Krankheit

Herzschmerzen

Allgemeine Informationen

Nur ein gesundes Herz kann ein langes und erfülltes Leben garantieren. Der ständige Schmerz unter dem linken Herzen erfordert eine gründliche Untersuchung und die Identifizierung der wahren Ursache. Ob Herzschmerz immer auf Herzprobleme hinweist und wie man eine Art von Schmerz von einer anderen unterscheidet - erfahren Sie aus diesem Artikel.

Wenn wir die Projektion des Herzens auf die Brust betrachten, dann ist es vom oberen Rand des Knorpels der 3. Rippe bis zum unteren Rand des Brustbeins. Die Herzspitze wird in den Bereich des 5. Interkostalraums 2 cm nach innen von der Linie projiziert, die die Mitte des Schlüsselbeins schneidet. Die rechten Ränder befinden sich vom Knorpel der 3 Rippen bis zum 5. Interkostalraum rechts. Ein Merkmal von Herzschmerzen ist ihre Bestrahlung in den Arm und unter das Schulterblatt. Die Reflexion des Schmerzsyndroms kann isoliert sein (Schmerz im Herzen strahlt auf die linke Hand, auf den Kiefer auf der linken Seite, auf die Finger der linken Hand) oder es kann verschüttet werden (der Patient kann nicht genau sagen, wo es schmerzt). Es ist äußerst selten, dass der Schmerz auf den rechten Arm oder die linke Schulter ausstrahlt.

In der Regel werden Beschwerden in der linken Brusthälfte und Schmerzen in der linken Hand als Herzschmerzen angesehen, unabhängig von der Intensität und Art der Schmerzen. Eine typische Schmerzstelle in der Herzpathologie ist jedoch der Bereich hinter dem Brustbein links in der Mitte der Achselhöhle.

Pathogenese

Druckvoller, drückender Schmerz im Herzen

Diese Art von Schmerz informiert über Sauerstoffmangel des Herzmuskels und gilt als typisch kardial. Druckschmerz im Herzen tritt bei allen Formen der koronaren Herzkrankheit auf. Bei Angina pectoris Stressschmerzen treten bei körperlicher Aktivität auf und gehen in Ruhe alleine weg. Schmerzen können durch Einnahme gelindert werden Nitroglycerin, Nitrospray. Ein positiver Effekt wird durch die Erweiterung des Lumens der Herzkranzgefäße und die Umverteilung des Blutes zwischen den Muskelschichten erzielt. Druckschmerz wird auf den Bereich des Herzens projiziert und strahlt unter dem Schulterblatt und in der linken Hand aus.

Schmerzen im Herzen geben dem Schulterblatt bei Rhythmus- und Leitungsstörungen nach:

  • häufig Extrasystole;
  • Vorhofflimmern;
  • intrakardiale Blockade;
  • Anfälle von Tachykardie.

Schmerzen gehen mit einer Ungleichmäßigkeit des Pulses und Todesangst einher. Außerdem kommt es zu Atemnot, was auf eine schlechte Durchblutung hinweist. Der atypische Schmerz, der auf das linke Schulterblatt ausstrahlt und in den frühen Morgenstunden in Ruhe auftreten kann, spricht dafür Prinzmetal Angina (nächtlicher Koronarkrampf).

Akuter Schmerz im Herzen

Diese Art von Schmerz erfordert Notfallversorgung, wie stark beeinflusst die Lebensqualität des Patienten. Brennende Schmerzen können auf einen gefährlichen Zustand hinweisen.

