Medizinische Nachrichten

Wissenschaftler berichteten über die Gefahr des Schnarchens bei Kindern

Wenn das Kind regelmäßig in einem Traum schnarcht, sollten die Eltern auf dieses Phänomen achten und einen Arzt aufsuchen. Schließlich kann das Schnarchen von Kindern ein Zeichen für schwerwiegende Gesundheitsprobleme sein.

Dies wurde kürzlich von Wissenschaftlern aus Universität von Kaliforniendarauf dringen, ein solches Phänomen nicht zu ignorieren, wenn es regelmäßig beobachtet wird. Zwar argumentieren Experten aus den USA, dass auch gesunde Kinder regelmäßig schnarchen: Etwa 20% der Kinder, die keine gesundheitlichen Probleme haben, tun dies.

Wenn das Baby jedoch regelmäßig schnarcht, kann dies daran liegen, dass sein Körper die Atmungsvorgänge korrigiert, wenn das Gehirn ein bestimmtes Problem feststellt. Auch permanentlaut"schlaf kann das ergebnis von vermehrung sein nasopharyngeale Mandel (vergrößert Adenoide), allergische Reaktionen und Manifestationen einer akuten Atemwegsinfektion. Ein weiteres unangenehmes Phänomen, das das Schnarchen in der Kindheit hervorruft, ist das obstruktive Syndrom. Apnoe schlafen Dieses Syndrom kann lebensbedrohlich sein, deshalb ist es besser, sich unverzüglich an Spezialisten zu wenden.

Bei Erwachsenen, von denen viele auch nachts schnarchen, sprachen die Forscher von einer interessanten Wechselbeziehung. Australische Experten kamen nach Durchführung einer Studie zu dem Schluss, dass Schnarchende Probleme mit dem Gedächtnis haben. Fachleute führten eine Umfrage unter einer gleichen Anzahl von schnarchenden und nicht schnarchenden Personen durch und baten sie, sich an bestimmte Details aus der Kindheit, Jugend und der jüngeren Vergangenheit zu erinnern. Beim Schnarchen gelang es nur 19%, solche Erinnerungen zu zerstören, und bei denjenigen, die nicht zu einer solchen Manifestation neigen, waren es mehr als 53% der Studienteilnehmer. Wissenschaftler führen dies auf die Tatsache zurück, dass Menschen mit Schwierigkeiten beim Schnarchen und bei der Apnoe viel graue Substanz aus den Bereichen des Gehirns verlieren, die für die Erinnerung an sich selbst "verantwortlich" sind. Denn mit der Manifestation von Apnoe - und solche Episoden können sich mehrere hundert Mal in der Nacht wiederholen - atmet ein Mensch mehrere Sekunden lang nicht, was zu einem spürbaren Atemstillstand führt Sauerstoffmangel und sehr stark beeinflusst sowohl den Zustand des Gehirns als auch des Körpers als Ganzes.

Darüber hinaus haben Wissenschaftler gezeigt, dass kompliziertes Apnoe-Schnarchen die Wahrscheinlichkeit einer Depression erhöht Alzheimer-Krankheit und beeinträchtigt im Allgemeinen die Gesundheit. Erwachsene Schnarcher sollten daher auch unverzüglich einen Spezialisten aufsuchen.

Beliebte Beiträge

Kategorie Medizinische Nachrichten, Nächster Artikel

Sevoran
Medikamente

Sevoran

Zusammensetzung 1 Flasche enthält 100/250 ml Sevofluran. Trennform Transparente, flüchtige Flüssigkeit ohne spezifischen Geruch. Sevoran wird vom Hersteller in dunklen Flaschen aus Polyethylennaphthalat hergestellt. Eine Packung Pappe enthält 1 Flasche und 1 Anleitung. Pharmakologische Wirkung Narcosis Sevoran fördert das schnelle Einführen des Patienten in die Vollnarkose sowie das schnelle Verlassen der Narkose.
Weiterlesen
Ecofucin
Medikamente

Ecofucin

Zusammensetzung In 1 Zäpfchen 100 mg Natamycin. Lactulose, Macrogolglycerylhydroxystearat, Siliciumdioxid, festes Fett als Hilfsstoffe. Freisetzungsform Vaginalsuppositorien 100 mg. Pharmakologische Wirkung Antimykotikum. Pharmakodynamik und Pharmakokinetik Pharmakodynamik Der Wirkstoff ist ein Polyen-Makrolid-Antibiotikum mit antimykotischer Wirkung.
Weiterlesen
Rupafin
Medikamente

Rupafin

Zusammensetzung Eine Tablette des Arzneimittels Rupafin enthält 10 mg Rupatadin. Zusätzliche Substanzen: vorverkleisterte Stärke, mikrokristalline Cellulose, Eisenoxidrot, Eisenoxidgelb, Lactosemonohydrat, Magnesiumstearat. Release-Form Hellorange-pinke Tabletten von heller, runder Farbe.
Weiterlesen
Kaltsinova
Medikamente

Kaltsinova

Zusammensetzung Pyridoxinhydrochlorid, Retinolpalmitat, Colecalciferol, Ascorbinsäure, Calciumhydrogenphosphatdihydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke, Zitronensäure, Povidon, Polysorbat 80. Freisetzungsform Tabletten verschiedener Farben mit fruchtigem Geschmack (1,8 g) in Blister Nr. 9, c ein Pappbündel Nr. 27.
Weiterlesen