körper ein Hindernis für den Gewichtsverlust sein kann. Unabhängig davon, wie sich eine Person in diesem Fall verhält, bleibt das Gewicht entweder gleich oder steigt an. In diesem Fall ist es besonders wichtig, eine ausreichende Menge sicherzustellen Vitamin C. Sein Mangel führt nicht nur zu einer Abnahme Immunität, sondern führt auch zu einer Reihe von überschüssigen Pfund. In der Regel wird ein Mangel an diesem Vitamin bei Menschen beobachtet, die Alkohol missbrauchen, viel rauchen und falsch essen. Diejenigen, die glauben, dass der Verzehr von großen Mengen Vitamin C beim Abnehmen hilft, warnen Wissenschaftler: Es sollte niemals unkontrolliert eingenommen werden.

Was Schlafmangel angeht, kann es nicht nur provozieren Hypovitaminoseaber auch druckprobleme. Experten der University of Arizona versichern: Bei anhaltendem Schlafmangel steigen die Druckindikatoren. Nach einer Studie mit dreihundert gesunden Freiwilligen stellten die Wissenschaftler fest, dass die Indikatoren bei schlecht schlafenden Menschen nicht am nächsten Tag anstiegen systolischer Druck. Daher stellten Experten fest, dass Menschen mit Schlafmangel möglicherweise Bluthochdruck bekommen, Herzinfarkt oder ein Schlaganfall.

Beliebte Beiträge

Kategorie Medizinische Nachrichten, Nächster Artikel

Stenosierende Ligamentitis (Schnappfinger)
Krankheit

Stenosierende Ligamentitis (Schnappfinger)

Allgemeine Information Stenosierende Ligamentitis, auch bekannt als Nott-Krankheit, ein federnder, schnappender oder schnappender Finger, ist eine entzündliche Pathologie der Bänder der Hand, die durch das Auftreten einer intermittierenden Kontraktur (Einschränkung / Beweglichkeitsstörung) in einem oder mehreren Fingern der oberen Gliedmaßen gekennzeichnet ist.
Weiterlesen
Herpes auf den Lippen
Krankheit

Herpes auf den Lippen

Allgemeine Informationen Die überwiegende Mehrheit der Menschen ist wiederholt auf das Phänomen "Erkältungen auf den Lippen" gestoßen, jedoch kennt nicht jeder den Namen einer solchen "Erkältung auf den Lippen". In den meisten Fällen ist das Auftreten von Hautausschlägen und Blasen auf den Lippen Ausdruck einer Herpesinfektion (Herpes). Lippenherpes (Mundherpes) ist eine herpetische rezidivierende Infektion, die durch einzelne / gruppierte vesikuläre Eruptionen mit einem Durchmesser von 1 bis 3 mm auf der Schleimhaut, einem roten Rand der Lippen und angrenzenden Hautbereichen auf der ödematösen erythematösen Basis gekennzeichnet ist.
Weiterlesen
Durchfall
Krankheit

Durchfall

Allgemeine Informationen Durchfall (Diarrhoe) ist eine Erkrankung, bei der der Darm einer Person ziemlich häufig oder nur einmal geleert wird und bei der eine Fäkalienmasse flüssiger Konsistenz freigesetzt wird. Bei einem erwachsenen gesunden Menschen werden pro Tag 100 bis 300 g Kot freigesetzt. Seine Menge variiert in Abhängigkeit von der Menge der in Lebensmitteln enthaltenen Ballaststoffe und der Menge der verbleibenden unverdauten Substanzen und des Wassers.
Weiterlesen
Lymphatische Leukämie
Krankheit

Lymphatische Leukämie

Allgemeine Informationen Akute lymphatische Leukämie (ein anderer Name ist akute lymphatische Leukämie) ist eine bösartige Erkrankung, die am häufigsten bei Kindern im Alter von 2 bis 4 Jahren auftritt. Symptome einer akuten lymphatischen Leukämie Mit der Manifestation einer lymphatischen Leukämie klagen Patienten in erster Linie über Schwächegefühle und Unwohlsein.
Weiterlesen