  • Angina pectoris. Starke Schmerzen im Herzbereich entstehen durch Thrombose, starke Stenose der Herzkranzgefäße (Herzkranzgefäßerkrankung), Embolie. In diesem Fall die Rezeption Nitroglycerin hat fast keine Wirkung. Wenn keine rechtzeitige Hilfe geleistet wird, kann dies zu einer Myokardnekrose führen. In Ermangelung der Wirkung der Einnahme von zwei Tabletten Nitroglycerin ist es notwendig, einen Rettungswagen zu rufen. Ein starker Schmerz im Herzen aufgrund von Erregung entsteht durch einen starken Krampf der Arterien auf dem Nervenboden. Dieses Symptom verschwindet von selbst und erfordert keine Notfallhilfe.
  • Herzinfarkt. Dies ist eine Nekrose des Herzmuskels. Die Behandlung wird nur in einem Krankenhaus durchgeführt, um das Leben und seine Qualität zu erhalten, weil hohes Risiko einer Behinderung. Mit Myokardinfarkt, der Schmerz ist anhaltend, schwer, begleitet von einer Angst vor dem Tod und einem Gefühl von Luftmangel, Zittern und schwitzen. Die Einnahme von Nitroglycerin bringt keine Linderung. In seltenen Fällen ist das Schmerzsyndrom untypisch und überträgt sich auf den Magen, was eine Darmkolik simuliert. Das Schmerzsyndrom mit Myokardinfarkt wird nur durch Antipsychotika unter Verwendung starker Schmerzmittel gestoppt.
  • Erkrankungen der Speiseröhre und des Magens. Ein scharfer Schmerz im Herzen kann aufgrund von Erkrankungen der Speiseröhre oder des Magens auftreten. Bei Perforation des Magens mit einem Geschwür treten akute Dolchschmerzen auf, die von flackernden Fliegen vor den Augen begleitet werden, Schwindel bis zur Bewusstlosigkeit. Der Zustand erfordert sofortige chirurgische Behandlung.
  • Lungenthrombembolie. Je größer die verstopften Arterien und je größer ihre Anzahl ist, desto ausgeprägter ist das Schmerzsyndrom. Ein Blutgerinnsel tritt in die Arterien der Lunge aus Krampfadern der unteren Extremitäten und Beckensysteme. Mit der Niederlage entsteht ein großkalibriger Kofferraum zusammenbrechenBewusstlosigkeit. Dieser Zustand wird als dringend angesehen und erfordert Nothilfe.
  • Aortenaneurysma-Schichtung. Vor dem Hintergrund einer langen unkontrollierten arterielle Hypertoniemit Koarktation der Aorta, Vaskulitis, Arteriosklerose Aortendissektion erfolgt. Herz- und Aortenchirurgie können ein provozierender Faktor sein. Bei einem Längsriss der Innenauskleidung des Gefäßes sammelt sich Blut zwischen den Schichten der Aorta an. Der Patient hat einen reißenden, scharfen Schmerz im Bereich des Herzens und hinter dem Brustbein, der sich bis zum Schulterblatt erstreckt. Blutdruck kann zuerst wachsen und fällt dann stark ab. Die Integumente bekommen eine bläuliche Färbung, die Asymmetrie des Pulses wird aufgezeichnet. Der Zustand des Patienten wird durch den Übergang in ein Koma verschlimmert.
  • Bruch der Rippen. Als Folge eines Rippenbruchs können starke Schmerzen auftreten. In diesem Fall schmerzt der Schmerz.

Stiche im Herzen

Gelegentlich, gelegentlich stechende Schmerzen im Herzen ohne SchwindelOhnmacht und Bewusstlosigkeit sind nicht mit Durchblutungsstörungen verbunden, was bedeutet, dass sie nicht so gefährlich sind.

Ursachen für Stichschmerzen im Herzen:

  • Seltene Stichschmerzen auf der linken Seite treten mit auf Myokarditis, Tachykardie, Extrasystole.
  • Oft sticht im Herzen mit neurocirculatory Dystoniewenn sich die Schiffe je nach Belastung nicht ausreichend verengen und ausdehnen können.
  • Herz durchbohrt und atmet schwer, wenn Interkostalneuralgiewenn der Nerv entzündet wird. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei SchindelnDies wirkt sich auf die Nervenenden und -knoten aus und begleitet die Symptome von Stich- und Schnittschmerzen.
  • Wenn Sie mit einem Seufzer stechen, liegt die Ursache möglicherweise unter der Myositis, die auftritt, wenn Muskeln gedehnt und Unterkühlung (was bedeutet das? Schauen Sie hier).
  • Schmerzen können auch bei Erkrankungen der Atemwege auftreten (Tuberkulose, Krebs Pleuritis, Lungenentzündung) Patienten klagen über trockenen Husten, Schwitzen und Fieber. Ein Lungenarzt hilft Ihnen herauszufinden, warum ein Herz durchbohrt.

Schmerz im Herzen

Ursachen für Schmerzen im Herzen können mit einer Kardioneurose verbunden sein. Ziehende oder schmerzende Schmerzen hängen in keiner Weise mit der Durchblutung des Herzens zusammen, oder die Veränderungen sind unbedeutend. Solche Patienten werden beobachtet Depression, Angst, Misstrauen.

