Medizinische Nachrichten

Die Verwendung von Smartphones schadet Frauen mehr

Übermäßige Begeisterung für die Anzeige von Informationen auf Smartphones ist gesundheitsschädlich - Wissenschaftler haben dies seit langem bewiesen. Vor kurzem ist jedoch eine interessante neue Klarstellung aufgetaucht: Es stellt sich heraus, dass ihre Verwendung für Frauen gefährlicher ist als für Männer.

Nach einigen Recherchen stellten Experten fest, wie genau sich die Verwendung moderner Geräte auf Vertreter verschiedener Geschlechter auswirkt. Als Ergebnis stellte sich heraus, dass eine längere Nutzung des Smartphones Frauen aufgrund der Besonderheiten der anatomischen Struktur und der charakteristischen Art, das Gerät in Händen zu halten, mehr schadet.

Tatsache ist, dass sich der Hals einer Frau, wenn sie den Bildschirm des Geräts untersucht, in dem Bereich beugt, der näher an der Brust liegt. Bei Männern mit längerem Hals tritt eine solche Biegung näher am Kopf auf. Aufgrund der Besonderheiten der Nackenbeugung bei Frauen sind Halswirbel und Kiefer überlastet. Die Damen betrachten die Informationen auf dem Bildschirm, schieben den Kopf nach vorne und senken die Augen. Dies wurde durch Röntgenaufnahmen bestätigt, die Wissenschaftler gemacht haben. Infolgedessen treten Schmerzen im Kiefer und im Nacken auf.

Um solche Probleme zu vermeiden, empfehlen Ärzte, das Telefon so zu halten, dass Sie nicht die Augen senken und den Kopf stark neigen müssen.

In Bezug auf die Verwendung moderner Geräte durch Kinder sind sich die Wissenschaftler einig: Je weniger sie vor Bildschirmen sitzen, desto besser. Mitarbeiter Institut für Biochemische Physik. N. M. Emanuel RAS und Arbeiter Russisches Nationalkomitee zum Schutz vor nichtionisierender Strahlung führte ein 14-jähriges gemeinsames Experiment durch. Es nahmen mehr als anderthalbtausend Kinder teil, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Die Teilnehmer der ersten Gruppe verwendeten moderne Geräte sehr aktiv, und die Kinder der zweiten Gruppe verwendeten sie überhaupt nicht. Während 14 Jahren überwachten Wissenschaftler den Zustand der körperlichen und geistigen Gesundheit der Versuchsteilnehmer. Infolgedessen gelangten Experten zu dem Schluss, dass aktive Telefonbenutzer schlechter auf Ton- und Lichtsignale reagieren. Außerdem machten sie mehr Diktatfehler und klagten über Sehbehinderungen. Die Wissenschaftler stellten außerdem fest, dass in etwa 40% der Fälle Kinder, die Smartphones verwenden, zunehmend müde wurden. Viele von ihnen erzählten Erwachsenen von Schmerzen in Schultern und Nacken.

Experten kamen daher zu dem Schluss, dass die Verwendung von Geräten eine kumulative Wirkung hat und zusätzlich zu Problemen mit der körperlichen Gesundheit zu einem Versagen des Biorhythmus, zu Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen führt.

Sehen Sie sich das Video an: Der Streit ums Smartphone: Deshalb kann es Kindern schaden. Quarks (April 2020).

Beliebte Beiträge

Kategorie Medizinische Nachrichten, Nächster Artikel

Stenosierende Ligamentitis (Schnappfinger)
Krankheit

Stenosierende Ligamentitis (Schnappfinger)

Allgemeine Information Stenosierende Ligamentitis, auch bekannt als Nott-Krankheit, ein federnder, schnappender oder schnappender Finger, ist eine entzündliche Pathologie der Bänder der Hand, die durch das Auftreten einer intermittierenden Kontraktur (Einschränkung / Beweglichkeitsstörung) in einem oder mehreren Fingern der oberen Gliedmaßen gekennzeichnet ist.
Weiterlesen
Herpes auf den Lippen
Krankheit

Herpes auf den Lippen

Allgemeine Informationen Die überwiegende Mehrheit der Menschen ist wiederholt auf das Phänomen "Erkältungen auf den Lippen" gestoßen, jedoch kennt nicht jeder den Namen einer solchen "Erkältung auf den Lippen". In den meisten Fällen ist das Auftreten von Hautausschlägen und Blasen auf den Lippen Ausdruck einer Herpesinfektion (Herpes). Lippenherpes (Mundherpes) ist eine herpetische rezidivierende Infektion, die durch einzelne / gruppierte vesikuläre Eruptionen mit einem Durchmesser von 1 bis 3 mm auf der Schleimhaut, einem roten Rand der Lippen und angrenzenden Hautbereichen auf der ödematösen erythematösen Basis gekennzeichnet ist.
Weiterlesen
Durchfall
Krankheit

Durchfall

Allgemeine Informationen Durchfall (Diarrhoe) ist eine Erkrankung, bei der der Darm einer Person ziemlich häufig oder nur einmal geleert wird und bei der eine Fäkalienmasse flüssiger Konsistenz freigesetzt wird. Bei einem erwachsenen gesunden Menschen werden pro Tag 100 bis 300 g Kot freigesetzt. Seine Menge variiert in Abhängigkeit von der Menge der in Lebensmitteln enthaltenen Ballaststoffe und der Menge der verbleibenden unverdauten Substanzen und des Wassers.
Weiterlesen
Lymphatische Leukämie
Krankheit

Lymphatische Leukämie

Allgemeine Informationen Akute lymphatische Leukämie (ein anderer Name ist akute lymphatische Leukämie) ist eine bösartige Erkrankung, die am häufigsten bei Kindern im Alter von 2 bis 4 Jahren auftritt. Symptome einer akuten lymphatischen Leukämie Mit der Manifestation einer lymphatischen Leukämie klagen Patienten in erster Linie über Schwächegefühle und Unwohlsein.
Weiterlesen