Dumpfer Schmerz im Herzen

Starke Schmerzen treten auf, wenn Aortendissektion, TelaHerzinfarkt. Patienten können erregt sein und eine starke Angst vor dem Tod haben. Dumpfe Schmerzen im Herzen können bei Entzündungen des Mediastinums auftreten, wenn der eitrige Prozess fortschreitet und das umgebende Gewebe zusammendrückt.

Schmerzen im Herzen beim Einatmen

Sehr oft haben Patienten eine solche Beschwerde. Schmerzen im Herzen beim tiefen Einatmen sowie beim Ausatmen können völlig harmlos sein und ein Zeichen für eine schwerwiegende Herz-Kreislauf- oder Lungenerkrankung sein. Ursachen von Herzschmerzen beim Einatmen:

  • Bruch eines großen Gefäßes;
  • Durchblutungsstörung;
  • Blockierung des Schiffes;
  • Pneumothorax;
  • kneifen;
  • Interkostalneuralgie.

Wenn das Herz beim Einatmen sticht, müssen Sie einen Arzt aufsuchen und sich einer Untersuchung unterziehen. Die Gründe können sehr unterschiedlich sein, und nur ein Arzt kann feststellen, warum er beim Einatmen ins Herz sticht. Es ist wichtig, wann und nach welcher Zeit das Schmerzsyndrom auftrat und wie lange es dauert. Am häufigsten sticht das Herz mit einem tiefen Atemzug mit einer Schädigung des Nervensystems (Neuralgie, eingeklemmte Nervenwurzel).

Ursachen für Schmerzen im Herzen

Unter den kardiologischen Ursachen sind die häufigsten:

  • Perikarditis;
  • Myokarditis;
  • koronare Herzkrankheit;
  • Neubildungen;
  • Verletzungen.

Herzschlag beim Einatmen

Die Gründe können sehr unterschiedlich sein, aber am häufigsten treten Inspirationsschmerzen bei Interkostalneuralgie oder eingeklemmten Nerven auf. Ein charakteristisches Schmerzsyndrom tritt gerade bei einer Auslenkung der Brust und Kompression der Nervenenden auf. In diesem Fall kümmert sich der Neurologe um die Behandlung.

Die Ursachen für Herzschmerzen hängen möglicherweise nicht mit der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems zusammen. Folgende gastroenterologische Erkrankungen führen zu Brustschmerzen:

  • Ösophagusstenose;
  • Geschwür im Verdauungstrakt;
  • giftige Vergiftung;
  • bösartige Neubildungen;
  • Magenblutungen;
  • Perforation eines Geschwürs.

Andere Gründe, warum Herzstiche:

  • Exposition gegenüber toxischen Substanzen (Alkohol, Rauchen, Drogen);
  • Muskelschaden;
  • Erkrankungen des Lungensystems;
  • pathologische Veränderungen bei großen Gefäßen (Thromboembolie, Aneurysma Aorta);
  • Erkrankungen des Skelettsystems;
  • Veränderungen im Mediastinum.

Die Ursachen für Schmerzen im Herzen können psychosomatisch sein. Schmerzen können nach längerer nervöser Anstrengung oder nach Stress auftreten. In jedem Fall müssen Sie sich bei Auftreten von Herzschmerzen an einen Kardiologen wenden, um Herzerkrankungen auszuschließen und weitere Untersuchungstaktiken festzulegen. Nicht selbst behandeln. Die wahren Ursachen von Koliken im Herzen können nur nach einer gründlichen Untersuchung von einem Arzt festgestellt werden.

Symptome von Herzschmerzen

Es gibt kein einzelnes Krankheitsbild, weil Jede Art von Schmerz ist Ausdruck eines bestimmten pathologischen Prozesses. Der Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie Herzschmerzen feststellen und deren Ursache herausfinden können. Es gibt jedoch allgemeine Vorschläge, wie Sie Herzschmerzen erkennen können. Charakteristische Anzeichen von Herzschmerzen mit Interkostalneuralgie, TachykardieDurchblutungsstörungen: Der Schmerz ist durchdringend und wird durch körperliche Anstrengung hervorgerufen. Wenn die Nervenwurzel eingeklemmt wird, verstärkt sich der Schmerz bei der Inspiration, während der Schmerz nur von kurzer Dauer ist. Bei körperlicher Aktivität verstärkt sich der Schmerz, ein Husten tritt auf, das Atmen ist verwirrt.

Symptome von Herzschmerzen von längerer, schmerzhafter Natur können auf eine Psychosomatik hinweisen, die bei jungen Menschen häufiger auftritt. In diesem Fall ist zusätzlich Folgendes zu beachten:

  • Schlafstörungen;
  • beeinträchtigter Appetit;
  • scharfe Stimmungsschwankungen;
  • Apathie
  • Kopfschmerzen.

Bei der Bestätigung des psychosomatischen Faktors wird der Patient zur Konsultation an einen Psychotherapeuten, einen Neurologen, überwiesen.

Bei Herzerkrankungen treten zusätzlich folgende Symptome auf:

  • Schmerz im Herzen, schlimmer bei Inspiration;
  • Blutdruckinstabilität;
  • Ohnmacht;
  • vermehrtes Schwitzen.

Ignorieren Sie nicht Ihre Symptome, der Zeitverlust bei der Diagnose der Krankheit kann die Situation nur verschlimmern und die Gesundheit beeinträchtigen.

Schmerzen im Herzen mit Osteochondrose

Es ist nicht immer möglich, das Schmerzsyndrom schnell zu unterscheiden und von ihm zu unterscheiden Osteochondrose. Wenn Herzschmerzen durch Osteochondrose verursacht werden, treten zusätzlich folgende Symptome auf:

  • Taubheitsgefühl in den Händen;
  • Kribbeln in den Fingern;
  • Schmerzen im linken Arm;
  • Intensivierung der Schmerzen beim Drehen des Kopfes, Anheben des Armes, Drehen des Körpers.

Dies sind die Hauptsymptome. Schmerzen im Herzen mit Osteochondrose können chronisch sein.

Schmerzen im Herzen mit VSD

Bei vegetovaskulärer Dystonie entsteht das Krankheitsbild durch die Unfähigkeit der Herzkranzgefäße, sich an die Belastung des Patienten anzupassen. Die Symptome von VVD erfordern eine sorgfältige Überprüfung während eines Gesprächs mit Patienten, am häufigsten liegt eine klare Psychosomatik vor.

Schmerzen im Herzen nach dem Training

Schmerzen nach dem Training können sowohl bei normalen Menschen als auch bei Sportlern auftreten. Im ersten Fall kann der Grund im banalen Untraining oder in der Pathologie des Herzens liegen. Bei Sportlern erfordern Herzschmerzen nach dem Training eine Aussetzung und Bewegung.

Symptome von Herzschmerzen bei Frauen

Vertreter des schwächeren Geschlechts haben auch Schmerzen im Herzen. Die Symptome bei Frauen unterscheiden sich nicht wesentlich vom Krankheitsbild bei Männern. Es ist erwähnenswert, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Frauen einfacher und mit weniger Komplikationen sind.

Wie man Neuralgie von Herzschmerzen unterscheidet

Manchmal ist es ziemlich schwierig, Herzschmerzen von anderen zu unterscheiden. Es ist jedoch äußerst wichtig, rechtzeitig zwischen Interkostalneuralgie und Herzschmerz zu unterscheiden. Die kardiovaskuläre Pathologie wird nicht nur von verschütteten Schmerzen begleitet, sondern auch Kurzatmigkeit, schwitzen. Interkostale Neuralgie hat oft einen spitzen und inkonstanten Charakter. Schmerzen treten bei einer bestimmten Bewegung auf, die zu einem Einklemmen der Nervenwurzel führt.

Tests und Diagnose

Nur der behandelnde Arzt kann nach vollständiger Untersuchung und Diagnose die genaue Ursache der Herzschmerzen feststellen. Zunächst untersucht der Arzt den Patienten, findet Beschwerden heraus, die Dauer der Erkrankung, die Art der Schmerzen, ihre Lokalisierung und klärt, welche zusätzlichen Symptome vorliegen. Zur Klärung der Diagnose helfen Labor- und Instrumentenuntersuchungsmethoden:

  • Fluorographie;
  • Elektrokardiogramm;
  • biochemischer Bluttest;
  • allgemeine Blutuntersuchung;
  • Fahrradergometrie;
  • Echokardiographie;
  • CT-Scan
  • MRT

Behandlung von Herzschmerzen

Wenn Schmerzen auftreten, wird empfohlen, sich beim Arzt anzumelden und sich der vom Arzt empfohlenen Untersuchung zu unterziehen. Besonders wenn die Schmerzen regelmäßig sind und die gewohnte Lebensweise beeinträchtigen.

Herzschlag, was tun? Die Behandlung kann nach der Untersuchung verordnet werden. Was tun, wenn das Herz durchbohrt?

  • medikamentöse Therapie (die Namen der Pillen für Herzschmerzen werden vom Arzt nach der Diagnose geklärt);
  • physiotherapeutische Verfahren;
  • chirurgische Behandlung.

Medikamente gegen Herzschmerzen

Was soll ich tun, wenn das Herz schmerzt? Medikamente werden nur vom behandelnden Arzt verschrieben, Selbstmedikation ist nicht akzeptabel, aber es gibt Medikamente, die helfen können, den Zustand zu lindern:

  • Beruhigungsmittel (Sie können trinken Mutterkraut, Corvalol, Valoserdin);
  • Schmerzmittelpillen gegen Herzschmerzen (Naproxen, Ibuprofen, Paracetamol).

Was zu trinken und welche Medikamente zu nehmen sind, wird dem behandelnden Arzt mitgeteilt. Ist dies nicht der Fall, muss ein Rettungswagen-Team hinzugezogen werden.

Verfahren und Operationen

Bei Verdacht auf Ischämie, die Schmerzen hinter dem Brustbein verursacht, Verhalten KoronarangiographieDies zeigt die Durchgängigkeit der Herzgefäße und das Vorhandensein von atherosklerotischen Plaques an den Wänden. Entsprechend den Untersuchungsergebnissen wird eine konservative Therapie verordnet oder eine Stent- / Bypass-Operation der Herzkranzgefäße durchgeführt.

Behandlung mit Volksheilmitteln

Einige Volksheilmittel lindern Herzschmerzen, schließen jedoch die Ermittlung der wahren Ursache des Schmerzsyndroms und die Einnahme des vom Arzt verordneten Behandlungsschemas nicht aus.

  • Reduzieren Sie Kurzatmigkeit und die Schwere der Schmerzen im Herzen hilft bei der Infusion von trockenen Zitronenmelissenblättern: Gießen Sie 2 EL. Esslöffel Gras 300 ml gekochtes Wasser. Die vorbereitete Infusion sollte dreimal täglich in einem halben Glas eingenommen werden.
  • Walnuss-Wodka-Tinktur. Nehmen Sie 30 unreife Nüsse, hacken Sie sie fein und gießen Sie 1 Liter Alkohol / Wodka hinein. Bestehen Sie zwei Wochen in der Sonne. Die vorbereitete Infusion sollte dreimal täglich für 20 Tropfen eingenommen werden. Die Dauer des Kurses richtet sich nach dem Wohlbefinden (nicht mehr als 4 Wochen).
  • Verbessern Sie die Arbeit des Herzens durch Kauen Zitronenschale.
  • Infusion von Hagebuttenwurzel.Mahlen Sie die Wurzel und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser 1 EL. ein Löffel Trank. Die resultierende Mischung bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Trinken Sie zwei Wochen lang dreimal täglich anstelle von Tee.
  • Äußerlich kann bei Herzschmerzen Tannenöl verwendet werden. Reiben Sie 3-5 Minuten lang mit Schmerzen auf der linken Brustseite.

Schmerz im Herzen. Erste Hilfe

Es gibt einen bestimmten Algorithmus zur Unterstützung, der darauf abzielt, den Zustand des Patienten zu lindern und ihn bis zum Eintreffen des Ambulanzteams im Bewusstsein zu halten. Erste Hilfe bei Herzschmerzen:

  • Den Patienten beruhigen und auf eine waagerechte Fläche legen.
  • bei Kurzatmigkeit und Kurzatmigkeit - Sitzposition einnehmen;
  • enge Kleidung ausziehen, Hemdkragen lösen;
  • messen Sie Blutdruck, Puls.

Erste Hilfe beinhaltet die Einnahme Nitroglycerin sublingual.

Ein Kind klagt über Herzschmerzen

Herzschmerzen bei Kindern werden meist durch Stresssituationen hervorgerufen und stechen. Das Schmerzsyndrom lässt nach Einnahme von Beruhigungsmitteln und Umstellung der Aufmerksamkeit des Kindes nach oder verschwindet ganz. Bei Grundschülern können Herzschmerzen mit einer Phase schnellen Wachstums einhergehen, in der das Wachstum von Muskelgewebe nicht mit dem Wachstum von Blutgefäßen Schritt hält, die das Herz versorgen.

In der Jugend ist der Schmerz meistens mit einer Störung des autonomen Nervensystems (vegetovaskuläre Dystonie) verbunden. Es wird ein niedriger Blutdruck beobachtet, und in der linken Brusthälfte tritt deutlich ein Stichschmerz auf. Das Schmerzsyndrom verstärkt sich im Frühjahr und Sommer. Bei niedrigem Blutdruck und Brustschmerzen sollten Sie das Kind dem Arzt zeigen. Wenn der Schmerz auf eine Virusinfektion zurückzuführen ist, Grippe, ARVI oder 2-3 Wochen nach der Krankheit mit Scharlach und Mandelentzündung wird das Kind genauer untersucht, um nicht zu versäumen Rheuma oder Myokarditis.

Liste der Quellen

  • Chazov, E.I. Thrombose und Embolie in der Klinik für innere Krankheiten / E.I. Chazov. - M .: Medizin, 2007
  • Litovsky, I. A. Atherosklerose und Bluthochdruck. Fragen der Pathogenese, Diagnose und Behandlung: Monographie. / I.A. Litovsky, A.V. Gordienko. - M .: SpetsLit, 2013.
  • Gitun, T.V. Diagnostic Cardiologist Guide / T.V. Gitun. - M .: VERLAGSHAUS "AST", 2002

Sehen Sie sich das Video an: Schmerzen in der Brust - Brustschmerzen - Herschmerzen - Herzprobleme - Verspannungen (April 2020).

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheit, Nächster Artikel

Stenosierende Ligamentitis (Schnappfinger)
Krankheit

Stenosierende Ligamentitis (Schnappfinger)

Allgemeine Information Stenosierende Ligamentitis, auch bekannt als Nott-Krankheit, ein federnder, schnappender oder schnappender Finger, ist eine entzündliche Pathologie der Bänder der Hand, die durch das Auftreten einer intermittierenden Kontraktur (Einschränkung / Beweglichkeitsstörung) in einem oder mehreren Fingern der oberen Gliedmaßen gekennzeichnet ist.
Weiterlesen
Herpes auf den Lippen
Krankheit

Herpes auf den Lippen

Allgemeine Informationen Die überwiegende Mehrheit der Menschen ist wiederholt auf das Phänomen "Erkältungen auf den Lippen" gestoßen, jedoch kennt nicht jeder den Namen einer solchen "Erkältung auf den Lippen". In den meisten Fällen ist das Auftreten von Hautausschlägen und Blasen auf den Lippen Ausdruck einer Herpesinfektion (Herpes). Lippenherpes (Mundherpes) ist eine herpetische rezidivierende Infektion, die durch einzelne / gruppierte vesikuläre Eruptionen mit einem Durchmesser von 1 bis 3 mm auf der Schleimhaut, einem roten Rand der Lippen und angrenzenden Hautbereichen auf der ödematösen erythematösen Basis gekennzeichnet ist.
Weiterlesen
Durchfall
Krankheit

Durchfall

Allgemeine Informationen Durchfall (Diarrhoe) ist eine Erkrankung, bei der der Darm einer Person ziemlich häufig oder nur einmal geleert wird und bei der eine Fäkalienmasse flüssiger Konsistenz freigesetzt wird. Bei einem erwachsenen gesunden Menschen werden pro Tag 100 bis 300 g Kot freigesetzt. Seine Menge variiert in Abhängigkeit von der Menge der in Lebensmitteln enthaltenen Ballaststoffe und der Menge der verbleibenden unverdauten Substanzen und des Wassers.
Weiterlesen
Lymphatische Leukämie
Krankheit

Lymphatische Leukämie

Allgemeine Informationen Akute lymphatische Leukämie (ein anderer Name ist akute lymphatische Leukämie) ist eine bösartige Erkrankung, die am häufigsten bei Kindern im Alter von 2 bis 4 Jahren auftritt. Symptome einer akuten lymphatischen Leukämie Mit der Manifestation einer lymphatischen Leukämie klagen Patienten in erster Linie über Schwächegefühle und Unwohlsein.
Weiterlesen